Fortnite Update 3.26 ist Verfügbar – Patch Notes 17.40 und Dateigrößen

Fortnite Artefakte Fundorte Woche 2

Epic Games hat das Update 17.40 für Fortnite veröffentlicht. Die heutigen Wartungsarbeiten und der Server Down dienen also dazu, ein neues Update bereitzustellen. Wir haben alle Details zum neuen Patch am 17. August.

Das Fortnite Update 3.26 kann jetzt heruntergeladen und Installiert werden, für alle Plattformen. Die Dateigröße ist Unterschiedlich, je nach Plattform. Die PS4 Datei liegt bei 3.6 GB, der PS5 Download beträgt 2.7 GB.

PS4 Patch Version: 3.26 | PS5 Patch Version 1.000.037

 

Fortnite Update 3.26 / 17.40 Patch Notes

FORTNITE BATTLE ROYALE UPDATE V.17.40: DIE WILDEN WOCHEN KEHREN MIT DER TARNWOCHE ZURÜCK!

TARNWOCHE: WORUM ES IN DER ERSTEN WILDEN WOCHE DER INVASION GEHT

Zum spannenden Abschluss der Invasion werden jede Woche neue Strategien eingesetzt, um das Blatt zu wenden. Ab Donnerstag dieser Woche werden alle epischen (oder besseren) Pistolen, alle epischen (oder besseren) Sturmgewehre sowie alle Repetier-Scharfschützengewehre durch ihre heimlicheren Varianten ersetzt: schallgedämpfte Pistolen, schallgedämpfte Sturmgewehre und schallgedämpfte Scharfschützengewehre

Damit die Aliens weder gesehen noch gehört werden, schicken sie noch mehr Objektwandler auf die Insel. Gleichzeitig werden mehr Verkäufer Objektverwandlung anbieten. Kombiniert eine heimliche Objektverwandlung mit der lautlosen Präzision eines schallgedämpften Scharfschützengewehrs – und der Gegner wird euch nie kommen sehen (oder hören).

Außerdem bringt euch die Tarnwoche eine legendäre Auftragsreihe passend zum Thema, also lasst euch die extra EP nicht entgehen!


MEHR WILDE WOCHEN KOMMEN NOCH!

Das Verhalten der Aliens und des IO lässt vermuten, dass dies nur der Anfang ist: Jeden Donnerstag bis zum Ende der Invasion beginnt eine neue Wilde Woche mit dazugehöriger legendärer Auftragsreihe, die garantiert für Abwechslung in eurer Strategie sorgen wird.


NEUER MODUS: HOCHSTAPLER!

V.17.40 beinhaltet einen neuen Modus: Hochstapler. Sorgt als IO-Agent für Ordnung und Sicherheit auf der Brücke – der streng geheimen Einrichtung des IO – oder sabotiert den Imaginierten Orden von innen als versteckter Hochstapler.

In Hochstapler übernehmen die Spieler die Rollen von Agenten und Hochstaplern auf der Brücke. Schließt Aufgaben ab, wie Lamas zu kalibrieren oder Sturmberichte abzuliefern, aber achtet immer darauf, ob jemand euch suspekt vorkommt, denn die Hochstapler sabotieren und eliminieren, wann und wo sie nur können. Meldet verdächtiges Verhalten und stimmt ab, wer wahrscheinlich ein Hochstapler ist – aber passt auf, dass ihr dabei keine Fehler macht.

Hochstapler ist als öffentliches Match oder in einer Privatgruppe mit vier bis zehn Spielern verfügbar. Da an jede Ecke Gefahr lauert, gibt es nur ein Motto: Vertraut niemandem.


DATEI ÜBER DAS SALVENIMPULSGEWEHR

Zuerst tauchte Doktor Slones besonderes Impulsgewehr auf, doch jetzt gibt es noch eine andere Variante. Haben die Aliens diese Technologie etwa selbst weiterentwickelt? Das Alien „Kymera“ verkauft das Salvenimpulsgewehr, ein Impulsgewehr, das beim Anvisieren Salven mit zwei Runden abfeuert und eine erweiterte Magazingröße hat.


