Elite Dangerous Update 5.0 bringt neue Missionen und Verbesserungen

Elite Dangerous Update

Frontier Developments hat heute das neuen Update 5.0 für Elite Dangerous veröffentlicht. Der Patch wird im Laufe der heutigen Wartungsarbeiten freigeschaltet und kann heruntergeladen werden.

Das Elite Dangerous: Odyssey Update 5 fügt neue Missionen hinzu und es gibt weitere Features für alle Plattformen. Natürlich werden auch einige Fehler Behoben und Anpassungen gemacht.

&nbps;

Elite Dangerous Patch Notes vom 1. Juli

Die Patch Notes sind im Moment nur in Englischer Fassung Verfügbar. Aufgrund der enorm Langen Liste haben wir vorerst über ein Übersetzungs-Tool Übersetzt. Etwaige Fehler sind zu Entschuldigen!

 
Aktualisierungen von Hinweis

  • Geteilte Missionen wurden hinzugefügt.
  • Die Aktualisierungen des Outfitting UI Flows wurden implementiert.
  • Die gesamte Schiffscockpitbeleuchtung wurde aktualisiert.
  • Die Helligkeit von Neutronensternen wurde neu ausbalanciert.
  • Das Verhalten der KI-Kriminalitätsscans wurde „gemildert“, um nachsichtiger zu sein.
  • Die Chance, bei Fumarolen seltene Materialien zu finden, wurde erhöht.
  • Die Geländetreue wurde in Horizons-Siedlungen und Planetenhäfen verbessert.
  • Neu ausbalancierte Datenport-Loot-Buckets für bessere Spawn-Levels für alle Daten – Verleumdungskampagnen und Siedlungsverteidigungspläne enthalten

Geteilte Missionen

  • Alle in Odyssey hinzugefügten Missionen können jetzt mit Ihren Teamkollegen geteilt werden.
    • Spieler, die in einem Team sind, sehen jetzt in jedem Odyssey-Missionstransaktions-Panel-Eintrag einen „Teilen“-Button.
    • Wenn Sie auf die Schaltfläche „Teilen“ klicken, wird diese Mission mit allen aktuellen Teamkollegen geteilt.
    • Teamkollegen haben die Möglichkeit, diese Einladung anzunehmen oder abzulehnen.
    • Sobald eine gemeinsame Mission angenommen wurde, sieht dieser Spieler den Inhalt der Mission in seinem Transaktionsfenster und erhält im Verlauf der Mission weiterhin Updates.
    • Teamkollegen, die bis zum Abschluss an der gemeinsamen Mission teilnehmen, haben Anspruch auf eine ähnliche Auswahl an Belohnungen wie der Spieler, der die Mission übernommen hat.
      • Geteilte Missionsbelohnungen werden von der Missionstafel im Hafen abgeholt, von dem aus die Mission ursprünglich erhalten wurde.
      • Belohnungsoptionen für Teamkollegen, mit denen die Mission geteilt wurde, sind auf Kredit- , Ruf- oder gegenstandsbezogene Belohnungsoptionen beschränkt.
      • Einflussorientierte Belohnungsoptionen stehen Spielern, die keine Missionen besitzen, nicht zur Verfügung (das bedeutet, dass der erfolgreiche Abschluss einer Mission denselben Einfluss auf den Einfluss hat wie vor diesem Update).
    • Missionsspezifische Gegenstände, die von Teamkollegen in der gemeinsamen Mission extrahiert wurden, werden automatisch in das Inventar des Missionsbesitzers verschoben, wenn sie ein Schiff betreten oder das Gebiet anderweitig verlassen.
    • Teamkollegen, die an einer gemeinsamen Mission teilnehmen und eine schwere Verletzung erleiden (bei der sie normalerweise ihren Rucksackinhalt verlieren würden), führen nicht dazu, dass die Mission fehlschlägt. Wenn dieser Spieler einen für eine gemeinsame Mission wichtigen Gegenstand in der Hand hielt, wird er jetzt auf den Boden fallen gelassen und kann von einem anderen Spieler geborgen werden.
    • Spieler, die an der gemeinsamen Mission aktiv sind, sehen auch missionskritische Objekte auf den Siedlungsterminals hervorgehoben und können diese für ihre Teamkollegen markieren.

KI

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die KI hängen bleiben konnte, wenn sie nicht in der Lage waren, für Gespräche zueinander zu navigieren.
  • Behoben, dass der Helmstatus bei KI, die von einem anderen Client gespawnt wurde, falsch eingestellt wurde (einige KI wurden im Grunde ohne Helme gesehen, wenn sie sie hätten haben sollen).
  • Die Scan-Position und der Warnstatus werden zurückgesetzt, sobald die Scan-Animation gestartet wird, um zu verhindern, dass Probleme mit der KI eskalieren, bevor das beabsichtigte Scan-Verhalten beendet wird.
  • Es wurde ein Exploit behoben, bei dem Spieler ohne Auswirkungen von Scans weg packen konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die KI auf höheren Schwierigkeitsgraden nicht spawnte.
  • Geglättete KI-Pfade beim Navigieren zwischen interessanten Bereichen (die KI bewegt sich in ihren festgelegten Richtungen natürlicher).
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem mehrere KIs dieselben Patrouillenrouten wählten.
  • Die Handhabung von KI-Patrouillenrouten wurde aktualisiert, um robuster zu sein, wenn Spieler zu unterschiedlichen Zeiten Instanzen beitreten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem mehrere KI einem Spieler Kopfgelder für denselben Fall von Hausfriedensbruch zuweisen konnte.
  • Das KI-Untersuchungsverhalten wurde verbessert, wenn sich ein verdächtiges Ziel in einer unerreichbaren Position befindet.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Siedlungsfeindlichkeit auf die Schiffe anderer Spieler übertragen wurde, wenn das Schiff eines Teamkollegen bestiegen wurde.

