Destiny 2 Update 2.36 – Bungie veröffentlicht Patch 3.3.4

Destiny 2 Update 3.0.2.1

Bungie hat heute Abend das Update 3.3.4 für Destiny 2 veröffentlicht. Wir verraten euch alle Details zu den neuen Inhalten und Verbesserungen – Patch Notes vom 7. Dezember.

Das Destiny 2 Update 2.36 steht nun bereit zum Download, für alle Plattformen. Die Dateigröße liegt bei rund 3.7 GB MB auf der PS4, wenn ihr auf der PS5 spielt, müsst ihr nur 2.9 GB MB Herunterladen.

  • PS4 Version 2.36 | 3.7 GB
  • PS5 Version 1.031 | 2.9 GB

 

Destiny 2 Update 2.36 Patch Notes

AKTIVITÄTEN 

TIEGEL 

  • Währungsbelohnungen sperren bei drei, fünf und sieben Gewinnen nicht mehr beim Zurücksetzen von Tickets. 
  • Ein Playlist-Tooltip wurde hinzugefügt, um darauf hinzuweisen, dass Cross Play aktiviert sein muss, um auf Testversionen zugreifen zu können. 
  • Prüfungspassagen zeigen jetzt eine Warnmeldung an, wenn das Spielerkonto ein Sieben-Gewinn-Ticket besitzt. 
  • Eingeschränkter Tooltip und Hinweis zum Laden des Bildschirms für Third-Person-Kameras zu Prüfungen, Eliminierung und Showdown hinzugefügt. 
  • Es wurde ein Problem behoben, das das korrekte Laden der Dead Cliffs-Karte in Glory-Playlists verhinderte. 
  • Anomalie und The Dead Cliffs wurden aus der Rotation der Momentum Control entfernt. 
  • Fehlende Zeichenfolge für Legendary Valor Triumph behoben und korrigiert, wie oft es erforderlich ist, den Schmelztiegel-Rang von „Legende“ zu erreichen. 
  • Schmelztiegel-Beutezüge für die Zoneneroberung gelten jetzt für alle Schmelztiegel-Modi.  
  • Rusted Lands: Es wurde ein Problem behoben, bei dem dynamische Objekte wie Fässer oder Ziegel mit Physik und explodierende Objekte im Bienenstock auf dieser Karte fehlten. 

 

VERLORENE SEKTOREN 

  • Verbesserungen: 
      • Die Musik in Legend und Master Lost Sector wurde angepasst, um zu skalieren, wenn Leben und Zeit knapp werden. 
      • Die Ranken und Geräusche der „Dunkelheitszone“ werden jetzt abgespielt, wenn Spielern in den Legenden- und Meisterverlorenen Sektoren sowie in Großmeister Nightfalls die Wiederbelebung ausgeht. 
      • Spieler sehen jetzt die Warnung „Keine Wiederbelebungen übrig“, wenn sie in Legenden- und Meisterverlorenen Sektoren oder in Grandmaster Nightfalls keine Wiederbelebungen mehr haben. 
      • Spieler sehen „Wiederbelebt: +0“ nicht mehr, wenn sie Champions nach Ablauf der Zeitlimits in den Legenden- und Meisterverlorenen Sektoren oder in Grandmaster Nightfalls besiegen. 

 

  • Behoben:
      • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Bildschirm zum Abschluss des Spiels für die Legenden- und Meisterverlorenen Sektoren keine Statistiken anzeigte. 
      • Der verlorene Sektor des leeren Panzers an der Tangled Shore belohnt jetzt die richtige Exoten-Ausrüstung, im Einklang mit der Belohnungsrotation der anderen verlorenen Sektoren. 
      • Ausgrabungsstätte XII: Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Barriere am Eingang im Schwierigkeitsgrad Legende und Meister eine Lücke aufwies, die es Spielern ermöglichte, den Verlorenen Sektor zu verlassen. Dieser verlorene Sektor wird in einer zukünftigen Saison wieder aktiv.  
      • Dem Verlorenen Sektor des Scavengers in EDZ wurde eine Energiebarriere hinzugefügt, wenn auf der Schwierigkeitsstufe Legende oder Meister gespielt wird, um zu verhindern, dass die meisten Begegnungen im Verlorenen Sektor übersprungen werden. Dieser verlorene Sektor wird in einer zukünftigen Saison wieder aktiv.  

 

STRIKES

  • Die Korrupten: 
    • Um die Gesamtlänge des Angriffs zu reduzieren und ihn nach harten Wischvorgängen in der Aufzugsbegegnung weniger schmerzhaft zu machen, haben wir die Besessenen-Kombattanten im dunklen Flur der Aszendentenebene, der zum Aufzug führt, entfernt. 
    • Wenn ein Einsatztrupp während der letzten Phase des Bosskampfes im Reich der Aszendenten hart abwischt, führt das Portal zum Reich der Aszendenten ihn beim Respawn direkt zu Phase 2, anstatt ihn dazu zu bringen, den Plattformabschnitt zwischen Phase 1 und Phase 2 erneut zu spielen . 
    • Wenn ein Einsatztrupp vor dem Bosskampf in The Adytum den Plattformbereich erreicht, werden alle Einsatztruppmitglieder oder Geister, die in früheren Teilen des Angriffs zurückgelassen wurden, jetzt nach vorne teleportiert, um sich ihrem Einsatztrupp anzuschließen. 
    • Wenn die Spieler mit der Begegnung mit dem Aufzug beginnen, werden alle Nachzügler oder ihre Geister nach vorne gezogen, um sich ihrem Einsatztrupp anzuschließen. 
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das sich Sedias Schilde bei Dämmerungsschwierigkeiten schneller als erwartet regenerierten. Ihre Schilde regenerieren sich jetzt basierend auf der Gesundheitsschwelle in Nightfalls, genau wie in Direct Launch oder der Vanguard-Playlist. 
    • Das Portal zum Reich der Aszendenten nach Phase 1 des Bosskampfes sollte Spieler nun zuverlässig in die richtige Richtung zeigen. 
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Kämpfer während der ersten Hälfte des Bosskampfs daran gehindert wurden, einen Teil des rechten Bereichs zu erreichen. Psions sollten sich jetzt auf der richtigen Plattform etwas weiter ausbreiten. 
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das ein Besessener Akolyth vor dem Bosskampf im Bereich der schwimmenden Plattform spawnte und sofort in den Tod stürzte, bevor er jemals wirklich zum Leben erwachte. 
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Relikt unter bestimmten Bedingungen während der Bossphase verschwand und nie wieder auftauchte. 
    • Es wurde ein kosmetisches Problem behoben, bei dem sich die Relikt-Spawner während der Bossphase drehten, bevor das Relikt gespawnt wurde. 
  • Der umgekehrte Turm:
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Geist eines Spielers zu weit hinten im Schlag beim Tod in der Nähe des Bohrbereichs auftauchte. Die Geister erscheinen jetzt an festgelegten sicheren Orten im Übungsbereich. 

 

  • Die Scharlachrote Festung:  
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Kristall zur Fortsetzung des Schlags dauerhaft unbesiegbar war, wenn Spieler den Zauberer an der ersten Haltestelle des Aufzugs erreichten und ihn töteten, bevor der Kristall erscheinen konnte. 
  • Strikes: Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Nachholversion von Grandmaster Hollowed Lair andere Modifikatoren hatte als die wöchentlich vorgestellte Version. 

 

Das war vorerst nur ein Teil der heutigen Patch Notes. Bisher sind sie nur in Englisch Verfügbar, wir Aktualisieren diesen Artikel schnellstmöglich!

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.