Weitere Neuerungen in Fortnite Battle Royale V.17.40:

CHAOS IN CORAL CASTLE

Nachdem von Slurpy Swamp nur noch ein Krater übrig geblieben ist, hat das Mutterschiff sich sein nächstes Opfer gesucht: Coral Castle. Genau wie bei der Entführung von Coral Castle müsst ihr euch einer Schlacht in der verringerten Schwerkraft des Traktorstrahls des Mutterschiffs stellen – und dabei von einem entwurzelten Teil des Schauplatzes zum nächsten hüpfen.

Die Aliens haben berechnet, dass die Entführung von Coral Castle ebenso lang wie die von Slurpy Swamp dauern wird, also kommt im Laufe der Woche immer wieder, um euch die Veränderungen anzusehen.


WICHTIGE FEHLERBEHEBUNGEN

  • Ein Problem mit den bevorzugten Inventarslots wurde behoben, bei dem Gegenstände, die zwei Slots einnehmen, wie die Saufkanone, in den falschen Slot befördert wurden, wenn der Spieler einen neuen Gegenstand aufhob.

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Kosmische Truhen nicht geöffnet werden konnten, wenn der Spieler während des Matches das Team verließ. 

  • Ein Fehler wurde behoben, aufgrund dessen wir die Objektverwandlung bei Verkäufern vorübergehend deaktiviert hatten. Diese Option ist nun wieder verfügbar.

 

FORTNITE-KREATIVMODUS UPDATE V.17.40: HALLOWEEN-APPELL, LAGERFEUER UND DAS AKTUALISIERTE RENNMANAGER-GERÄT.

FORTNITE-KREATIVMODUS: HALLOWEEN-APPELL

Eine Feier aus einer anderen Welt!

Wir sind auf der Suche nach Willkommenszentren, die den Geist (und die Geister) des gruseligsten Monats besonders widerspiegeln. Außerdem möchten wir eure gruseligsten Halloween-Inseln sehen. Verwendet eure Lieblings-Halloween-Objekte und freut euch auf weitere Inhalte in einem zukünftigen Update.

Wichtig: Lest euch unsere Richtlinien für vorgestellte Zentren durch, bevor ihr eine Kreation einsendet.

 

HALLOWEEN-SÜSSIGKEITEN – VERBRAUCHSGEGENSTÄND

Halloween wäre natürlich nicht Halloween, wenn es keine Süßigkeiten gäbe! Daher haben wir neue Süßigkeiten-Verbrauchsgegenstände hinzugefügt, die verschiedene Effekte verursachen. Jede Menge Süßes und keine sauren Überraschungen!

  • Halloween-Süßigkeiten 
    • Candy Corn: Stellt allmählich 10 Kondition wieder her.
    • Hops-Drops: Stellt 5 Kondition wieder her und verleiht geringe Schwerkraft.
    • Jelly Bean: Stellt 10 Schilde wieder her.
    • Pfefferminz: Stellt 5 Kondition wieder her und verleiht einen Geschwindigkeitsbuff.
    • Thermaltoffee: Stellt 5 Kondition wieder her und verleiht Infrarotsicht.

 

LAGERFEUER 

So toll Süßigkeiten auch sind, so schmecken sie doch gleich noch besser mit Freunden an einem Lagerfeuer! Der Herbst steht vor der Tür, also bleibt warm mit dem neuen Lagerfeuer! Mit einigen neuen, anpassbaren Optionen (und objektbasierter Platzierung) könnt ihr entscheiden, ob sich Spieler dicht aneinander drängen müssen oder frei ums Feuer tanzen können, während sie sich wärmen.

Weitere Details zum Lagerfeuer findet ihr hier im Abschnitt „Geräte-Updates“ und auf der Dokumentationswebseite zum Fortnite-Kreativmodus.

 

FERTIGOBJEKT- UND GALERIEN-UPDATES

  • Die Violette Invasionsbirke wurde der Invasionsnatur-Galerie hinzugefügt.

 

FERTIGOBJEKT- UND GALERIEN-FEHLERBEHEBUNGEN

  • Ein Fehler mit dem kleinen Pool der Invasionsobjekte-Galerie wurde behoben, durch den dieser die falschen Ressourcen gab.
  • Ein Fehler mit den Holzböden der Invasionsgraffiti-Galerie wurde behoben, durch den diese die falschen Ressourcen gaben.
  • Ein Kollisionsfehler mit den Blumenhecken der Prinzessinnenschlosspflanzen-Galerie wurde behoben.
  • Ein Fehler mit einigen Objekten der Invasionsnatur-Galerie wurde behoben, durch den diese nicht korrekt hervorgehoben wurden, wenn sie mit dem Telefon ausgewählt wurden.
  • Ein Fehler mit sehr hellen Neon-Objekten der Ring-Galerie wurde behoben.

