Fortnite Update 3.20 – Patch 17.10 steht zum Download bereit

Fortnite Update 3.20

Wie wir gestern bereits Angekündigt hatten, ein neues Update für Fortnite wurde soeben veröffentlicht. Wir haben alle Details zum neuen Patch am 22. Juni.

Das Fortnite Update 3.20 steht ab sofort bereit zum Download, für alle Plattformen. Die Dateigröße beträgt 3.8GB auf der PS4 und 2.9GB auf der PS5.

  • PS4 Version: 3.20
  • PS5 Version: 1.000.031

 

Fortnite Patch 17.10 | PS4 3.20

UNTERTASSEN WURDEN VON IO-AGENTEN GEHACKT

Der Imaginierte Orden hat die fliegenden Untertassen der außerirdischen Invasoren gehackt und ihnen damit einen entscheidenden Schlag versetzt. Die Schussrate des Plasmafeuers dieser Schiffe wurde verringert, wodurch ihr zwischen den Schüssen die Gelegenheit erhaltet, sie vom Himmel zu holen!  


SPÄH-SCANNER VON ALIENS GEHACKT

Als Antwort darauf, dass ihre Untertassen gehackt wurden, haben sich die Aliens am IO gerächt. Späh-Scanner brauchen nun mehr Zeit, um sich wiederaufzuladen, und außerdem wurde die Lebensdauer der Spähbolzen verringert.


SUPERLEVEL-STILE SIND JETZT VERFÜGBAR

Fortnite Season 7 Super Level Bonus Rewards

Ihr habt Level 100 erreicht, wollt aber noch mehr glänzen? Dem Abschnitt „Bonus-Belohnungen“ im Battle Pass wurden Seiten für die Stile „Silber“, „Gold“ und „Prisma“ von Sunny, Guggimon, Zyg, Doktor Slone und Rick Sanchez hinzugefügt. Sogar nach Level 100 werdet ihr Battle-Sterne verdienen und damit neue Stile für eure Battle Pass-Lieblingscharaktere freischalten können!


WICHTIGE FEHLERBEHEBUNGEN

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler in sich bewegenden Autos getroffen werden und Schaden nehmen konnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den wir vorübergehend die Möglichkeit deaktiviert hatten, die verfügbare Beute im Kampflabor anzupassen. Dies ist jetzt wieder möglich.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Einträge von Bunker-Jonesy und Doktor Slone nicht in der Charakter-Sammlung vervollständigt werden konnten.

 

Kreativ Modus

WAFFEN-UPDATES

  • Einige der neuen Waffen aus Kapitel 2 – Saison 7: Invasion wurden hinzugefügt.
    • Kymera-Strahler (selten, episch und legendär)
    • Impulsgewehr (selten, episch und legendär)
    • Railgun (selten, episch und legendär)
  • Einige ältere Waffen, die bisher fehlten, wurden hinzugefügt.
    • Schnellfeuer-Maschinenpistole (gewöhnlich, episch und legendär)
    • Jagdgewehr (episch und legendär)
    • Sturmgewehr mit Zielfernrohr (episch und legendär)
  • Neue Tags zum Suchen nach Häufigkeitsgraden wurden der Waffengalerie hinzugefügt.

FRISCHE FISCHE!

Zieht ein paar tolle Beutestücke an Land! Die Angelzone erhält eine wesentliche Aktualisierung mit drei neuen Beutemodi. Dazu gehört auch ein anpassbares Geräteinventar und die Möglichkeit, so gut wie überall angeln zu können! 

Weitere Details zum aktualisierten Angelzone-Gerät findet ihr auf der kürzlich veröffentlichten Dokumentationswebseite zum Fortnite-Kreativmodus.

 

NEUES GERÄT FÜR DAS VERURSACHEN VON SCHADEN

Der Schadensbereich ist das neueste Gerät, das als Objekt neu implementiert wird, damit ihr es in jede beliebige Richtung ausrichten könnt. Weitere Informationen zum Schadensbereich-Gerät gibt es auf der Dokumentationswebseite zum Fortnite-Kreativmodus.

