Gran Turismo 6: Glitch für 50 Millionen Credits

Durch einen neuen Glitch ist es in Gran Tursimo 6 möglich, 50 Millionen Credits zu bekommen. Wie es geht zeigen wir euch in folgenden Zeilen. Vor ein paar Tagen haben wir euch den Glitch für 20 Millionen Credits präsentiert, heute folgt ein Glitch für 50 Millionen Credits.

Wie Funktioniert es?
Ihr müsst den Patch 1.01 installiert haben, dies ist Voraussetzung für diesen Trick.

Habt ihr das mit dem Patch erledigt kauft ihr euch einen BMW M4 Coupe für 120.000 Credits. Verwendet den Wagen aber nicht. Das ganze macht ihr nun genau sechsmal. So braucht ihr insgesamt 720.000 Credits dafür.

Schaut nun das der BMW nicht aktiv ist denn hier passiert sonst das selbe wie bei dem bereits präsentierten Glitch, das Spiel stürzt immer ab wenn ihr euch zur Garage begebt. Speichert das Spiel nun ab und geht raus.

Nun geht ihr ins XMB Menü eurer Playstation 3 und löscht den Patch 1.01 von Gran Turismo.

Startet nun GT6 und bestätigt NICHT den Download des Patches.

Nun habt ihr in eurer Garage sechs neue Fahrzeuge – 2074 – das sind eure BMW Coupe´s. Das Spiel sagt euch einen Wert von 300 Millionen zu aber verkauft den Wagen nun NICHT da es nur 20 Millionen gebe würde.

Verkauft nun EINEN der 2074 BMWs – ihr bekommt 20 Millionen. Nun erwerbt ihr ein anderes Fahrzeug das 20 Millionen kostet – bitte nicht verwenden!

Wiederholt den Vorgang vor dem Verkauf eines 2074 nun 5 mal.

Jetzt verkauft ihr den letzten 2074 und behaltet die 20 Millionen.

Speichert das Spiel und geht raus, startet neu und installiert den Patch. Begebt euch in die Garage und verkauft alle Wagen die ihr zuvor erworben habt – Nun habt ihr 50 Millionen Credits mehr.