Final Fantasy XIV Update 8.41 Patch Notes vom 25. August

FFXIV Update 8.41

Square Enix und die zuständigen Entwickler haben heute ein neues Update für Final Fantasy XIV veröffentlicht. Der Patch wurde im Verlauf der Wartungsarbeiten am 25. August veröffentlicht.

Das Finalf Fantasy XIV Update 8.41 kann ab sofort heruntergeladen werden, für alle Plattformen. Das Bestätigungsfenster beim Einreichen von HQ-Gegenständen wurde entfernt, zudem gibt es einige Fehlerbehebungen und Optimierungen.

 

FFVIX Patch Notes 8.41

  • Das Bestätigungsfenster beim Einreichen von HQ-Gegenständen für Freibriefe und Nachschublieferungen und Materialbeschaffungsmissionen der Staatlichen Gesellschaften wurde entfernt.

 

Folgende Probleme wurden behoben.

  • In der Puppenfestung hielt der Betäubungseffekt eines Bosses manchmal an.
  • In der Puppenfestung wurden manche Kampfeffekte eines Bosses nicht richtig angezeigt.
  • In der Puppenfestung erschien der weiterführende Weg nicht, wenn alle Spieler der Allianz in bestimmten Bereichen hüpften.
  • In der Instanz Schlacht um Norvrandt bei Nutzung des „Seite an Seite“-Systems haben die NPCs manchmal keine Fähigkeiten mehr benutzt.
  • In Deltametrie 3.0 sind selten manche Statuseffekte nach dem Abschluss der Instanz aktiv geblieben.
  • Beim Hauptauftrag Kristall-Reflektionen wurden manche NPC-Namen falsch angezeigt.
  • Beim Abschluss des Hauptauftrags Tränen lügen nicht wurden beim Sprechen mit einem NPC falsche Inhalte angezeigt.
  • Beim Hauptauftrag Die Kriegserklärung kam es zu Fehlern mit der NPC-Darstellung.
  • Beim Annehmen des Auftrags Luftangriff auf Werlyt wurde in der Aufgabenliste und dem Annahmefenster kein Bild angezeigt.
  • Tägliche Boni für die Tagesherausforderung: PvP-Front wurden in folgenden Instanzen nicht erhalten:
    Äußere Ruinen (Sicherung) / Robbenholm (Eroberung) / Feld der Ehre (Zersplitterung)
  • Nach dem Freischalten der Wunderwaren konnte das Sprechen mit einer Sammlerstücke-Händlerin als Sammler der Stufe 50 oder höher einen Spielabsturz herbeiführen.
  • Manchmal erschien keine Textwarnung wenn ein Gegenstand der über Gehilfen auf dem Marktbrett verkauft wurde das Maximalgillimit überschritt.
  • Die Preise mancher Gegenständen, die von folgenden NPCs verkauft werden waren falsch:
     Materiallieferantin in Frohehalde
     Materiallieferantin in Rhalgrs Wacht
     Sileas im Thal-Kreuzgang in Ul’dah
  • Im Westlichen Thanalan wurden manche Grafiken falsch dargestellt.
  • Manche Texte wurden falsch angezeigt.

 

Quelle: finalfantasy