 

GAMEPLAY-UPDATES

  • Der Schlürfpilz wurde der Verbrauchsgegenstand-Galerie hinzugefügt.
  • Der Kuhgler wurde der Verbrauchsgegenstände-Galerie hinzugefügt.
  • Die Plasmakanone wurde der Waffengalerie hinzugefügt.
  • Die Alien-Naniten wurden der Waffengalerie hinzugefügt.
    • Diese sollten sich eigentlich in der Verbrauchsgegenstände-Galerie befinden und werden in einem zukünftigen Update dorthin verschoben.

 

GAMEPLAY-FEHLERBEHEBUNGEN

  • Ein Fehler wurde behoben, der es Spielern ermöglichte, in Fahrzeuge anderer Teams zu steigen.
  • Ein Fehler mit der Mutatorzone wurde behoben, der verhinderte, dass die Railgun Schaden verursachte.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Taschenlampe einen soliden, schwarzen Schatten warf. 
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Fahrzeugradios nicht wie vorgesehen funktionierten. 
  • Ein Fehler wurde behoben, der dafür sorgte, dass Fahrzeuge nicht korrekt Schaden aneinander verursachten. 
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Hologramme Kollision besaßen. 
  • Ein Fehler mit dem Taschenriss wurde behoben, durch den dieser im falschen bevorzugten Slot landete.

 