Audio

  • Einige Audioprobleme mit dem Granatentimer und dem Stiftziehen wurden behoben. Sie sollten jetzt auch richtig blockiert werden.
  • Fix für den FSD-Sprungsound bei NPCs und Schiffen anderer Leute hinzugefügt, der in bestimmten Entfernungen nicht immer hörbar war. Dieser war oft still, wenn er das eigene Schiff entließ.
  • Ein zusätzlicher Fix wurde hinzugefügt, um die Laderaumatmosphären im Cockpit einiger Schiffe unter bestimmten Bedingungen oder sogar außerhalb des Schiffes hörbar zu machen. Dies trat häufig im Sidewinder auf und wurde durch die Nähe des Cockpits zum Laderaum deutlicher. Das beleidigende Geräusch sollte jetzt gut hörbar bleiben, wenn man als SRV- oder Konfliktzonen-Kämpfer eingesetzt wird, aber nicht in anderen Situationen.
  • Fix für den Sound des Popup-Fensters der Konfliktzonen-Kampfstatistiken der Benutzeroberfläche hinzugefügt. Es klang ein bisschen zu sehr nach einem Grunzen!
  • An den Sounds der Konfliktzonen-Benutzeroberfläche wurden Verbesserungen beim Mix vorgenommen.
  • Fix hinzugefügt für Schritte auf Metalloberflächen, die bei Surround-Sound durch die hinteren Kanäle kommen. Sollte jetzt konsistent sein.
  • Reduzierte Lautstärke eines sehr lauten Umgebungsgeräusches von Industrietanks, das manchmal an der Außenseite einiger Gebäude auftritt.
  • Fix hinzugefügt, dass Sendermenü-Ambiente stumm werden, wenn Sie einen Menübildschirm verlassen und dann sehr schnell zu demselben zurückkehren, bevor der erste ausgeblendet ist.
  • Verschiedene Korrekturen an Granatenabprallern.
    • Mix-Verbesserungen wurden vorgenommen und sollten jetzt konsistenter hörbar sein.
    • Das Bounce-Audio der Betongranate wurde ebenfalls fein abgestimmt, um besser zu klingen.
    • Fix für den Schlag hinzugefügt, der manchmal leise war.
    • Verbesserungen an der Behinderung bei den Sprüngen.
  • Korrekturen an einigen der Systemkartenumgebungen (von jedem Planetentyp), die etwas harsch klangen.
  • Fix hinzugefügt für die Plasma-Flyby-Sounds, die manchmal hängen bleiben.
  • Fix für eine der planetarischen Umgebungen hinzugefügt, die nicht korrekt wiederholt wurden.
  • Fix für den ersten Schuss eines automatischen Waffenfeuers hinzugefügt, das in bestimmten Entfernungen zu stark klang.
  • Ein paar Sprechleitungen von Apex-Anbietern wurden entfernt, die ein wenig irreführend waren, zum Beispiel, dass das Shuttle zur Abfahrt bereit ist, obwohl dies nicht der Fall ist.
  • Fix hinzugefügt, dass der UI-Sound bei der Passagierkabinenzuweisung höher und unhörbar wird, nachdem er einige Male verwendet wurde.
  • Es wurden verschiedene Mix-Verbesserungen im Kampf vorgenommen. Einschließlich:
    • Fix für Trefferbenachrichtigungs-Blips, die manchmal ihren Angriff/Biss verlieren und sich daher in der Mischung verlieren.
    • Bullet Whizbys ( tolles Wort, oder? ), Auswirkungen auf sich selbst und Hit-Benachrichtigungspunkte sollten alle bequemer in der Mischung sitzen.
    • Es wurden Verbesserungen an der Art und Weise vorgenommen, wie Waffen, die auf den Spieler feuern, Lautstärke- und Prioritäts-Boosts erhalten.
    • Es wurden Verbesserungen an der Art und Weise vorgenommen, wie sich die Waffen auf verschiedene Entfernungen mischen.
  • Die Art und Weise, wie die Sounds für das Energieverbindungswerkzeug und den Ladeanschluss miteinander interagieren, wurde verbessert.
  • Wir erhalten jetzt etwas Audio zum Aufladen des Anzugs, wenn wir vom Boarding-Kreis Ihres Schiffes aufladen.
  • Mix-Optimierungen wurden zu den Fußstapfen anderer Leute hinzugefügt. Sollte in manchen Situationen nicht ganz so laut werden.
  • Fix für das Geräusch der eingeschalteten Lichter in Hangars hinzugefügt, das nicht aus allen Perspektiven hörbar ist.
  • Es wurden Verbesserungen an der Art und Weise vorgenommen, wie das Audio für Menüstartkennungen verwaltet wird (Stationsmenüs und Abrechnungskonsolen).
  • Fix hinzugefügt für einige Konfliktzonen-UI-Sounds, die hörbar sind, auch wenn Sie nicht wirklich in den Konflikt verwickelt sind.
  • Korrekturen für einige der Hintergrundumgebungen der Benutzeroberfläche der Stationsdienste hinzugefügt, die nicht wiedergegeben werden.
  • Korrekturen für Objekte hinzugefügt, die manchmal falsche Audio-Hinderniswerte aufweisen, wenn sie zum ersten Mal erscheinen.
  • Die Hörbarkeit der Sampling-Tools anderer Personen wurde verbessert.
  • Fix hinzugefügt, bei dem die Audioperspektive während des Respawns der externen Ansichten der Konfliktzone unterbrochen wurde.

Charakter

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Modelle auf Anzügen in der Vanity-Kamera nicht gerendert wurden.

Kodex

  • Das Kartenhandbuch des Pilotenhandbuchs wurde aktualisiert, um die jüngsten Änderungen der Kartenoberfläche zu unterstützen.
  • „Besuchte Siedlungen“ in „Angedockte Siedlungen“ umbenannt.
  • Anzahl der betretenen Planeten hinzugefügt.
  • Anzahl der im Besitz befindlichen Anzüge und Waffen hinzugefügt.
  • Die Labels und Credit-Einheiten, die für / die Anzahl der gekauften Premium-Artikel ausgegeben wurden, wurden korrigiert.

Konfliktzonen

  • Behoben, dass die Farben der Kontrollpunkte im Mehrspielermodus inkonsistent angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Schießen von Verbündeten in Konfliktzonen zwischen Schiffen und Schiffen nicht dazu führte, dass sie eine „Friendly Fire“-Reaktion auslösten
  • Problem behoben, bei dem die Benachrichtigung „Kampfanleihe vergeben“ in Situationen erschien, in denen tatsächlich keine Anleihe zuerkannt wurde (zB das Töten eines Verbündeten in einer Konfliktzone).
  • Wenn eine Seite einer Konfliktzone zu Fuß unter 750 Punkte sinkt, sollten neue Spieler der Instanz nicht beitreten können, dies gilt jetzt mit Ausnahme von Flügelmitgliedern von Spielern, die sich bereits in der Instanz befinden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Mitglieder des gegnerischen Teams in einem Flügel nicht immer rot und verbündete Teammitglieder nicht immer grün angezeigt wurden.

Abstürze/Stabilität

  • Ein Softlock bei Hyperraumübergängen mit mehreren Besatzungsmitgliedern wurde behoben.
  • Ein Absturz wurde behoben, der dadurch verursacht wurde, dass man sich im Turbolift befand und das Hauptmenü öffnete.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Thumbnail-Manager gelegentlich einen Absturz verursachte.
  • Ein Absturz beim Navigieren zwischen Trägerpaketen in der Lackierung wurde behoben.
  • Ein Absturz wurde behoben, der durch den Versuch verursacht wurde, zum Verkauf stehende Artikel zu sortieren.
  • Ein Absturz wurde behoben, der auftrat, wenn beim Öffnen eines missionsbezogenen Gegenstands keine Missionsdaten vorhanden waren.
  • Ein gelegentlicher Absturz beim Verlassen eines Bereichs wurde behoben.

