Destiny 2 Update 1.52 – Patch Notes 2.9.0 vom 9. Juni

Destiny 2 Update 2.9.0

Bungie hat das neue Update 2.9.0 für Destiny 2 veröffentlicht – Wir haben alle Informationen zum Start der Season 11 und dem Patch am 9. Juni.

Das Destiny 2 Update 1.52 kann ab sofort heruntergeladen und installiert werden, auf allen Plattformen. Die Größe des Downloads Beträgt in etwas 4,3 GB, je nach Plattform kann die Größe unterschiedlich sein.

Mit dem heutigen Patch werden einige neue Inhalte hinzugefügt und es gibt viele Optimierungen.

 

Destiny 2 Patch Notes 2.9.0 / 1.52

AKTIVITÄTEN

Prüfungen

  • Mods fallen jetzt durch eine weiße Gegenstandskugel anstelle einer falsch zugewiesenen Exotischen Engramm-Kugel.
  • Es werden keine doppelten Mods mehr aus der Makellos-Truhe kommen.
  • Zusätzliche Meisterwerk-Materialprämien gibt es ab sofort bei drei, fünf und sieben siegreichen Prüfungen.
  • Wir haben einen Wöchentlichen Prüfungen-Beutezug hinzugefügt, der Prüfungen-Engramme beim 14. Heiligen freischaltet.
      • Die Beutezug-Prämie entspricht der Meilenstein-Prämie für 3 Siege der Woche.
  • Die Verteilung von Prüfungstokens wurde mit einem Schwerpunkt auf je drei, fünf und sieben Siegen eines Prüfungen-Passes überarbeitet.
      • Dies gilt auch für wiederholbare Pässe.
  • Für Match-Abschlüsse werden keine Prüfungstokens mehr vergeben.
      • Tokens werden jetzt speziell durch Siege und Beutezüge erworben.
  • Der „Pass der Fülle“ verdoppelt nun zusätzliche Prüfungstokens bei drei, fünf und sieben siegreichen Prüfungen.
  • Der Einführung-Quest-Schritt „Beitritt ausstehend“ erfordert jetzt das Erreichen von 1010 Power.

 

Dämmerung: Die Feuerprobe

  • Die Besessenen übernehmen die Feuerprobe.
      • Neue Strikes wurden zur Feuerprobe hinzugefügt: See der Schatten, Die Korrumpierte, und Der Schwärende Kern.
  • Die Feuerprobe-Powerlevels wurden an die neuen Levels von Saison 11 angepasst.
  • Die Spitzenreiter-Schwierigkeitsstufe wird ab dem 21. Juli 2020 verfügbar sein.
  • Meisterwerk-Materialien-Drops wurden für die Spitzenreiter-Schwierigkeitsstufe der Dämmerung erhöht.
      • Bei Spitzenreiter-Abschlüssen auf Platin-, Gold- und Silber-Levels bestehen jetzt höhere Chancen, dass ein Exotisches Rüstungsteil fällt.
      • Ein Spitzenreiter-Abschluss auf Platin-Level garantiert jetzt ein Aszendenten-Bruchstück (und es besteht eine kleine Chance auf ein weiteres) und vier Verbesserungsprismen (und es besteht eine moderate Chance auf 1-2 weitere).
      • Ein Spitzenreiter-Abschluss auf Gold-Level garantiert jetzt zwei Verbesserungsprismen (und es besteht eine moderate Chance auf zwei weitere).
      • Bei einem Spitzenreiter-Abschluss auf Silber-Level besteht jetzt eine kleine Chance auf zwei Verbesserungsprismen.

 


UI/UX

Controller-Tastenneukonfiguration

      • Es gibt ein neues Controller-Layout namens „Individuell“, das es dem Spieler die Neukonfiguration dessen erlaubt, welche Aktionen mit welchen Controller-Tasten verknüpft sind.
      • Zusätzliche Informationen dazu gibt es im „Diese Woche bei Bungie – 04.06.2020“-Blogartikel.

PC- & Stadia-Einstellungen

  • Tastatur-, Maus- und Controller-Einstellungen wurden neu organisiert.

