Fortnite Update 1.000.129 bringt Hotfix am 12. März

Fortnite Update 1.000.129

Während wir gerade auf der Jagd nach Zerberus und Ares in Fortnite waren, ploppte im Hintergrund die Nachricht auf ein neues Update auf! Epic Games hat einen unangekündigten Hotfix Patch für die aktuelle Generation der Konsolen veröffentlicht!

Das Brandneue „Fortnite Update 1.000.129“ steht ab sofort bereit zum Download. Die Dateigröße liegt bei rund 578 Megabyte auf der PlayStation 5. Je nachdem auf welcher Plattform ihr spielt, kommt es zu unterschiedlichen Dateigrößen. Im Moment ist uns nur der Release für PS5 und Xbox Series bekannt! Ob und wann ein vergleichbares Update für die PS4 und Xbox One kommt, können wir im Moment nicht sagen.

Epic zielt darauf ab, das Spielerlebnis noch flüssiger und fehlerfreier zu gestalten. Dieses Update ist ein klares Zeichen dafür, dass die Entwickler kontinuierlich daran arbeiten, das Spiel nicht nur zu erweitern, sondern auch zu verbessern, indem sie auf das Feedback und die gemeldeten Probleme der Spieler eingehen.

 

Fortnite Update 1.000.129 Patch Hinweise

Es ist noch nicht ganz klar welche Fehler mit diesem Update beseitigt werden, Epic hat dazu noch nichts genaues gesagt! Neben den spezifischen Fixes, die mit diesem Update eingeführt wurden, gibt es eine Liste bekannter Probleme, die Epic Games bereits identifiziert hat und an deren Lösung gearbeitet wird. Dazu gehören:

Topthemen im Schließfachbereich:

  • Die Registerkarte „LEGO-Kits“ erscheint leer
  • Die Option „Shuffle Loadout“

BATTLE ROYALE

  • Das D-Pad auf Controllern funktioniert nach einem Spiel möglicherweise nicht auf dem Bildschirm nach dem Spiel. (In Entwicklung)
  • Das Hürden- und Klettern auf der Starterinsel vor dem Start des Battle Bus kann im Fluss Styx zu kaputten Sprints führen. (Behoben im zukünftigen Spiel-Update)

LEGO Fortnite:

  • Dynamische Strukturteile können sich verschieben und verschieben, wenn sie sich schnell bewegen (in Entwicklung)
  • Verbrauchsmaterial-Buff-Timer können überschrieben werden, wenn ein anderes Verbrauchsmaterial mit einem Buff gegessen wird (in Entwicklung)
  • Startort manchmal weit entfernt von Ressourcen. (Untersuchung)
  • Dorfbewohner, die mit Spielern auf Erkundungstour gehen, können beim Ernteversuch Gebäude zerstören. (Untersuchung)
  • Tastenkombinationen werden nicht gespeichert

ROCKET RACING:

  • Die Standard-Oktanzahl wird möglicherweise auch dann geladen, wenn es sich nicht um die vom Spieler ausgewählte Karosserie handelt (in Entwicklung).
  • Gelegentlich wird der Bildschirm nach dem Überspringen des Rocket Racing-Trailers schwarz und reagiert nicht mehr. (In Entwicklung)
  • Ranglisten-Quests werden nach Erreichen des nächsten Rangs als unvollständig angezeigt. (Untersuchung)
  • Auf Strecken kommt es manchmal zu unerwarteten Kollisionen (Untersuchung)
  • Das Standard-Outfit wird bei der Auswahl anderer Erlebnisse bei der Rückkehr in die Lobby nicht aktualisiert/geändert (Untersuchung)
  • Fahrzeug erscheint beim Start des Rennens verschwommen (in Entwicklung)
  • Bei Konsolen- und Mobilspielern kann es beim Navigieren im Discover-Menü zu Problemen kommen (Wird untersucht).

Die Topthemen des Fortnite Festivals:

  • Jam-Stage-Mixer – Spieler müssen Jam-Tracks ausrüsten, bevor sie die Jam-Stage betreten, um auf Songs zuzugreifen und mit dem Musizieren zu beginnen. (In Entwicklung)
  • Audio-Stottern beim Einschalten nach längerer Wiedergabe (Untersuchung)
  • Beim Start der Hauptbühne des Fortnite Festivals werden keine Songs angezeigt. (In Entwicklung)
  • Benutzerdefinierte Tastenbelegung „Umschalten“ stört „Songliste öffnen“ (Untersuchung)

Rette die Welt Top-Themen:

  • Anstieg der Abstürze in Save the World (In Entwicklung)
  • Distanz-Rendering anzeigen (in Entwicklung)

Das war vorerst alles! Zerberus haben wir bereits finden und besiegen könne, wir gehen nun auf die Jagd nach Ares! Sobald es weitere Infos zum Patch gibt, werden wir diesen Artikel Ergänzen!

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.