Kriminalität

  • Beim Nachladen in eine Siedlung beginnt der Spieler mit Waffen im Holster, um eine rücksichtslose Gefährdung zu vermeiden.
  • Wenn Sie mit dem Schiff eines anderen Spielers oder einem Shuttle reisen, beziehen sich die auf dem Transaktionsfeld, dem internen Feld und der Systemkarte angezeigten Geldstrafen und Kopfgelder jetzt auf die des Kommandanten, den Sie spielen, und nicht mehr auf den Schiffseigner.

Ingenieure

  • Der Text der Empfehlungsaufgabe von Hero Ferrari wurde mit der richtigen Menge aktualisiert.
  • Die Empfehlungsressource ist jetzt ausgeblendet, wenn der Spieler noch nicht die Gesprächsoption „Verweise mich an einen anderen Ingenieur“ ausgewählt hat.

Fraktionen

  • Die Informationen aller Sternensysteme wurden gegen Ende des „Häkchens“ der Fraktionssimulation eines jeden Tages aktualisiert, anstatt jedes Sternensystem nacheinander zu benachrichtigen, wenn es verarbeitet wird.
  • Fraktionsfolgen für alle zu Fuß und im Weltraum Spieleraktivitäten neu ausbalanciert.

Flottenträger

  • Ein Stern mit sehr kleinem Radius wurde behoben, der Flottenträgern im System Probleme bereitete.

Interaktionen

  • Behoben, dass der Energielink nicht zu früh feuert, wenn der Feuerknopf in einem kleinen Zeitfenster doppelt geklickt wird.
  • Animation und Audio für das Sampling-Tool wurden aktualisiert.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Energieverbindungswerkzeug im Siphon-Modus falsch aufgeladen wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Spieler als unbefugt markiert wurde, obwohl eine unbefugte Zone deaktiviert war.

Beleuchtung & VFX

  • Neben Verbesserungen an allen Materialien wurde die Beleuchtung aller Schiffs- und Jägercockpits verbessert.
  • Neben Verbesserungen aller Materialien wurde die Beleuchtung des SRV-Innenraums verbessert.
  • Die Beleuchtung für Thargoid-Schiffe wurde verbessert.
  • Cockpit-Schadenseffekte wurden neu ausbalanciert.
  • Verbesserungen der Skalierung und Beleuchtung von Flottenträgern.
  • Waffen-Thumbnails haben das Framing verbessert.
  • Waffen in der Ausrüstungsansicht haben einen verbesserten Rahmen.
  • Logo-Scheinwerfer sind jetzt heller.
  • Verbesserungen der Skalierung und Beleuchtung von Installationen.
  • Türen von Touristenhabitaten sind jetzt länger emittierend, wenn die Siedlung offline ist.
  • Die Bildschirme von Frontline Solutions sind jetzt weniger emittierend.
  • Entfernung von überflüssigem Licht aus der Inter Astra-Werbung.
  • Verbesserungen und Korrekturen an Schiffsschilden.
  • Behebung eines verirrten Lensflares, das im inneren Dock einer Reparaturstation auftreten konnte.
  • Neutronensternhelligkeit neu ausbalanciert.

Lackierung

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Fluganzüge nicht als Optionen in der Lackierung angezeigt wurden, wie z. B. Vibrant oder Pioneer oder LaveCon.

Missionen

  • Allgemeine Verbesserungen der Missionsstabilität.
  • Alle Odyssey-Missionen haben eine Aktualisierung ihres HUD-Zieltextes erhalten, um den Missionstyp anzuzeigen, den sie durchführen, sowie anzuzeigen, ob die aktive Mission geteilt wird oder nicht.
  • Verbesserte Genauigkeit von geschäftskritischen Objekten, die auf Siedlungsterminals hervorgehoben werden.
  • Behoben, dass Raid-Missionen nach der Abgabe keine Missionsbelohnungen gaben.
  • Problem behoben, bei dem Spieler nach Verhandlungen Missionsgegenstände und -daten erhalten, obwohl sie die Mission nicht angenommen haben.
  • Behoben, dass gewaltfreie Sabotage-Missionen nicht auf Missionstafeln erschienen.
  • Behoben: Shutdown-Missionen, die auf Siedlungen abzielen, die der missionsbereiten Fraktion gehören
  • Behoben: Reaktivierungs-, Wiederherstellungs- und Wiederherstellungsmissionen, die auf Siedlungen abzielen, die Fraktionen gehören, die nicht der Missionsanbieter sind.
  • In der Benutzeroberfläche der Missionshilfe wurde eine Scavenger-Warnung hinzugefügt, um Spieler zu informieren, dass sie in Offline-Siedlungen auf Bedrohungen stoßen könnten.
  • Verbesserter Missionsablauf für digitale Spionage-Missionen, die auf Offline-Siedlungen abzielen.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass das Missionsbrett den Kreditsaldo sofort aktualisierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Missionen alle auf dieselben Ziele zeigen konnten. Jetzt haben Missionstafeln maximal eine Mission jedes Typs, die zu einer einzelnen Siedlung führt.
  • Behoben, dass bei einigen verdeckten Infiltrationsmissionen keine Daten hochgeladen werden konnten.
  • Behoben, dass das Shuttle am Ende des Tutorials manchmal nicht angezeigt wurde.
  • Feindliche Missionszielschiffe springen nicht mehr heraus, wenn sie tiefer auf der Hülle liegen, um zu verhindern, dass sie ihre Gesundheit wiedergewinnen.

Organische Produkte

  • Die Chance, seltene Materialien bei Fumarolen zu finden, wurde erhöht.

Optimierung

  • Es wurden verschiedene Audio-Optimierungen vorgenommen.
  • Anpassungen an Scaleform-Textur-Updates, um GPU-Störungen zu beheben.
  • Fixiert die Stabilität des Okklusions-Culling-Systems.
  • Die Geometrie des inneren Docks und die Landeplätze verfügen jetzt über Okklusionsnetze.