GERÄTE-UPDATES

  • Das Lagerfeuer-Gerät wurde hinzugefügt.
    • Dieser Ersatz für das alte Knisternde Lagerfeuer besitzt eine Reihe von Verbesserungen und Anpassungsoptionen.
    • Das neue Lagerfeuer-Gerät wird wie ein Objekt behandelt, wohingegen das alte Knisternde Lagerfeuer wie eine Falle behandelt wurde.
    • Das alte Knisternde Lagerfeuer wurde aus der Gerätegalerie entfernt, wird allerdings weiterhin auf Inseln spawnen, auf denen es bereits platziert ist.
    • Folgende Optionen sind für das Gerät verfügbar:
      • Angezündet bei Start: Ja, Nein (Standardeinstellung: Nein) – Bestimmt den Zustand des Lagerfeuers zu Beginn des Spiels.
      • Kann angezündet werden: Ja, Nein (Standardeinstellung: Ja) – Bestimmt, ob Spieler das Lagerfeuer anzünden können, indem sie damit interagieren.
      • Anzündungsdauer: 0,5 Sekunden, 1 Sekunde, 1,5 Sekunden, 2 Sekunden, 3 Sekunden, 4 Sekunden, 5 Sekunden, 7,5 Sekunden, 10 Sekunden (Standardeinstellung: 1 Sekunde) – Bestimmt, wie lange mit dem Lagerfeuer interagiert werden muss, um es anzuzünden.
      • Kann gelöscht werden: Ja, Nein (Standardeinstellung: Ja) – Bestimmt, ob Spieler das Lagerfeuer löschen können, indem sie damit interagieren.
      • Löschdauer: 0,5 Sekunden, 1 Sekunde, 1,5 Sekunden, 2 Sekunden, 3 Sekunden, 4 Sekunden, 5 Sekunden, 7,5 Sekunden, 10 Sekunden (Standardeinstellung: 1 Sekunde) – Bestimmt, wie lange mit dem Lagerfeuer interagiert werden muss, um es zu löschen.
      • Heilzonengröße: 50 %, Standard, 150 %, 200 %, 300 % (Standardeinstellung: Standard)
      • Kondition pro Tick: 0,5, 1, 2, 3, 5, 10, 15, 20, 30, 50, 75, 100 (Standardeinstellung: 2) – Bestimmt, wie viel Kondition von Spielern jede Sekunde innerhalb der Heilzone wiederhergestellt wird.
      • Eingeschaltet während Phase
      • Nutzt Holz: Ja, Nein (Standardeinstellung: Nein) – Bestimmt, ob das Lagerfeuer Holz benötigt, um weiter zu brennen.
        • Wenn das Lagerfeuer nicht angezündet ist und über kein Holz verfügt, verbraucht das Interagieren mit dem Gerät Holz in Höhe der Holzkapazität aus dem Inventar des interagierenden Spielers.
      • Holzverbrauch pro Tick: 0,1, 0,2, 0,25, 0,5, 1, 5 (Standardeinstellung: 1) – Bestimmt, wie viel Holz jede Sekunde vom Lagerfeuer verbraucht wird, während es brennt.
      • Holzkapazität: 10, 20, 30, 60, 90, 120, 150, 180, 210 (Standardeinstellung: 30) – Bestimmt, wie viel Holz dem Lagerfeuer maximal hinzugefügt werden kann.
      • Anfängliche Holzmenge: 10, 20, 30, 60, 90, 120, 150, 180, 210 (Standardeinstellung: 30) – Bestimmt, wie viel Holz sich zu Spielstart bereits im Lagerfeuer befindet.
      • Hinzugefügtes Holz bei Auslösung: 5, 10, 20, 30, 60, 90, 120, 150, 180, 210 (Standardeinstellung: 10) – Bestimmt, wie viel Holz dem Lagerfeuer hinzugefügt wird, wenn „Holz hinzufügen bei Empfang von“ ausgelöst wird.
      • Interagierendes Team
      • Optionen von Interagierendes Team
        • Diese zwei Werte bestimmen, welche Teams mit dem Lagerfeuer interagieren können.
      • Beeinflusstes Team
      • Optionen von Beeinflusstes Team
        • Diese zwei Werte bestimmen, welche Teams vom Lagerfeuer geheilt werden können.
      • Interagierende Klasse
      • Beeinflusste Klasse
        • Diese zwei Werte bestimmen, welche Klassen mit dem Lagerfeuer interagieren und vom Lagerfeuer geheilt werden können.
      • Anzünden bei Empfang von: Kein Kanal, 1–250 (Standardeinstellung: Kein Kanal) – Zündet das Lagerfeuer an, wenn ein Signal auf dem festgelegten Kanal empfangen wird.
      • Löschen bei Empfang von: Kein Kanal, 1–250 (Standardeinstellung: Kein Kanal) – Löscht das Lagerfeuer, wenn ein Signal auf dem festgelegten Kanal empfangen wird.
      • Holz hinzufügen bei Empfang von: Kein Kanal, 1–250 (Standardeinstellung: Kein Kanal) – Fügt dem Lagerfeuer die in „Hinzugefügtes Holz bei Auslösung“ angegebene Holzmenge hinzu, wenn ein Signal auf dem festgelegten Kanal empfangen wird.
      • Wenn angezündet, Senden an: Kein Kanal, 1–250 (Standardeinstellung: Kein Kanal) – Sendet ein Signal auf dem festgelegten Kanal, wenn das Lagerfeuer angezündet wird.
      • Wenn gelöscht, Senden an: Kein Kanal, 1–250 (Standardeinstellung: Kein Kanal) – Sendet ein Signal auf dem festgelegten Kanal, wenn das Lagerfeuer gelöscht wird.
