Fortnite Patch Notes 2.78 – Update 13.30 vom 21. Juli

Fortnite update 13.30

Epic Games hat heute Fortnite Update 13.30 veröffentlicht, wir haben alle Informationen zu diesem Patch am 21. Juli.

Das Fortnite Update 2.78 steht ab sofort bereit zum Download, für alle Plattformen. Insgesamt müsst ihr 2,84 GB herunterladen und installieren.

Mit dem heutigen Update wurde auch eine geheime Herausforderung hinzugefügt: Korallenkumpel: Die Steinzeit.

 

Fortnite Update 2.78 Patch Notes 13.30

FEHLERBEHEBUNGEN IM KREATIVMODUS – V.13.30

INSELN

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem fallengelassene Gegenstände auf vorgestellten Inseln blieben, wenn man zum Zentrum zurückkehrte und dann wieder die Insel betrat.

GAMEPLAY

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, der den Spieler am Respawnen oder Beobachten hinderte, wenn das Spiel zum gleichen Zeitpunkt wie sein Respawn gestartet war.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Sturmgrafikeffekte weiterhin angezeigt wurden, wenn das Auge des Sturms außerhalb des Minispielbereichs endete.

WAFFEN UND GEGENSTÄNDE

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den man Spielerspawnpunkte auf dem Kopf stehend platzieren konnte, wodurch Spieler auch verkehrt herum spawnen konnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Kanone Gebäude auf Inseln zerstören konnte, auf denen Gebäudeschaden deaktiviert war.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Luftschlag-Verbrauchsgegenstand das Zielgebiet nicht wie vorgesehen bombardierte.

KREATIVWERKZEUGE UND TELEFON

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Auswahl mehrerer Objekte dazu führte, dass sie aus der Rasterausrichtung gelöst wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Einrichtung eines Insel-Screenshots dazu führen konnte, dass springen und fliegen nicht mehr möglich war.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Vorschau von Fallengeräten beim Platzieren extrem flackerte.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Geräte nach einer Mehrfachauswahl nicht ihre angepasste Größe beibehielten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den man ein Gerät nicht mehr entfernen konnte, wenn man vorher dessen Kopie in der Schnellleiste ausgewählt hatte und seine maximal mögliche Anzahl erreicht worden war.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Objektsymbole dunkel angezeigt wurden, wenn sie zu kopierten platzierten Objekten gehörten.

FERTIGOBJEKTE UND GALERIEN

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die rote Blume des Sweaty Sands-Doppelhauses zu viel Kondition hatte.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den einige Wände aus der „Sweaty Sands-Wände“-Galerie A die falschen Materialien beim Abbauen vergaben.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den ein Teil der Nebelmaschine aus bestimmten Perspektiven nicht geladen wurde.
  • Ein Problem mit der Kollisionsabfrage des „Knepley’s Pawn“-Schildes wurde behoben.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Reifenstapel aus der Entfernung übermäßig groß aussehen konnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem das Yacht-Fertigobjekt und die Inhalte der Yacht-Galerien keine richtigen Texturen hatten.

GERÄTE

Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den von Nutzern erstellter arabischer Text auf manchen Geräte falsch angezeigt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem man keinen Schaden erlitt, wenn man sich von einem Schadensbereich-Gerät zu einem angrenzenden bewegte.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Leuchtfeuereinstellung des Zerstörungsziels nicht funktionierte.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Kreaturen und Wachgeschütze keine untätigen Spieler erkennen konnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Auslösergeräte, die von Gegenständen ausgelöst werden konnten, nicht beachteten, wer den Gegenstand geworfen hat.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem das Seil des Kuglers zurückkehrte, wenn man eine bestimmte Entfernung erreichte, obwohl es an einem Punkt befestigt war.

 

Quelle: Epic Games

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.