 

Ausrüstungsdetails-Subscreen

  • „Stat-Anzeige ändern“ wird jetzt zusätzlich bei unausgestatteter Rüstung unterstützt.
      • Zuvor war dies nur an ausgestatteter Rüstung verfügbar.
      • Dies ermöglicht es euch, zwischen dem Ansehen von Stats eurer Ausrüstung oder allgemeinen Loadout-Stats innerhalb des Ausrüstungsdetails-Subscreens zu wechseln. 

„Verpackte Gegenstände“-Behälter

  • Ein neuer Behälter für verpackte Gegenstände/Pakete wurde dem Inventar-Bildschirm hinzugefügt, damit eure Everversum-Käufe leichter gefunden werden können.
  • Verpackte Gegenstände werden nach wie vor in den für sie relevanten Bereichen angezeigt (Beispiel: Geister im Geister-Behälter) sowie in diesem neuen Bereich.

 

Allgemeines

  • Dem Ladebildschirm wurden diverse wirtschaftsbezogene Tipps hinzugefügt.

 


GAMEPLAY UND INVESTMENT

Waffen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Perk „Der längste Winter“ von „Kaltherz“ beim Schuss durch eine „Citans Bollwerk“-Angriffs-Barrikade nicht ausgelöst wurde. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem „Des Teufels Ruin“ seinen geladenen Schuss nicht abgefeuert hat, nachdem eine Super aktiviert wurde.
  • Der Perk „Perfekte Fünfte“ von Polaris-Lanze wurde repariert.
    • Schnell einen sechsten Schuss abzufeuern bricht nun nicht mehr die Explosion des fünften Schusses ab. 
  • Waffen-Drops in Schmelztiegel-, Gambit-, Vorhut-, Event-Paket- und Waffenmeister-Engramm-Prämien kommen jetzt aus dem geteilten Legendären Welt-Pool.
  • Waffen vom Saisonpass und Exotischen Quests aus Saison 8 und 9 können bei den Kryptarchen erhalten werden.
      • Die damit verbundenen Quests wurden entfernt.
  • Waffenornamente wurden zu den Sammlungen hinzugefügt.
  • Änderungen an Nachlade-Perks
      • Design-Anmerkungen:
          • Nachlade-Wert: 0-100; er ist außerdem der Archetyp-spezifischen Nachlade-Animationsgeschwindigkeit zugeordnet.
          • Nachlade-Dauer-Maßstab: Die meisten Nachlade-Perks fügen ebenfalls der Nachlade-Animation einen kleinen Multiplikator hinzu, sodass ihr immer noch eine kleine Geschwindigkeitsverzögerung seht, wenn der Nachlade-Wert am Anschlag ist (das gleiche gilt für andere Perks, z. B. jene, die Handhabung beeinflussen).
          • Leerer Nachlade-Dauer-Maßstab: Wie oben, nur dass dies zutrifft, wenn das Magazin leer ist.
          • Bitte beachten: Weil die meisten Waffen relativ hohe Nachlade-Werte haben, wird das Reduzieren eines Nachlade-Bonus von +100 auf +50 den Nachlade-Wert immer noch meistens zum Anschlag bringen und somit insgesamt nur eine kleine Änderung an der finalen Geschwindigkeit verursachen (dies schafft allerdings immer noch Platz für Design).
      • Gesetzloser
          • Nachlade-Wert von +100 auf +50 gesetzt.
          • Nachlade-Dauer-Maßstab von 0,8 auf 0,9 geändert.
      • Fressrausch
          • Die Funktionalität wurde geändert, um das Nachladetempo basierend auf der Anzahl schneller Kills zu erhöhen (bis zu fünf Stapel).
          • Maximaler Nachlade-Dauer-Maßstab von 0,83 auf 0,8 geändert (also etwas schneller als aktuell).
          • Maximaler Nachlade-Wert liegt unverändert bei +100.
      • Schnelltreffer
          • Stapel wurden zu Stat-Mod-Kurve angepasst, um für den ersten Treffer weniger, aber mehr Vorteil für Folgetreffer zu gewähren.
