Diablo III: Reaper of Souls™ – Release steht fest – 25. März 2014

PARIS, Frankreich – 19. Dezember 2013, Blizzard verkündete heute das Final Release für das langersehnte add-on Reaper of Souls am 25. März 2014.
 
Es wird zu den bereits 5 verfügbaren Charakteren von Diablo III – Barbar, Dämonenjäger, Mönch, Hexendoktor und Zauberer – ein weiterer hinzukommen, diesmal ein Champion: Der Kreuzritter.  Während es im aktuellen Teil von Diablo 3 vier Akte gibt, wird mit Reaper of Souls ein weiterer Akt hinzugefügt und zwar Akt V. 

 
Diablo III: Reaper of Souls (Add-on)

 

Mike Morhaime, CEO und Mitgründer von Blizzard Entertainment sagt dazu :
„Wir führen eine neue Charakterklasse, einen neuen Akt und Unmengen von neuen zufallsgenerierten Inhalten ein, aber öffnen auch die Welt. Spieler können selbst bestimmen, wie sie das Spiel erkunden möchten – ob sie der Geschichte folgen oder sich ihren eigenen Weg durch Sanktuario suchen.“

Es wird vor der Veröffentlichung von Reaper of Souls, einen kostenlosen Patch für Windows und Mac geben. Dieser beinhaltet eine ganze Reihe von neuen Spielfeatures mit einer Überarbeitung des Beutesystems, eine Erweiterung des Paragonstufensystem für Charaktere die der höchsten Stufe angehören, des weiteren werden soziale Funktionen, wie Clans und Communitys erweitert. In folge dessen, erscheint am 25. März der Final Patch zu Reaper of Souls des neuen kostenpflichtigen Add-on von Diablo 3.
 
Bitte beachtet, das es 3 Versionen von Reaper of Souls gibt, einmal die Standard Version (Digital & Physisch) zum Preis von 39,99€ und die Digitale Deluxe Edition, die für 59,99 € zu haben ist. Die im Handel erhältliche Version Collector’s Edition von Reaper of Souls, bietet alle Inhalte der Digitale Deluxe Edition. Zusätzlich noch ein gebundenes Bildband, einen „Blick hinter die Kulissen“ auf Blu-ray und DVD sowie ein Mauspad mit einem Bild des unergründlichen Engels des Todes, Malthael. Der Preis hierfür 79,99 €.

 

Standard Version (Digital & Physisch) – 39,99€

  • Akt V: In diesem dunklen und furchterregenden Kapitel stellen sich die Spieler in einer letzten Konfrontation dem Tod selbst.
  • Der Kreuzritter: Die neue spielbare Klasse – eine Kriegsmaschine in Menschenform.
  • Erhöhung der Maximalstufe auf 70: Gewaltige neue Zauber und Fertigkeiten erfüllen Spieler mit nie gekannter Macht.
  • Abenteuermodus: Ein neuer Spielmodus, der Spieler frei entscheiden lässt, wo sie hinwollen und wen sie töten wollen.
  • Kopfgelder: Zufällige Ziele, deren Erfüllung Spieler auf neue Art und Weise für das Erkunden der Welt belohnt.
  • Nephalemportale: Komplett zufällige Dungeons mit hohem Wiederspielwert und Unmengen an Beute.
  • Die Mystikerin: Eine mächtige neue Handwerkerin, die Anpassungsoptionen für Gegenstände bietet.

Digitale Deluxe Edition – 59,99 €

  • Exklusive Transmogrifikationsvorlagen für Helme und Waffen, mit denen Spieler ihre Charaktere von den anderen Champions Sanktuarios abheben können.
  • Einen geisterhaften Hund, den Spieler beschwören können und der sie auf ihrer epischen Reise begleitet.
  • Drei zusätzliche Charakterplätze für neue Helden.
  • Den Schatzgoblin, ein Haustier für World of Warcraft®, das im Spiel in Haustierkämpfen antreten kann.
  • Mehrere Kreuzritterporträts für Battle.net® und Malthael-Decals für StarCraft® II.

 
Quelle: Blizzard