Destiny 2 Hotfix Update 2.32 – Patch Notizen 3.3.1.1

Destiny 2 Festival der Verlorenen

Bungie hat gestern Abend das Hotfix Update 3.3.1.1 für Destiny 2 veröffentlicht. Wir verraten euch alle Details zum neuen Patch vom 21. Oktober.

Das Destiny 2 Update 2.32 steht nun bereit zum Download, für alle Plattformen. Die Dateigröße liegt bei rund 389 MB auf der PS4, wenn ihr auf der PS5 spielt, müsst ihr nur 284 MB Herunterladen.

  • PS4 Version 2.32 | 389 MB
  • PS5 Version 1.027 | 284 MB

 

Destiny 2 Update 2.32 Patch Notes

AKTIVITÄTEN  

  • Die Korrumpierte
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler:innen manchmal nicht mit der Konsole des Aufzugs interagieren konnten. 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Sedias Schilde auf Dämmerungs-Schwierigkeitsstufen schneller als erwartet regeneriert wurden. 
      • Ihre Schilde werden jetzt in Dämmerungen bei der verbleibenden Gesundheitsmenge regeneriert, die auch in der Vorhut-Playlist oder bei einem direkten Start über den Navigator gilt. 
  • Prüfungen von Osiris
    • Eroberungszonen in den Prüfungen von Osiris gewähren keine Super-Energie mehr. 
    • Truppführern, die das erforderliche Ausrüstungs-Powerlevel noch nicht erreicht haben, wird jetzt der Zugriff auf die Prüfungen von Osiris verwehrt. 
    • Ein Tooltip bezüglich der Deaktivierung der Artefakt-Power wurde hinzugefügt. 
    • Folgendes Problem wurde behoben: Makellos-Spieler:innen, die ihren Pass zurücksetzen, wurden vorzugsweise für die ersten zwei Siege auf ihrem neuen Pass mit anderen Makellos-Zurücksetzer:innen per Spielersuche verbunden. 
    • Dieses Problem tauchte sogar auf, als die Makellos-Spielersuche deaktiviert war. 
    • Die Reise zum simulierten Leuchtturm setzt Ritual-Aktivitätssträhnen nicht mehr zurück. 

 

UI/UX

  • Bungie-Freunde 
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Benachrichtigungen für ausstehende Bungie-Freundschaftsanfragen für manche Spieler:innen nach der Charakter-Auswahl ohne Inhalt angezeigt wurden.

GAMEPLAY UND AKTIONEN

QUESTS 

  • Die Zielvorgabe von Schritt 7 der Forsaken-Kampagnen-Quest wurde geändert: Spieler:innen müssen jetzt nur noch 4 statt 5 Spider-Beutezüge abschließen, damit sie diesen Quest-Schritt an einem einzigen Tag abschließen können. 

 

WAFFEN 

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem „Demolierer“ die Waffe nicht nachgeladen hat, wenn eine Granate geworfen wurde. 
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Aufheben eines Relikts während der Nachlade-Animation dazu führte, dass Munition vervielfacht wurde.
    • Waffen werden jetzt wie gewollt aus den Reserven nachgeladen. 
  • „Festival der Verlorenen“-Waffen (Urzeitliches Grün, BrayTech-Werwolf und Gruselgeschichte) droppen jetzt mit einem einheitlichen Powerlevel. 

 

GEISTER 

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Ohren der Waldkaninchen-Geist-Hülle ohne Farben angezeigt wurden. 

 

Die Patch Notes stammen von der offiziellen Webseite.