          • Nachlade-Wert von +100 auf +60 gesetzt.
          • Nachlade-Dauer-Maßstab von 0,8 auf 0,925 geändert.
          • Stabilitäts-Wert von +50 auf +25 gesetzt.
      • Fallmagazin
          • Nachlade-Dauer-Maßstab von 0,85 (was es mit Gesetzloser gleichsetzt) auf 0,9 geändert.
      • Auf alles gefasst – Unverändert, aber zum Vergleich:
          • Nachlade-Wert +50
          • Nachlade-Dauer-Maßstab 0,8
      • Legiertes Magazin – Unverändert, aber zum Vergleich:
          • Leerer Nachlade-Dauer-Maßstab 0,6666
  • Andere Perk-Anpassungen
      • Dynamische Schwungreduktion
          • Fügt zusätzlich zu Präzision über Zeit 10 Wertpunkte zu Stabilität hinzu.
      • Pulsmonitor
      • Nachlademenge von 0,35 zu 1,0 verändert.
          • +50 Handhabung
          • 5 % schnelleres Wechseltempo (das wird vor allem bemerkbar sein, wenn der oben genannte Handhabung-Stat erreicht ist).
          • Das funktioniert auch bei verstauten Waffen, was bereits der Fall war, es aber viel nützlicher macht.
      • Hüftfeuergriff
          • 1,2x Zielhilfe-Abfall.
          • +15 Zielhilfe.
          • +1,7 Grad auf Präzisions-Hüftfeuerwinkel-Grenzwert.
          • Standardmäßig muss das Zentrum eures Fadenkreuzes über dem Ziel sein, wenn ihr eine Waffe aus der Hüfte feuert, damit ihr eine kritische Stelle trefft, andernfalls führt die Zielhilfe zu einem Körpertreffer. Diese Änderung gewährt euch etwas Nachsicht; wenn das Zentrum eures Fadenkreuzes also nicht direkt über dem Ziel ist, trefft ihr trotzdem seine kritische Stelle, wenn ihr innerhalb dieses Winkels seid.
          • Hat keinen Effekt auf Scharfschützengewehre.
      • Schleichbogen
          • Wird beim Schießen nicht auf dem feindlichen Radar angezeigt.
  • Allgemeine Archetyp-Anpassungen
      • + 30 % PvE-Schaden durch Kugel-Schrotflinten.
      • Schaden pro Kugel aus Impulsgewehren mit hoher Schlagkraft von 21 auf 22 erhöht – Dies ändert die Notwendigkeit von 6 kritischen Treffern auf 5 kritische Treffer pro Körper, um einen Hüter mit höchstmöglichen Belastbarkeitswerten im PvP zu besiegen.
      • + 10 % PvE-Schaden durch Bogen gegen schwache Feinde.
  • Problembehebungen
      • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Ausführen von „Schutz der Dämmerung“ von extrem hohen Plattformen es Spielern ermöglicht hat, die Schadensresistenz von der Aktivierung zu behalten.
      • Ein Problem wurde behoben, bei der manche Spieler in die Situation gelangen konnten, in der ihr „Chaosfäuste“-Nahkampfangriff von einem Schwertschlag ersetzt wurde.
      • Es wurde schwieriger gemacht, sich selbst mit der Hand-Supernova signifikanten Schaden zuzufügen, wenn sie in der Luft verwendet wird.
      • Perks, die teilweise Waffenmunition gewähren, beachten jetzt das Zählen von Schüssen mit Salven-Waffen. Das bedeutet, dass diese Perks jetzt bei Impulsgewehren, Fusionsgewehren und Salven-Pistolen korrekt funktionieren, also werden diese Perks bei diesen Waffen-Archetypen in Zukunft gewöhnlicher sein:
          • Wuuusch!
          • Im Rutschen
          • Ambitionierter Assassine
          • Auskommen
          • Überschuss
          • Blei aus Gold
          • Clown-Patrone