Planeten

  • Verbesserte Geländetreue in Horizons-Siedlungen und Planetenhäfen.
  • Behoben, dass sich die Asteroiden in einem Ring nicht richtig bewegten, wenn Sie sich in einer Ringstationsrotation befanden.
  • Banding-Effekt in der Planetenfärbung behoben.
  • Alle Siedlungen haben jetzt zusätzliche Geländewellen und Details um sie herum.
  • Nähte behoben, die in Planetentexturen erscheinen konnten.
  • Einige wiederholte Muster, die in den feinen Texturen des Planeten angezeigt werden konnten, wurden behoben.
  • Es wurden visuelle Verbesserungen an den feinen Texturen auf Planetenoberflächen sowie an deren Überblendung vorgenommen.
  • Die Ausrichtung der Planetennormalen wurde an das Gelände angepasst.

POIs

  • POI-Positionen zum HUD-Kompass hinzugefügt.
  • Die Bedrohungsstufe wurde dem POI-Namen der Mission hinzugefügt.

Rendering

  • AMD FidelityFX CAS wurde nun integriert und kann über einen Schieberegler im Qualitätseinstellungsmenü angepasst werden.
  • Den Einstellungen wurde eine Upscaling-Option hinzugefügt, mit der der Player zwischen FidelityFX und Normal wechseln kann.
  • Fix hinzugefügt, bei dem der Boden in Gebäuden gelegentlich schwarz erscheint.
  • Korrektur für falsches Asset-Culling in Hangar-Lobbys hinzugefügt.
  • Fix hinzugefügt für Streusteine, die manchmal in POI-Assets oder Gebäuden erscheinen.
  • Fix für einige Streusteine ​​hinzugefügt, die unsichtbar erscheinen.
  • Verbesserte Gammakorrektur bei UI-Texturen in der Welt – Panels und Terminalbildschirme sollten nicht mehr so ​​dunkel werden wie zuvor.
  • Verbesserungen und Neuausrichtung des Neutron Star Lensflare.
  • Die Schattenqualität wurde in zwei separate Einstellungen aufgeteilt: Direktionale Schattenqualität und Punktschattenqualität.
  • Korrekturen an der Lichtskalierungslogik von Scheinwerfern.
  • Die Asteroidenstationsbasen wurden vollständig auf PBR aktualisiert, wobei die Texturen verbessert wurden.
  • DSS-Scan-Effekte wurden ausbalanciert, um die Sichtbarkeit von Hotspots aufzuhellen.

Server

  • Fix hinzugefügt für Weltraumkonfliktzonen und Flottenträger, die gelegentlich im falschen Bezugsrahmen platziert wurden, wenn nicht genug Platz zwischen einem Sternenkörper und seinem nächsten Kind ist.
  • Verschiedene Fixes für Teams und Multicrew, wenn der Helm oder die Mitglieder die Verbindung trennen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Thargoiden in Sternensystemen mit jüngsten Flottenträgerbewegungen nicht korrekt bei 100 % vorankamen.
  • Verbessertes Matchmaking für Missionsserver.
  • Es wurde behoben, dass einige Kampfanleihengutscheine nicht korrekt vergeben wurden, wenn mehr als 4 Kommandanten damit gutgeschrieben wurden.
  • Es wurde ein seltenes Problem behoben, bei dem Kommandanten, die in einer privaten Gruppe flogen, während des Hyperraumsprungs nicht immer zum besten verfügbaren Server geleitet wurden.
  • Es wurden verbleibende Probleme mit der Aktualisierung der rechten Cockpit-Benutzeroberfläche behoben, wenn in allen Karrieren Rang 10 erreicht wurde.
  • Korrigieren Sie die Posteingangsnachrichten für den Rangaufstieg so, dass nur die Nachricht über einen harmlosen Versicherungsrabatt beim allerersten Karriereaufstieg enthalten ist.
  • Einige fehlende Siedlungsgrößen und Schwierigkeiten für einige Horizons & Odyssey-Siedlungen für Odyssey-Spieler hinzugefügt.
  • Fix hinzugefügt, um Lesezeichen nicht bearbeiten zu können, wenn die Kapazitätsgrenze überschritten wurde.
  • Verschiedene Leistungs- und Zuverlässigkeitsverbesserungen.

Siedlungen (neu für Odyssey)

  • Die schwebende KI an bestimmten Animationspunkten in großen Landwirtschaftsgebäuden und mittleren Kommandogebäuden wurde behoben.
  • Behoben, dass sich KI-Container beim Scannen überschneiden.
  • Wandmontierter Energiezellenspender verschoben, damit der Bildschirm nicht verdeckt wird.
  • Erhöhte Autorität einiger KIs, die auf ihren Patrouillenrouten keine Türen passieren konnten.
  • Fix für KI hinzugefügt, um den Hauptpfad des Buggy-Pads in einer kleinen Tourismussiedlung hinaufzugehen.
  • Verbesserte Positionen von Konsolen und Datenports in einem kleinen Reaktorgebäude.
  • Feste Position des explodierenden Fasses in einem kleinen Lagergebäude.
  • Es wurde eine potenzielle Situation behoben, in der alle äußeren Wachen in einer kleinen Forschungssiedlung die Autorisierung 0 haben könnten.
  • Angepasste Genehmigung für äußere Leichen in einer kleinen landwirtschaftlichen Siedlung.
  • Schwimmende Leichen in einer mittleren landwirtschaftlichen Siedlung repariert.
  • Fix für kleine unstrukturierte Poly hinzugefügt, die hinter explosiven Kanistern erscheinen könnten.
  • Bildschirmtexturen und Beleuchtung werden jetzt auf Billboard-Werbung ausgerichtet.
  • Fix hinzugefügt, um einige Z-Kämpfe an einem modularen Habitat-Wandstück zu korrigieren.
  • Fix für falsch ausgerichtete Fenster und zusätzliche visuelle Verbesserungen in einem Command/Power-Gebäude hinzugefügt.
  • Fehlender Hitcheck im Abschnitt der äußeren Torbögen behoben.
  • Verbesserungen an Box-/Kisten-LODs.
  • LOD-Übergang bei einer Speicher-Requisite behoben.
  • LOD-Korrekturen für FUI-Bildschirme in Ingenieurbasen.
  • Visuelle Verbesserungen einiger metallischer Materialien.
  • Anzeigenbildschirme werden nicht mehr angezeigt, wenn Sie bei einer Offline-Abrechnung anwesend sind.
  • Entfernung einiger schwimmender Lichter, die in einer bestimmten Siedlung gefunden wurden.
  • Verbesserung der Hitchecks für Settlement-Dockboards.
  • Die Kiste wurde von einem bestimmten Siedlungsort verschoben, um zu verhindern, dass Spieler dahinter stecken bleiben können.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Goliaths in einer Siedlung spawnten, die wieder online gestellt wurde.
  • Behoben, dass Türme auf ihre eigene Fraktion feuerten, weil sie unbefugt waren.
  • Die Ausrichtung einiger Treppenhausgeometrien wurde korrigiert, um falsches Culling bei bestimmten Winkeln zu beheben.

