Dead Cells wird eingestampft: Keine neuen Inhalte mehr

Das Ende von Dead Cells, dem bekannten Metroidvania Spiel, naht! Die Entwickler haben verkündet das in Kürze der Support beendet wird! Es passiert mit dem Update 35!

Dead Cells wird eingestampft

Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2018 hat sich Dead Cells nicht nur als kritischer Erfolg erwiesen, sondern auch kommerziell beeindruckende Zahlen geschrieben. Fünf Jahre lang wurde das Spiel mit stetigen Updates und neuen Inhalten versorgt, doch nun kündigt sich das Ende dieser Ära an. Motion Twin, das Entwicklerstudio hinter Dead Cells, hat offiziell bestätigt, dass mit Update 35 der Content-Support für das Spiel enden wird. Doch was bedeutet das für die treue Spielerschaft und was steht als Nächstes an?

 

Der Abschied von einem Klassiker – Dead Cells wird eingestampft

In einem offenen Brief an die Spielerbasis teilte Motion Twin mit, dass das Update 35 den kreativen Abschluss ihrer Reise mit Dead Cells markiert. Evil Empire, das Studio, das in enger Zusammenarbeit mit Motion Twin für die neuen Inhalte von Dead Cells verantwortlich war, wendet sich neuen Abenteuern zu. Die Entscheidung, den Content-Support zu beenden, folgt einer tiefen Reflexion, insbesondere nach dem enormen Erfolg des „Return to Castlevania“ DLCs im letzten Jahr. Motion Twin betont, wie wichtig es ist, der Falle „mehr vom Gleichen“ zu entgehen und das Spiel frisch und originell zu halten, um nicht den einzigartigen Charme zu verlieren, der Dead Cells für viele so besonders macht.

Die Ankündigung erklärt auch die kürzliche Stille um Updates, da der Abschluss einer solchen Partnerschaft eine sorgfältige Planung erforderte, um einen reibungslosen Übergang für alle, einschließlich der Community, zu gewährleisten. Motion Twin versichert, dass weiterhin Lösungen gefunden werden, um sicherzustellen, dass alle Qualitäts- und Lebensqualitätsprobleme sowie Bugs auf allen Plattformen behoben werden, um ein würdiges Spielerlebnis zu bieten.

 

Was kommt als Nächstes?

Während Mobile-Gamer sich noch auf das Update 34 „Clean Cut“ freuen können, das irgendwann in diesem Jahr erscheinen soll, wird Update 35 „The End is Near“ leider nicht gleichzeitig mit dem mobilen Update veröffentlicht werden können. Motion Twin ist jedoch „mit Hochdruck“ dabei, eine Lösung für die Veröffentlichung zu finden, und verspricht, in Zukunft weitere Updates zum Patch zu liefern.

Obwohl keine Fortsetzung angekündigt wurde, plant Motion Twin, die Welt von Dead Cells außerhalb des Originalspiels weiterzuführen. Es gibt Entwicklungsupdates zur animierten Serie, zum Brettspiel und zum Auftritt des „Beheaded“ in einer anderen Welt (ja, ein Crossover ist bestätigt).

Diese Nachricht kommt nach der Ankündigung von Motion Twin, dass die Unterstützung bis 2025 fortgesetzt werden sollte! Ob dieser Plan angesichts des Weggangs von Evil Empire noch Bestand hat, bleibt abzuwarten.

 

Fazit

Das Ende des Content-Supports für Dead Cells mit Update 35 markiert das Ende einer Ära, aber auch den Beginn neuer Abenteuer für Evil Empire und Motion Twin. Die Entwickler hinterlassen ein Vermächtnis, das durch seine Innovation, seinen Charme und seine Herausforderungen in Erinnerung bleiben wird. Während wir gespannt auf die neuen Projekte warten, die auf uns zukommen, bleibt Dead Cells ein leuchtendes Beispiel dafür, wie Leidenschaft und Kreativität die Welt der Videospiele bereichern können.

Quelle: Steam

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.