Rüstung

  • Der „Mächtige Freunde“-Rüstungsmod lässt sich jetzt nicht mehr stapeln. Sind mehrere Kopien dieses Mods angelegt, gewähren diese keine Bonus-Stats.
      • Developer-Kommentar:
          • Nur saisonale Solar-Mods sollten sich stapeln lassen. Für Arkus-Mods ist keine Stapelfunktion vorgesehen.
          • „Mächtige Freunde“ hat +20 Mobilität gewährt, was Spieler dazu nutzen konnten, drei Stat-Spalten bis zu einem Höchstwert von 100 Punkten zu füllen. Die Kosten für das Mod sind nicht hoch genug, um seine Vorteile zu rechtfertigen, und den Preis zu erhöhen hätte einen gegenteiligen Einfluss auf seine primäre Verwendung zum Erlangen eines Vorteils gehabt.
          • In Saison 11 wird es ein neues Arkus-Mod geben, das einen ähnlichen Stat-Bonus auf Stärke gewährt und nicht stapelbar ist.
  • Die Rüstungsmods „Verbesserter Automatikgewehr-Lader“, „Verbesserter Fusionsgewehr-Lader“ und „Verbesserter Bogen-Lader“ können jetzt potenziell aus Quellen für Spitzenmods erhalten werden.
  • Diverse Mod-Sichtbarkeits- und Quellenangaben-Probleme im Mods-Sammlungen-Bildschirm wurden angegangen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Perk „Ende des Kriegsherren“ von Felwinters Helm unendlich lange aktiv war.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Perk „Linear-Aktuatoren“ der Dünenwanderer bei Feinden mit gelben Balken nicht richtig ausgelöst wurde.

 

Finisher

  • Ein Fehler wurde korrigiert, der es Spielern ermöglichte, mit dem Finisher „Gladiator-Klingensturm“ außerhalb des spielbaren Bereichs zu gelangen.

Power und Fortschritt

  • Die Power-Grenze von Waffen und Rüstung wurde um 50 Punkte angehoben. Alle Quellen bieten jetzt Upgrades bis zu 1000, mächtige Quellen bis zu 1050 und Spitzenquellen bis zu 1060 an.

 

Beutezüge und Quests

  • Allen Täglichen und Wöchentlichen Beutezügen im gesamten Spiel wurden drei Stunden zur Ablaufzeit hinzugefügt.
  • Wiederholbare Turm-Beutezüge (mit zufälliger Aufgabe) werden jetzt vorm Kauf bei den Händlern angezeigt.
  • Der Wohlwollen-Beutezug von Werner löst jetzt den damit verbundenen Triumph aus.

 

Raid-Prämien

Die Dropchancen für die folgenden Exotischen Raid-Waffen wurden erhöht:

  • Eintausend Stimmen
  • Anarchie
  • Immer rechtzeitig (Exotischer Sparrow aus der geheimen Truhe in „Geißel der Vergangenheit“)

ANMERKUNG: Die Dropchance startet bei 10 % und erhöht sich über 20 Abschlüsse auf maximal 50 %.

Händler

Die Möglichkeit wurde hinzugefügt, einen Exotischen Kode zu benutzen, um jede Woche ein zweites Schicksal-Engramm von Xûr zu kaufen.


PLATTFORM UND SYSTEME

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Bildrate auf Steam bei Neustart des Spiels auf 30 FPS begrenzt war.


ALLGEMEINES

  • Das „Leuchtende Engramm“ aus Saison 10 gibt es nicht mehr. Stattdessen können Spieler jetzt das neue Mnemonische Glanz-Engramm aus Saison 11 erhalten.
  • Es gibt jetzt einen neuen Flair-Bereich im Everversum, der nur Shader und Spawn-Effekte enthält.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Bildschirme nach dem Kauf des Saisonpasses in verkehrter Reihenfolge angezeigt wurden.
  • Ein Kriegsgeist-inspirierter Exotischer Geist kann kostenlos von allen beim Kryptarchen abgeholt werden, die den Saisonpass für Saison 10 besessen haben.
  • Es wurden mehrere Änderungen an Saisonpass-Prämien vorgenommen, einschließlich:
      • Neuorganisation mehrerer Glimmer-Prämien.
      • Entfernung Legendärer Waffenornamente
      • Hinzufügung mehrerer Glanzstaub-Prämienpunkte und Anhebung der existierenden.
  • Dropchance der Heroischen Menagerie von 5 % auf 20 % erhöht.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem ältere Quests vor neuere Quests sortiert wurden, wenn Spieler sich eingeloggt haben. 
  • Ein Saisonpass-Rangaufstieg füllt nicht mehr eure Super-Leiste auf. 
  • Ein Problem wurde behoben, das Spieler davon abgehalten hat, den Wohlwollen-Triumph zu verdienen. 
  • Ein Absturz wurde behoben, der auftreten konnte, wenn man einen Finisher in Gambit ausgeführt hat. 

 

Quelle: Bungie