Siedlungen (Horizonte)

  • Hitcheck des Guardian Site Terminals verbessert.
  • Fix für versetzte Rohre an einigen Horizons-Basen.
  • Korrektur für gestreckte Textur um große Landepads an radialen Ports.
  • Fix für leichte Ausrichtungsprobleme bei Hangars angewendet.
  • Es wurden Verbesserungen an den Fraktionslogos vorgenommen.
  • LOD-Übergang an einem Deckenstück behoben.
  • Es wurden Verbesserungen an den Materialien im Innendock und auf den Landeplätzen vorgenommen.
  • Landeplatznummernhologramme sind jetzt etwas heller.
  • Es wurden Verbesserungen an den Materialien der Uralten Skimmer und Kristalle vorgenommen.
  • Fix hinzugefügt für Silos, die sich mit einer Innenwand kreuzen.
  • Der Hitcheck des Landeplatzes für den großen Planetenhafen wurde verbessert.
  • Es wurden Anpassungen und Verbesserungen an metallischen Materialien in Hangars vorgenommen.

Schiffe

  • Visuelle Verbesserungen und UV-Fixes für Materialien in allen Schiffscockpits wurden vorgenommen.
  • Es wurden Verbesserungen an den Kamera-Suite-Winkeln für Cobra MKIV und Viper MKIV vorgenommen.
  • Es wurden Verbesserungen an der Positionierung der Adder-Hangarkamera vorgenommen.
  • Fix für einige ungewöhnliche Aliasing im Hauptfenster von Lakon-Schiffen hinzugefügt.
  • Das RCore-Branding wurde vom Empire Eagle entfernt und durch das Gutamaya-Branding ersetzt.
  • Die Materialien der Großkampfschiffe wurden verbessert.
  • Es wurden Verbesserungen an den Texturen und der Grafik des modularen Jagdschachts vorgenommen.
  • Es wurden Verbesserungen an den Materialien der Keelback-Antriebseinheiten vorgenommen.
  • Es wurden Korrekturen an den UVs einiger Teile des Corvette-Schiffsbausatzes vorgenommen.
  • Es wurden Verbesserungen am automatischen Schiffsstart vorgenommen, um Stöße/Schäden beim Verlassen eines planetaren Hafens zu verhindern.
  • Behoben, dass sich unbemannte Mutterschiffe vorwärts bewegten, wenn Jäger versuchten, anzudocken.
  • Problem behoben, bei dem das Gas nach einem Hyperraumsprung für 5 Sekunden hängen blieb, wenn Hyperspace Dethrottle verwendet wurde.
  • Problem, bei dem Schlachtkreuzer der Farragut-Klasse falsche Namen erhielten – gefixt
  • Weitere Korrekturen bei der Farbgebung und dem Aussehen der Lackierung:
    • Geier Metal Camo
    • Fix für die verwechselten Farbwerte bei der Red & White Fleet Carrier Lackierung
    • Kreuzfeuer (Metal Camo)
    • verzinkt
    • Chrom
    • Golden
    • Azurblau
    • Osiris
    • Festlich
    • Ikarus
    • Mechaniker
    • Militär
    • Windschatten
    • Turbulenz
    • Beschwingt
    • Imperial Cutter Standard
    • Apollo Grün

Soziale Räume

  • Die Positionierung der Kisten im Bereich Vista Genomics wurde verbessert.
  • Fix hinzugefügt, um zu verhindern, dass Spieler zwischen schrägen Fenstern und Tischen in der Habitatleiste stecken bleiben.
  • LOD Fix für die Inter Astra Holoscreens hinzugefügt.
  • Einige falsch ausgerichtete Geometrien im Balkenbereich von Sozialräumen wurden korrigiert, die Probleme beim Aussortieren verursachten.

Bleib bei mir… )

