Final Fantasy XIV: Crossover-Event mit Final Fantasy XV beginnt im April

SQUARE ENIX enthüllte die ersten Details des Crossover-Event mit dem von der Kritik hochgelobten MMO FINAL FANTASY XIV Online und FINAL FANTASY XV. Ein Teaser-Trailer für die Zusammenarbeit, der Mitte April veröffentlicht werden soll, wurde im Rahmen des letzten Letters des Producer LIVE während des FINAL FANTASY XIV Fan Festivals in Paris veröffentlicht:

In der Zusammenarbeit wird der FINAL FANTASY XV-Held Noctis Lucis Caelum mit der Regalia in die Welt von Hydaelyn eintreten, wo er sich mit dem Warrior of Light im Kampf gegen die Magitek-Infanterie, die Magitek-Rüstung und sogar den aus Eos stammenden Messenger, Garuda, zusammenschließen wird.

Der Produzent und Regisseur Naoki Yoshida verriet, was die Spieler von FINAL FANTASY XIV Online in den kommenden Monaten erwarten können, wenn die Stormblood-Erweiterung zu ihrem Abschluss kommt. Nachfolgend findet ihr einen Zeitplan für kommende Patches und deren Inhalt:

Patch 4.55 – 12. Februar

  • Neue Karte für Stahlschwingen „Verborgene Schlucht“ – Die neueste Kampagne in diesem 48-Mann-PvP-Content wird neue Mechanismen und Regeln enthalten. Während die beiden Teams gegeneinander antreten, um den Kern (Basis) des anderen Teams zu zerstören, werden sie auch versuchen, die Bahnhöfe innerhalb der Arena zu kontrollieren, um wertvolle Fracht zu erhalten, und die besten Goblin-Söldner, die durch das Schlachtfeld streifen, um ihre Gunst zu erlangen und sie als Verbündete kämpfen zu lassen .
  • Eureka Hydatos– Der vierte und letzte Eintrag in der Eureka-Storyline wird die Obergrenze für Elementarstufen auf 60 erhöhen, neue Logos hinzufügen und die in Pyros verbesserte Ausrüstung weiter verbessern. Diejenigen, die die Geschichte bis zu ihrem Ende verfolgen, können an The Baldesion Arsenal teilnehmen, einem ultraleichten öffentlichen Verlies für bis zu 56 Spieler. Es ist eine Herausforderung, nicht für schwache Nerven!

Patch 4.56 – Ende März

  • Neue Aufträge des Hauptszenarios – Die Story von Stormblood findet ein spannungsreiches Ende.
  • Noch mehr Abenteuer mit Hildibrand – Der Meisterkriminologe kehrt zurück.
  • Aufträge der Wilden Stämme aus Stormblood – Eine neue Auftragsreihe, welche die Wilden Stämme der letzten Erweiterung zusammenbringt.

Patch 4.57

  • Weltenreise-System – Macht das Reisen in alle Welten eines Datenzentrums über die Ätheryten in Ul’dah, Limsa Lominsa und Gridania möglich, um sich mit Freunden zu treffen und mit ihnen zu spielen.