GERÄTE-UPDATES

  • Die folgenden Features und Optionen wurden dem Angelzone-Gerät hinzugefügt.
    • Die Angelzone kann nun überall platziert werden AUSSER in Küstengebieten mit Wasser.
      • WICHTIGE ANMERKUNG: Damit das Angeln überall wie vorgesehen funktioniert, mussten wir die Angeln der Verbrauchsgegenstände-Galerie aktualisieren. Angeln, die vor diesem Update platziert wurden, funktionieren zwar weiterhin korrekt in Angelzonen an Küsten, aber nicht in Angelzonen an anderen Orten.  Damit die größtmögliche Kompatibilität gewährleistet ist, solltet ihr alle Angeln, die vor diesem Update platziert wurden, aus Gegenstandsgebern und anderen Geräten entfernen und mit neuen Angeln austauschen. Zuvor platzierte Angelrutenfässer spawnen automatisch die neuen Angeln und müssen nicht ausgetauscht werden.
    • Beutetyp: Battle Royale (Standardeinstellung), Geräteinventar, Nur Auslöser.
      • Bei „Battle Royale“ verhält sich das Gerät genauso wie die Angelstellen in Battle Royale und verwendet die derzeit dort verfügbare Beute.
      • Bei „Geräteinventar“ wird das Gerät nur die Gegenstände vergeben, die in das Inventar des Geräts gelegt wurden. Um dem Inventar Gegenstände hinzuzufügen, müsst ihr diese nur in der Nähe des Geräts fallenlassen. Gegenstände in Stapeln werden derzeit nur einzeln vergeben, unabhängig davon, wie viele Gegenstände sich in dem Stapel befanden, als er dem Gerät hinzugefügt wurde. Alle Gegenstände können mit der gleichen Wahrscheinlichkeit geangelt werden, aber ihr könnt die Häufigkeit eines Gegenstands erhöhen, indem ihr ihn mehrfach dem Inventar hinzufügt.
      • Bei „Nur Auslöser“ wird durch erfolgreiches Angeln ein „Wenn gefangen, Senden an“-Signal ausgelöst, aber das Gerät vergibt keine Gegenstände.
    • Effektoptionen: Effekte an (Standardeinstellung), Effekte aus.
      • Ermöglicht das Ausschalten der visuellen Effekte der Angelzone, was für Orte nützlich sein, an denen die Effekte keinen Sinn ergeben.
      • Bekanntes Problem: Es gibt derzeit ein plattformabhängiges Limit für die Anzahl an visuellen Effekten von Angelzonen, die gleichzeitig dargestellt werden können. Um Probleme zu vermeiden, solltet ihr Angelzonen nicht zu nahe beieinander platzieren oder ihren Standort auf eine andere Weise hervorheben, nur für den Fall, dass Spieler auf anderen Plattformen ihre Effekte nicht sehen können.
    •  

      GAMEPLAY-UPDATES

      • Wir haben die Obergrenze für alle Ressourcen, einschließlich Gold, auf 999.999 angehoben.
      • Die Anzahl der verfügbaren Kanäle wurde von 200 auf 250 erhöht.
        • Bekanntes Problem: Die neuen Kanäle (201 bis 250) werden derzeit nicht korrekt in der Kanalübersicht dargestellt.  Wir werden dieses Problem in einem zukünftigen Update beheben.

      FERTIGOBJEKT- UND GALERIEN-UPDATES

      • Der „Wohngebiet“-Galerie A wurde eine größere Version des Fernseher-Objekts hinzugefügt.
      • Der „Elementarwürfel“-Galerie wurden neue elementare Wasserflächen und 2 neue Wasserarten hinzugefügt.

       

      GERÄTE-FEHLERBEHEBUNGEN

      • Ein Fehler wurde behoben, durch den das Zufallszahlengenerator-Gerät nicht auf schnelle und wiederholte Aktivierungen reagierte, selbst wenn „Verzögerung bis erneute Auslösung“ auf „Sofort“ gestellt war.
      • Ein Fehler wurde behoben, durch den das Zufallszahlengenerator-Gerät die Option „Jede Zahl einmal wählen“ nicht korrekt beachtete.
      • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Klassenauswahl auf veröffentlichten Inseln nicht wie vorgesehen funktionierte.

       

      Quelle: Epic Games