Final Fantasy 7 Reversibles Cover enthüllt

ffvii remake news

Square Enix hat angekündigt, dass die westliche Version von Final Fantasy 7 Remake ein reversibles Cover mit der japanischen Box-Art haben wird. Anders als in der US- und UK-Version, in der Cloud vor dem Shinra-Hauptquartier zu sehen ist, wird in der japanischen Ausgabe lediglich das Logo auf schwarzem Hintergrund angezeigt.

 

Final Fantasy 7 Remake Bonus für Vorbesteller im Detail

Nicht nur das Cover wurde enthüllt, es gibt auch erste Informationen zum Bonus einer Vorbestellung. Wer sich Final Fantasy 7 Remake vorbestellt, erhält die Chocobo Chick Summon Materia, die sich im Kampf als nützlich erweisen sollte.

 


 

Erinnert ihr euch an das original aus dem Jahre 1997? Es gab eine Chocobo-Beschwörung namens Choco / Mog, welche die Fähigkeit hatte, Gegner zu betäuben.

Eine der wichtigsten Änderungen im Final Fantasy 7 Remake ist, dass Kämpfe jetzt in Echtzeit stattfinden. Das Original enthielt runden basierte Kämpfe, aber Square Enix entschied sich stattdessen dafür, den Spielern mehr Freiheit zu geben und gleichzeitig den strategisch ausgerichteten Kampf der PSOne-Version beizubehalten.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.