UI

  • Ausrüstung – Die Ausrüstungs-Benutzeroberfläche öffnet sich jetzt auf dem Schiffsbeladungsbildschirm.
  • Ausstattung – Im Loadout-Bildschirm wurde eine Schaltfläche für gespeicherte Module hinzugefügt.
  • Ausstattung – Es wurde ein Problem behoben, durch das auf einige Statistikdaten zugegriffen werden konnte, bevor sie fertig waren.
  • Ausstattung – Eine Warnung wird jetzt angezeigt, wenn ein ersetztes Modul in der Ausstattung verkauft werden soll, wenn es ein Wächter-Modul ist oder entwickelt wurde.
  • Ausstattung – Der Schalter für das vorherige Modul speichern/verkaufen ist jetzt standardmäßig auf „Laden“ eingestellt.
  • Ausstattung – Installierte Module sind nicht mehr im Ausstattungsinventar enthalten.
  • Ausrüstung – Pop-up wird nicht mehr angezeigt, wenn ein vorhandenes Modul auf Ihrem Schiff gespeichert wird (Pop-up wird angezeigt, wenn eine Warnung vor dem Übertragen sauberer Module auf ein Schiff mit fragwürdiger Rechtmäßigkeit angezeigt wird)
  • Ausstattung – Der Status des Schalters Laden/Verkaufen ersetzter Module in der Ausstattungs-Benutzeroberfläche wird jetzt gespeichert. Der Wert wird nicht gespeichert, er bleibt nur für die aktuelle Sitzung bestehen.
  • Ausstattung – Wenn ein Slot ausgewählt ist, für den es nur eine Kategorie von Shop-Gegenständen gibt, die ausrüstbar sind, können Sie jetzt den Shop-Kategorien-Bildschirm überspringen und direkt zum Browser-Bildschirm gehen (z.
  • Ausstattung – Die Schaltfläche zum Speichern mehrerer Module im Bildschirm der gespeicherten Module wurde auf die obere Schaltfläche „Zurück“ verschoben.
  • Ausstattung – Die Anzeige „größte Modulgröße“ wurde von den Kategorieschaltflächen entfernt.
  • Ausstattung – Ersetzte Punkte, die die Modulgröße im Shop-Artikel durch Zahlen angeben.
  • Ausstattung – Der Bildschirmtitel der Ausstattungskategorien (oben links) wurde je nach Bedarf in „Shop [Gruppe]“ oder „Gespeichert [Gruppe]“ geändert.
  • Ausstattung – Der eingezogene / eingesetzte Werttext in den Stromverbrauchsstatistiken wurde korrigiert, sodass er an der richtigen Stelle angezeigt wird (einschließlich Vergleichserhöhung / -verringerung), jedoch ohne die Beschriftungen zu überlappen.
  • Ausstattung – Wenn der Bildschirm der Loadout-Slots nach der Auswahl eines gespeicherten Moduls geöffnet wird, werden Gruppen deaktiviert, wenn keine kompatiblen Slots vorhanden sind.
  • Ausstattung – Eine Gruppe wird jetzt basierend auf der Kategorie des ausgewählten Gegenstands ausgewählt (außer bei Kraftstofftanks, die sowohl Kern als auch optional sein können)
  • Ausstattung – Nicht initialisierte Filter im Ausstattungsdatenspeicher behoben.
  • Ausrüstung – Versicherungskosten für die Ausrüstung von Schiffsstatistiken hinzugefügt.
  • Ausstattung – Tooltip verkleinert sich jetzt, um an den verfügbaren Platz zu passen.
  • Ausstattung – Hardpoint-Symbole werden in den Slot-Informationen auf den Shop-Bildschirmen und im Transaktions-Popup angezeigt (fest, Turm, kardanisch).
  • Ausstattung – Die Anzahl der eigenen Artikel für Kategorien im Ausstattungsdatenspeicher umfasst jetzt nur gespeicherte Module, keine installierten.
  • Outfitting – Das Verhalten der Item-Statistik-/Modifikations-Tabs in der Outfitting-Benutzeroberfläche wurde geändert, sodass der Status nach dem Umschalten beibehalten wird. Die Registerkarten sind weiterhin ausgeblendet, wenn in der aktuellen Liste keine Elemente mit Änderungen vorhanden sind.
  • Ausstattung – Die Sortieroptionen der Module in der Schiffsausstattungs-Benutzeroberfläche wurden von einer benutzerdefinierten Komponente in ein Kombinationsfeld geändert.
  • Ausstattung – Behobene Benachrichtigungszeichenfolge, die verwendet wird, wenn das Ausstattungsmodul gereinigt wird
  • Ausstattung – Lokal gespeicherte Module in der Ausstattungs-UI werden jetzt mit „Kostenloser Transfer / hier gespeichert“ und einer „Transfer“-Zeit von 0 Minuten angezeigt.
  • Ausstattung – Behoben, dass Shop-Gegenstände keinen Auswahlton hatten.
  • Karten – Oberflächensiedlungen zeigen jetzt den Typ an, den sie in der POI-Liste haben und wenn sie in der Planetenkarte ausgewählt sind.
  • Karten – Mauseingabe in der Systemkarte aktualisiert, damit sie der Galaxy-Karte entspricht (einmal klicken, um den Standort auszuwählen, erneut klicken, um die Karte darauf zu fokussieren).
  • Karten – Beim Hinzufügen eines Lesezeichens enthält der Standardbearbeitungseintrag bei Auswahl den Namen des Standorts.
  • Karten – On-Foot/Odyssey-Missionen zeigen jetzt einen farbigen Bedrohungsindikator an.
  • Maps – Die Textur und das Modell für die MapUI-Elementdetails wurden geändert, um das Abschneiden bei lokalisierten Zeichenfolgen oder bei einer langen Liste von Bindungen zu verhindern.
  • Karten – Das Lesezeichen-Bedienfeld in der Systemübersicht wurde in „Lokale Lesezeichen“ umbenannt.
  • Karten – Beim Aufrufen der Planetenkarte zeigt die Liste der aktiven Missionen jetzt nur Missionen an, die sich auf diesem Planeten befinden.
  • Karten – Russisches Lokalisierungsproblem in der Waren-Dropdown-Box behoben.
  • Maps – Durch Drücken der Eingabetaste nach unten wird nun die Schaltfläche Beenden/Zurück angezeigt.
  • Karten – Behoben, dass gelegentlich Tooltips beim Umschalten von Panels auf dem RHS verschwanden.
  • Karten – Der LHS ist im Konfliktzonenmodus jetzt immer in voller Deckkraft.
  • Karten – Es wurde ein Fehler bei der Verwendung des Schnellplots für eine Flügelmission behoben.
  • Karten – Community-Feedback – Es wurde ein neuer Objekt-Renderer hinzugefügt, der angezeigt wird, wenn der Spieler im Bereich mit den Ortsdetails gesucht wird.
  • Karten – Behoben, dass lokalisierte Zeichenfolgen im Apex Shuttle Panel abgeschnitten wurden.
  • Karten – Die Schnellaktion für die Shuttle-Buchung verwendet jetzt das fokussierte Objekt anstelle des ausgewählten Objekts.
  • Karten – Einige Symbolgrafiken wurden aktualisiert.
  • Karten – Status „Verarbeitung“ zur Schaltfläche „Plot Carrier Jump“ hinzugefügt.
  • Benachrichtigungen – Die Benachrichtigung „Route abgebrochen“ wurde aktualisiert, sodass sie nach Erreichen eines Ziels nicht mehr im Cockpit angezeigt wird.
  • Cockpit – Die Cockpit-Schilde zeigen jetzt den Prozentwert als String an.
  • Cockpit – Aktualisierte Rang-Iconographie für Elite 1,2,3,4 und 5 Prestige-Ränge.