      • Wenn Bereich betreten, Senden an: Kein Kanal, 1–250 (Standardeinstellung: Kein Kanal) – Sendet ein Signal auf dem festgelegten Kanal, wenn ein Spieler die Heilzone des Lagerfeuers betritt.
      • Wenn Bereich verlassen, Senden an: Kein Kanal, 1–250 (Standardeinstellung: Kein Kanal) – Sendet ein Signal auf dem festgelegten Kanal, wenn ein Spieler die Heilzone des Lagerfeuers verlässt.
      • Bei Lagerfeuerimpuls, Senden an: Kein Kanal, 1–250 (Standardeinstellung: Kein Kanal) – Sendet jedes Mal ein Signal auf dem festgelegten Kanal, wenn ein Heil-Tick erfolgt, während das Lagerfeuer brennt.
      • Bei Impuls auf Spieler, Senden an: Kein Kanal, 1–250 (Standardeinstellung: Kein Kanal) – Sendet für jeden Spieler ein Signal auf dem festgelegten Kanal, der von einem Heil-Tick betroffen ist (der Spieler zählt als Auslöser), während das Lagerfeuer brennt.
  • Dem Lautsprecher-Gerät wurden neue Optionen hinzugefügt.
    • Die neuen Optionen ermöglichen das Abspielen von Soundeffekten ausschließlich für bestimmte Spieler sowie am Ort des Spielers.
    • Dem Gerät wurden außerdem einige neue, gruselige Soundeffekte hinzugefügt.
      • Kann gehört werden von: Alle, Nur Auslöser, Nur Nichtauslöser (Standardeinstellung: Alle) – Bestimmt, welche Spieler die Soundeffekte hören können, die von diesem Gerät abgespielt werden.
      • Abspielstandort: Gerät, Auslöser (Standardeinstellung: Gerät) – Bestimmt, ob die Geräusche, die von diesem Gerät abgespielt werden, vom Gerät selbst ausgehen oder vom Standort der registrierten Auslöser.
      • Spieler registrieren bei Empfang von: Kein Kanal, 1–250 (Standardeinstellung: Kein Kanal) – Registriert den Spieler als Auslöser für das Gerät.
      • Spielerregistrierung aufheben bei Empfang von: Kein Kanal, 1–250 (Standardeinstellung: Kein Kanal) – Entfernt den Spieler als Auslöser für das Gerät.
  • Dem Tracker wurden neue Werte und Optionen hinzugefügt.
    • Zu zählender Wert: Punkte
    • Zielwert: Verschiedene Werte bis zu 10.000
  • Dem Ventilator wurden neue Optionen hinzugefügt.
    • Soundeffekte einschalten: Einschalten, Ausschalten (Standardeinstellung: Einschalten) – Bestimmt, ob das Gerät Soundeffekte abspielt, unabhängig von dessen Sichtbarkeit.
    • Grafikeffekt einschalten: Einschalten, Ausschalten (Standardeinstellung: Einschalten) – Bestimmt, ob das Gerät Grafikeffekte anzeigt, unabhängig von dessen Sichtbarkeit.
  • Der Kachel mit Farboptionen wurde eine neue Option hinzugefügt.
    • Ermöglicht Zugriff auf einen neuen Kachelstil: Diskoboden.
    • Aussehen: Beton, Disko (Standardeinstellung: Beton).
  • Den Zielen des Schießstands wurden neue Optionen hinzugefügt.
    • Einschalten bei Empfang von: Kein Kanal, 1–250 (Standardeinstellung: Kein Kanal)
    • Ausschalten bei Empfang von: Kein Kanal, 1–250 (Standardeinstellung: Kein Kanal)
    • Wenn getroffen, Senden an: Kein Kanal, 1–250 (Standardeinstellung: Kein Kanal)
  • Dem Radio wurden neue gruselige Geräusche und Musik hinzugefügt.
  • Der Rennmanager besitzt nun eine aktualisierte Benutzeroberfläche, die leichter zu lesen ist und bessere Unterstützung für teamspezifische Rennstrecken bietet.

 

GERÄTE-FEHLERBEHEBUNGEN

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Barrieren Spieler eliminierten, die auf ihnen standen, während sie aktiviert wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler nicht über einer Barriere bauen konnten.
  • Ein Fehler mit den Sichtbarkeitseinstellungen des UFO-Spawnpunkts wurde behoben.
  • Ein Fehler mit der Physik des Ball-Spawnpunkts wurde behoben. 
  • Die Einstellung „Anwendungsziel“ funktioniert nun wie vorgesehen mit dem „Grafikeffekt beim Aufheben“-Gerät. 
  • Ein Fehler mit dem Kreaturen-Spawnpunkt wurde behoben, durch den dieser nach einer gewissen Zeit keine Kreaturen mehr spawnte.
  • Ein Fehler mit den Würfelscheusalen wurde behoben, der dafür sorgte, dass diese sich nach dem Spawnen nicht bewegten. 
  • Der „Verschwinden“-Effekt vom Schwert im Stein wird nun nur im Spiel und nicht im Kreativmodus abgespielt.
  • Das Schwert im Stein platziert nun kein ungewolltes Schwert mehr, sobald es aus der Schnellleiste ausgewählt wird. 

Quelle: Epic Games