Dead by Daylight Update 3.11 – Der Clown wird Aktualisiert mit Patch 7.6.2

Passend zum freien Zockertag, dem Ostermontag, bringen uns die Entwickler von Behavior Interactive ein paar Verbesserungen für Dead by Daylight! Das neue Update 31.. bringt Patch-Version 7.6.2 auf die Matte!

Dead by Daylight Update 3.11

Alle diejenigen die regelmäßig „Dead by Daylight“ spielen Wissen es ja, Behavior Interactive bringt stets neue Spielaktualisierungen heraus. Der Sinn dahinter ist klar, es werden Fehler beseitigt, Optimierungen vorgenommen und neue Inhalte hinzugefügt. Das ist auch heute, am 1. April, der Fall, es steht ein neues Update bereit zum Download.

Auch wenn das heutige Dead by Daylight Update 3.11 keine neue Charaktere oder Inhalte hinzufügt, ist es Lohnenswert! Der Killer-Charakter Clown und die Jägerin wurden überarbeitet, um ein besseres Gleichgewicht herzustellen. Aber es gibt auch noch mehr, wie zum Beispiel einige Bug Fixes! Lasst uns einfach mal zu den Patch Notes übergehen!

 

Dead by Daylight Update 3.11 | Patch Notes 7.6.2

Der Clown

Zusätzliche Ausrüstung:

  • Haftende Limonadenflasche: Steigert die Wiederbelebungsrate um 2 % (Modifikation).

  • Preisgünstiger Gin: Verbessert die Wiederbelebungsrate um weitere 3 % (Modifikation).

 

Die Jägerin

Zusätzliche Ausrüstung:

  • Lederriemen: Treffer mit der Axt verleihen temporär eine Geschwindigkeitszunahme von 2 % für 5 Sekunden (Modifikation).

  • Infanteriegurt: Axttreffer bewirken nun eine Geschwindigkeitserhöhung von 3 % für 5 Sekunden (Modifikation).

 

Problembehebungen

Charaktere

  • Ein Fehler wurde korrigiert, der dazu führte, dass die Angriffsbewegung des Unbekannten kürzer ausfiel als bei anderen Mördern.

  • Die Schwierigkeit, dass The Unknown beim Teleportieren zu einer Interaktion mit einem Überlebenden keinen schwarzen Bildschirm erhielt, wurde behoben.

  • Ein Problem, das dazu führte, dass Überlebende in den Boden einsanken, wenn ihre Aktion in einem Spind vom Unbekannten unterbrochen wurde, wurde gelöst.

  • Die Sichtbarkeit von versteckten Objekten auf Überlebenden in Schließfächern durch den Geist nach einem Phasenwechsel wurde behoben.

  • Ein Fehler, der es dem Cenobiten nicht ermöglichte, Heilvorgänge zu unterbrechen, wurde korrigiert.

  • Das Phänomen, bei dem Überlebende zu schweben schienen und verschwanden, wenn sie von The Good Guy gefangen genommen wurden, wurde behoben.

  • Ein Kameraproblem beim Kannibalen, das am Ende der Kettensägenanimation zu einem Clipping durch Schließfächer oder Wände führte, wurde korrigiert.

  • Ein Problem mit einer gestreckten Textur auf dem Kopf des Blutschock-Outfits des Doktors während der Lobby-Menüanimation wurde behoben.

Umgebung/Karten

  • Ein Zugänglichkeitsproblem für Überlebende bei der Hakenplatzierung im Portalraum des Untergrundkomplexes wurde behoben.

  • Die Möglichkeit für den Fallensteller, Bärenfallen in Trümmern im Untergrundkomplex zu verstecken, wurde korrigiert.

  • Anzeigeprobleme des Salzkreises im Keller wurden gelöst.

  • Ein Problem, bei dem eine Truhe oder Killerobjekte in Schließfächern oder Blockern im Untergrundkomplex feststeckten, wurde behoben.

  • Ein Fehler im Dead Dawg Saloon, der die Reparatur eines Generators auf einer Seite verhinderte, wurde korrigiert.

  • Ein Platzierungsproblem der Traumfalle unter dem Boden im Garten der Freude wurde behoben.

Audio

  • Ein Fehler, der es allen Spielern ermöglichte, das Klingeln der „Tight Tights“-Hose von Dwight zu hören, wenn sie in den Menüs navigierten, wurde behoben.

Plattformen

  • Ein Darstellungsfehler auf Epic, der es unter bestimmten Umständen erlaubte, die Bewertung einiger Spieler in der Tally-Anzeigetafel zu sehen, wurde behoben.

 

Das waren die Patch Notes vom 1. April 2024! Die komplette Liste, findet ihr unter der Quelle: Dead by Daylight

Weitere Meldungen und Tipps zum Spiel findet ihr auf unserer Themenseite.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.