Destiny 2 Update 1.57 Patch Notes 2.9.1.2 vom 4. August

Destiny 2 Shadowkeep

Wie Bungie gestern bereits Angekündigt hatte wurde heute Update 2.9.1.2 für Destiny 2 veröffentlicht. Unten findet ihr alle Informationen zu diesem Patch am 4. August.

Das Destiny 2 Update 1.57 steht ab sofort bereit zum Download, für alle Plattformen. Auf der PS4 müsts ihr 151 MB herunterladen, je nach Plattform kann die Größe des Downloads unterschiedlich sein.

 

Destiny 2 Update 1.57 Patch Notes

DÄMMERUNG: DIE FEUERPROBE

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Feuerprobe-Version des Strikes „See der Schatten“ für Spieler, die Forsaken nicht besitzen, auf Schwierigkeitsstufen über „Meister“ nicht zugänglich war.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Großmeister-Dämmerung „Der Schwärende Kern“ im Navigator mit 1080 Power aufgeführt wurde, obwohl er bei 750 Power war.
      • Hüter sollten eine viel größere Herausforderung erwarten, wenn sie diesen Strike spielen.

RAIDS

  • Die Leviathan-Belohnungen wie EP, Glimmer und Chancen auf Exotische Engramme oder Glanz-Engramme haben jetzt wieder ein wöchentliches Limit.
      • Anmerkung: Waffen und Rüstung sind vom wöchentlichen Limit nicht betroffen und können mehrfach pro Woche verdient werden.

AKTIONEN

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem einige Spieler die Quest „Mittel zum Zweck“ nicht vom Prisma-Umformer erhalten konnten.

RÜSTUNG

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem „Verfallenes Abbild“ die Heilung der Exotischen Handfest-Rüstung für Titanen auslösen konnte, während mit dem zu tragenden Objekt geblockt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Werte-fokussierte Umbral-Engramme weniger als 10 für den ausgewählten Wert bereitstellen konnten.

 

Quelle: Bungie