Elden Ring: Update 1.11 bringt neue PvP Inhalte – Patch Notes

Das Kostenlose Colosseum Update 1.08 für „Elden Ring“ wurde ausgerollt! From Software spendiert uns heute neue Inhalte für das Open-World-Abenteuer und wir verraten euch alle Details!

Elden Ring 1.08 Kolosseum

Gestern hate From Software und Bandai Namco per Twitter angekündigt das eine Gratis Erweiterung für „Elden Ring“ erscheinen wird, gesagt und getan! Das neue Update ist da und wir habe ndie Patch Notes vom 7. Dezember.

Das neue „Elden Ring Update 1.11“ steht nun bereit zum Download, für alle Plattformen. Die zu herunterladende Dateigröße hängt von der jeweiligen Plattform ab. Auf der PlayStation 4 müsst ihr etwas über 4 Gigabyte laden, wobei es auf der PS5 nur 1.2 GB sind.

  • PS5 Version 1.008: 1.242 GB
  • PS4 Version 1.11: 4.469 GB
  • Globale Version, unabhängig der Plattform: 1.08

 

Elden Ring Patch Notes 1.11 | 1.008

Wichtige neue Funktionen

– Die Kolosseum von Limgrave, Caelid und Leyndell sind jetzt geöffnet.

In diesen Arenen könnt ihr an einer Vielzahl von Kampfprüfungen teilnehmen: Eins-gegen-Eins-Duelle, Jeder-gegen-jeden- und Teamkämpfe mit bis zu sechs Spielern sowie Spezialkämpfe mit aktivierter Geisterbeschwörung.

– Neue Frisuren für die Charaktererstellung wurden hinzugefügt. Diese sind auch während der Charakteredition verfügbar, indem Sie den Clouded Mirror Stand für den runden Tisch verwenden.

 

PvP-exklusive Balance-Anpassungen

Die Anpassungen in diesem Abschnitt wirken sich nicht auf das Einzelspieler- oder kooperative Spiel aus.

  • Der Gegenangriffsschaden von Stoßwaffen wurde verringert.
  • Reduzierte Abwehreffizienz beim Angriff mit erhobenem Schild für einige Waffentypen.
  • Der Haltungsschaden der folgenden Waffen wurde reduziert (der Haltungsschaden der Waffenkünste bleibt unverändert):
    • Gerade Schwerter / Stichschwerter / Schwere Stichschwerter / Gebogene Schwerter / Äxte / Speere / Doppelklingenschwerter / Katanas
  • Der Haltungsschaden der Beschwörungsbestienschleuder wurde verringert.
  • Die Kraft des Zaubers Carian Slicer wurde reduziert.

 

Allgemeine Gleichgewichtsanpassungen

  • Die Geschwindigkeit und Distanz einiger Angriffe wurde erhöht und die Erholungszeit für die folgenden Waffen verkürzt:
    • Dolche / Äxte / Hämmer / Dreschflegel (beidhändig)
  • Die Geschwindigkeit einiger Angriffe wurde erhöht und die Erholungszeit für die folgenden Waffen verkürzt:
    • Twinblade (beidhändig) / Reaper / Faust / Klaue
  • Die Geschwindigkeit von geduckten und rollenden Angriffen von Colossal Swords wurde leicht erhöht.
  • Der Staffelungsschaden der Wachzähler von Axes wurde erhöht.
  • Erhöhtes Gleichgewicht beim Angriff mit zweihändigen Hämmern.
  • Erhöhter Haltungsschaden von Claws. Waffenkünste bleiben unverändert.
  • Erhöhter Gleichgewichtswert während des aktiven Teils der Stamp (Upward Cut / Sweep) Weapon Art.
  • Erhöhter Haltungsschaden des Waffenhieb-Teils der Waffenkunst „Transient Moonlight“ und verringerter Haltungsschaden der magischen Welle.
  • Die Geschwindigkeit von Stoßschwertern und schweren Stoßschwertern bei Hockangriffen wurde verringert.
  • Das Taumeln, das durch zweihändige Sprungangriffe mit schweren Stichschwertern verursacht wird, wurde verringert.
  • Reduzierter Gleichgewichtsschaden von Hämmern, großen Hämmern und einigen kolossalen Waffen. Waffenkünste bleiben unverändert.
  • Der Haltungsschaden der Kargklingen-Waffenkunst wurde verringert.
  • Reduzierte Hitbox-Dauer des Flammenteils der Flaming Strike Weapon Art.
  • Reduzierter Haltungsschaden der Flamme der Rotmähnen-Waffenkunst.
  • Die Zeit, die benötigt wird, um den Wachteil der Schildstoß-Waffenkunst zu aktivieren, wurde reduziert.
  • Der Gleichgewichtsschaden der Gravity Bolt-Waffenkunst wurde verringert.

 

Fehlerbehebung

  • Es wurde ein Fehler behoben, der manchmal verhinderte, dass Verbrauchsgegenstände wieder aufgefüllt wurden, wenn man sich von der Karte zu einer Gnade teleportierte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem sich die Ausdauer wieder auffüllte, wenn man beim Laufen in die Hocke wechselte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Zauber-, Beschwörungs- und Gegenstandseingabeaktionen ignoriert wurden, während man sich vor Angriffen schützte.
  • Inkorrekte physische Angriffswerte einiger Angriffe der Schlangenjäger-Waffe wurden behoben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass der Folgeangriff ausgeführt wurde, wenn die Beschwörung des Schwarzen Schwerts mit einem Heiligen Siegel in der linken Hand aktiviert wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Angriffskraft der Waffe der rechten Hand manchmal angewendet wurde, wenn die Zauberformel „Unausweichliche Raserei“ mit einem zweihändigen Heiligen Siegel in der linken Hand gewirkt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der mehrere Schadensinstanzen verursachen konnte, wenn bestimmte Zauber und Beschwörungsformeln beim Springen gewirkt wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Waffenkünste mit bestimmten Kombinationen von Waffen und Waffenkünsten falsch verwendet wurden.

 

 

 

Weitere Meldungen zum Spiel könnt ihr auf unserer Themenseite finden.

Quelle der Patch Notes: Bandai Namco

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.