  • Cockpit – Ein Symbol für Odyssee-Siedlungen im Nav-Panel hinzugefügt.
  • Cockpit – Standorttyp-Symbole zum Standortfilter-Popup im Nav Panel hinzugefügt.
  • Cockpit – Der Standardfokus des Nav Panels wurde auf die erste Position in der Liste geändert.
  • Cockpit – Comms Panel „Mini-Modus“ sperrt jetzt alle Tabs außer dem Chat und stellt sicher, dass die richtige Chat-Kategorie ausgewählt ist.
  • Cockpit – Aktualisierter Standardfokus der Registerkarten Inbox und Squadron im Comms Panel, sodass die ersten Listeneinträge ggf. standardmäßig angezeigt werden.
  • Cockpit – Beim Betrachten einer Horizons- oder Odyssey-Siedlung im Navpanel (sowohl im Cockpit als auch zu Fuß) sollten diese nun durch ein Symbol unterscheidbar sein und zusätzliche Informationen in der Detailansicht haben.
  • Respawn-Menü – Das Etikett für die Kreditrückzahlung von 10% wurde korrigiert und Probleme mit dem verbleibenden Guthaben aktualisiert.
  • Respawn-Menü – Einige UI-Probleme im Menü „Flottenträger-Guthabentransfer“ wurden behoben.
  • Respawn-Menü – Dem Rebuy-Bildschirm wurden zusätzliche Informationen hinzugefügt, um die Ursache in Fällen zu klären, in denen Sie sich dies nicht leisten können.
  • Respawn-Menü – Die Felder für Rebuy/Versicherung wurden aus dem internen Panel für Besatzungsmitglieder entfernt, da sie nicht mit Kosten verbunden sind.
  • Respawn-Menü – Eine nicht übersetzte Zeichenfolge im Auferstehungsbericht wurde behoben.
  • Transaktionsfenster – Der Zielordner des Schiffstransaktionsfensters sollte jetzt basierend auf der Anzahl der Ziele korrekt skaliert werden.
  • Transaktionspanel – Das Schiffstransaktionspanel zeigt noch einmal die Anzahl der Artikel in der Kategorie an.
  • Transaktionsfenster – Es wurde eine Option hinzugefügt, mit der die Bedrohungsstufenindikatoren für Schiffsmissionen ausgeblendet werden können.
  • Transaktionsfenster – Den Missionslisten-Schaltflächen wurde eine Bedrohungsstufenanzeige hinzugefügt, um die Bedrohung für Missionen zu Fuß anzuzeigen.
  • Transaktionspanel – Der Listenteiler im Cockpit wurde aktualisiert, um dem humanoiden Transaktionspanel zu entsprechen. Geteilte Missionen sollten nun korrekt in ihrer Kategorie aufgeführt werden.
  • Transaktionsfenster – Wenn Sie bei fehlgeschlagenen Missionen die Schaltfläche „Verwerfen“ auswählen, wird kein Popup mehr zur Bestätigung geöffnet.
  • Transaktionsfenster – Die Schaltflächen des Detailfensters werden jetzt aktualisiert, nachdem eine Mission geteilt wurde, wodurch ein Fehler verhindert wird, bei dem Sie eine Mission mehrmals teilen könnten.
  • Transaktionspanel – Korrekturen an den Standard-Fokusstatus wurden hinzugefügt.
  • Rollenbereich – Aktualisiert eine nicht lokalisierte Zeichenfolge.
  • Rollen-Panel – Ein Scaleform-Fehler im Zusammenhang mit den Loadout-Bildern wurde behoben.
  • Rollenpanel – Aktualisierte Bestellzeichenfolgen im Rollenpanel zur besseren Verdeutlichung.
  • Rollen-Panel – Ein Layout-Problem mit Loadout-Buttons wurde behoben.
  • CombatBonds – Combat Bonds zeigen die Credits jetzt im richtigen Format an.
  • Ingenieur – Ein neues Bild hinzugefügt, das angezeigt werden soll, bevor die Empfehlung des Ingenieurs abgeschlossen ist.
  • Techniker – Behoben, dass die Protokolleinträge des Technikerfortschritts nicht korrekt angezeigt wurden.
  • MissionBoard – Beim Öffnen des CG-Panels wird der Fokus auf das erste verfügbare Element gelegt.
  • MissionBoard – Beim Öffnen des MissionBoards oder der Passagierlounge wird der Fokus auf die Missionskategorieliste anstatt auf den Zurück-Button gelegt.
  • MissionBoard – Wenn ein Liefer-/Abholort leer ist, wird er jetzt im Depot-Panel ausgeblendet. Wenn ein teilweise vollständiger Schwellenwert 0 ist, wird er jetzt ausgeblendet.
  • MissionBoard – Das Abschneiden mit langen Missionsnamen wurde behoben, wenn das Horizont- oder Kettensymbol vorhanden ist.
  • MissionBoard – Sie können jetzt B drücken, um das Dropdown-Filterfeld im Missionslistenfeld zu verlassen.
  • MissionBoard – Das Onfoot-Missionsboard sollte jetzt die Beschriftungen für die Ladekapazität und die Sprungreichweite verbergen.
  • MissionBoard – Passagiermissionen zeigen jetzt das Zeitlimit an
  • Missionsanbieter – Behobene Kürzung im Missionshilfe-Panel.
  • HUD – Ein Fehler wurde behoben, der eine kleine dünne Linie von der rechten Seite der Vitals anzeigte
  • Humanoider Zugriff – Der Standardfokus der Registerkarten „Posteingang“ und „Geschwader“ im Kommunikationsbereich wurde aktualisiert, sodass gegebenenfalls die ersten Listeneinträge verwendet werden.
  • Humanoider Zugriff – Der Drop Item Button kann nun verschiedene Strings annehmen (zB Daten können jetzt als „Delete“ angezeigt werden).
  • Humanoid Access – Ein UX-Problem beim Stornieren und Umbuchen eines Shuttles mit Humanoid Access wurde behoben.
  • Humanoider Zugang – Wenn ein Spieler ausstehende Einladungen hat und das Kommunikationspanel verwendet, wird das soziale Panel jetzt sofort angezeigt.
  • Loadouts – Waffendetails auf dem Loadout-Bearbeitungsbildschirm werden jetzt aktualisiert, wenn sich die in einem Slot ausgerüstete Waffe ändert.
  • Loadouts – Die Loadout-Buttons wurden neu gestaltet, um sie von den Suit-Buttons zu unterscheiden und sie konsistenter mit den Loadout-Buttons des Rollenfensters zu machen.
  • Loadouts – Der Fokus wird jetzt auf den Waffenplatz zurückgesetzt, wenn nach der Auswahl einer Waffe zum Bildschirm zum Erstellen von Loadouts zurückgekehrt wird.
  • Loadouts – Größe und Qualität der Bilder in den Waffen/Anzügen-Buttons verbessert
  • Loadouts – Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Miniaturbilder im Loadout-Bildschirm falsch angezeigt wurden.
  • Loadouts – Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Waffen in Miniaturansichten von geringer Qualität waren.
  • Loadouts – Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Loadout-Vorschauen nicht mit den richtigen Waffen versehen waren.
  • Loadouts – Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Loadout-Benutzeroberfläche im Rollenfenster nicht visuell aktualisiert wurde.
  • Waffenhändler – Dem Takada-Gewehrbild wurde ein Zielfernrohr hinzugefügt, um das Aussehen der Waffe im Laden widerzuspiegeln
  • Powerplay-Kontakt – Die Auswahl von „Fast Track“ setzt den Cursor nicht mehr an das Ende der Liste zurück.
  • Powerplay-Kontakt – Das Laden von PP-Fracht (mit oder ohne Schnellverfolgung) führt Sie nicht mehr aus dem PP-Kontaktbildschirm zurück in das Kontaktmenü.
  • Powerplay-Kontakt – Problem mit der Bindung der Schaltfläche „Zurück“ behoben.
  • Andockmenü – Fokusproblem behoben, bei dem der vorherige Fokus von einem Starport zu einem anderen gespeichert wurde
  • Docking-Menü – Behoben, dass die Zeichenfolge „nicht verfügbar: anonym“ angezeigt wird, wenn „Starport-Dienste“ fokussiert sind
  • Docking-Menü – Behoben, dass der Fokus nach der Verwendung der Quick-Action-Tasten zurück zu „Starport-Dienste“ springt, der Fokus bleibt nun nach der Verwendung auf der Quick-Action-Taste.
  • Lackierung, Fahrzeug-Extras und Anzug-Extras – Oranger Rahmen zu den Tooltips der linken Registerkarten hinzugefügt.
  • Lackierung – Standard-Fokus- und Fokusprobleme nach dem Anwenden von Gegenständen im Paketbereich behoben.
  • Lackierung – Das Ausblenden der Benutzeroberfläche im Lackierungsvorschaubildschirm verbirgt nicht mehr den Namen des ausgerüsteten Inhalts.
  • Lackierung – Es wurde ein Problem behoben, bei dem die aktuell ausgerüstete Lackierung für Träger nicht das richtige Symbol anzeigte.
  • Shop – Verschiedene Zeichenfolgen für verschiedene Schiffstypen (Waffe/Anzug/Schiff) hinzugefügt, wenn Sie keine kompatible für einen Gegenstand besitzen.
  • Store – In einer Warnung hinzugefügt, wenn versucht wird, Waffen-Skins für eine Waffe zu kaufen, die Sie nicht besitzen.
  • Stationsdienste – Hintergrundsymbol für feste Stationskontakte.
  • Stationsdienste – Die Kopfzeilengrafik der „Kolonie“ wurde aktualisiert.
  • Stationsdienste – Verschiedene Layout-Fixes, einschließlich Schiffsschema in der Größe geändert.
  • Stationsdienste – Die Schaltfläche „Lokale Nachrichten“ hat jetzt den Status „Keine lokalen Nachrichten“ und die Haftanstalt ist ausgerichtet
  • Stationsdienste – Aktualisierung auf anonymen Zugriff, Ersetzen des Commander-Namens durch „Anonymer Benutzer“ bei „anonem Zugriff“ und Aktualisierung des „StationStatusWidget“ auf „Anonymer Zugriff“ anstelle von „Störsender aktiv“.
  • Stationsdienste – In einem Symbol hinzugefügt, um verfügbare Dienste bei anonymem Zugriff anzuzeigen.
  • Stationsdienste – Die Größe der Ecksymbole wurde vergrößert und besser lesbar gemacht.
  • Stationsdienste – Aktualisierung der Kopfzeile der Ingenieure.
  • Stationsdienste – Die Ingenieurspezialisierungszeichenfolge unterstützte zwei Linien.
  • Stationsdienste – Behoben, dass das Ingenieurbanner nicht richtig angezeigt wurde, wenn das Stationsmenü ein Ingenieur war.
  • Stationsdienste – Falsche Ecksymbole wurden behoben.
  • Stationsdienste – Feuersymbol wird jetzt in beschädigten Stationen angezeigt.
  • Stationsdienste – Verbesserte Lesbarkeit der Untertitelzeilen der Schaltflächen.
  • Stationsdienste – Das Layout wurde aktualisiert, damit die Schaltflächen für die Schiffsdienste alle leeren Räume für spezielle Instanzen, wie z.
  • Stationsdienste – Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Pfeiltasten gedrückt gehalten wurden, um die Kauf- / Verkaufsmenge von Napfschnecken zu ändern, wodurch SFX auf unbestimmte Zeit gespielt wurde.
  • Stationsdienste – Ein Standardproblem beim Fokussieren in der erweiterten Wartung wurde behoben.
  • Stationsdienste – Prozentwerte zum Modulschaden in der erweiterten Wartung hinzugefügt.
  • Stationsdienste – Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Versuch, ein Shuttle zu buchen, die Missionstafel aufleuchtete und Sie dann aus der Interaktion zurückdrängte.
  • Bahnhofsdienste – Unmittelbar nach der Buchung eines Shuttles wird die Benutzeroberfläche nicht mehr standardmäßig abgebrochen, um ein versehentliches Rückgängigmachen von Aktionen zu verhindern.
  • Stationsdienste – Icons für jeden Starport-Dienststatus (und Beschreibungen) hinzugefügt, damit es klarer ist, warum der Inhalt nicht verfügbar ist.
  • Stationsdienste – Einige Kontakte zeigten das falsche Symbol an.
  • Codex – Fokusproblem in Statistiken behoben.
  • Barkeeper – Das Layout beim Verkauf von Artikeln wurde aktualisiert, sodass die Assets, Waren und Daten mit ihren entsprechenden Titeln getrennt sind.
  • Barkeeper – Es gibt jetzt eine Schaltfläche zum Hinzufügen aller Daten zur Verkaufsliste.
  • Barkeeper – Beim Verkaufen wurde ein Symbol für „illegale“ Artikel hinzugefügt.
  • Barkeeper – Aktualisierter Wortlaut in der Benutzeroberfläche des Barkeeper-Anbieters.
  • Vista Genomics – Beim Verkauf von Bio-Gutscheinen wurde der Standardfokus auf das erste Element geändert.
  • Werft – Für alle Schiffe: Eine Modulaufschlüsselung hinzugefügt, die Modultyp, Klasse und Klasse anzeigt und ob das Modul entwickelt wurde oder nicht. Verfügbar, wenn „Weitere Statistiken“ vom Spieler umgeschaltet wird und beim Surfen auf dem Bildschirm bleibt.
  • Werft – Die Liste „Ihre Flotte“ wurde in eine Liste mit Schaltflächen umgewandelt, die Sie jetzt schnell zu den entsprechenden Schiffsdetails führt
  • Werft – Die Gründe für „Werft verweigerte Option“ wurden überarbeitet, um ein neues Objekt anstelle einer Schnur zu nehmen. Dadurch werden zusätzliche Info-Unteretiketten hinzugefügt, wenn Ihr Schiff Fracht an Bord hat und nicht gelagert werden kann.
  • Werft – Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Umschalten des Kopfblicks in einer Werft im angedockten Zustand dazu führte, dass sich die Benutzeroberfläche bewegte.
  • Hauptmenü – Arx-Benachrichtigungen sind jetzt unsichtbar, bis sie tatsächlich angezeigt werden. Dadurch wird verhindert, dass das schwarze Kästchen auf dem Bildschirm in der oberen rechten Ecke angezeigt wird.
  • Flottenspediteure – Bei der Buchung eines Spediteurs in einem anderen System wurde die Schaltfläche visuell aktualisiert, um zu bestätigen, dass die Anfrage gestellt wurde.
  • Terminals – Behoben, dass unbekannte Gebäude auf Terminals erscheinen, wenn mehrere Spielgebäude verbunden sind.

VR

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Respawnen in einer Konfliktzone in VR zu einem schwarzen Bildschirm für den Spieler führen konnte.
  • Die Option „Horizont beibehalten“ für SRVs, die in VR nicht funktionierten, wurde behoben.

 

Quelle: Frontier

 

  1. mcmurphy100 sagt:

    Es heißt: Hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.