Dead by Daylight Update 7.6.0 bringt neue Charaktere und Map

Was bringt das neue Update 7.6.0 für Dead by Daylight? Es gibt neue spielbare Charaktere, viele neue Inhalte und Haufenweise Verbesserungen! Wir zeigen euch die Patch Notes vom 12. März!

Dead by Daylight Update 7.6.0

In der düsteren Welt von Dead by Daylight, dem beliebten asymmetrischen Multiplayer-Horrorspiel von Behaviour Interactive, bricht eine neue Ära des Schreckens an. Mit dem jüngsten Update 7.6.0, treffend betitelt „All Things Wicked“, öffnet sich das Tor zu unvorstellbaren Alpträumen. Dieses Update, verfügbar für die Version 3.09 auf PS4 und als Version 7.600.001 auf PS5, führt nicht nur einen neuen Killer und Überlebenden ein, sondern auch eine frische Karte, die die Spieler in Atem halten wird. Lassen Sie uns tiefer in die Schatten eintauchen und enthüllen, was dieses Update zu bieten hat.

Das neue „Dead by Daylight Update 3.09“ steht jetzt bereit zum Download, für PC, PlayStation und Xbox. Die Dateigrößen der jeweiligen Plattformen ist uns leider nicht bekannt.

 

Dead by Daylight Update 7.6.0 | Patch Notes 3.09

Ein neuer Killer betritt die Arena: The Unknown

Das Update präsentiert einen furchteinflößenden neuen Killer – The Unknown. Mit einer einzigartigen Fähigkeit, UVX zu laden und abzufeuern, ein springendes Projektil, das bei Aufprall eine Explosionszone erzeugt, setzt The Unknown neue Maßstäbe in Sachen Terror. Überlebende, die von UVX berührt werden, während es in der Luft ist, werden behindert, und diejenigen, die die Explosionszone berühren, werden geschwächt. Geschwächte Überlebende verlieren Gesundheitszustände, wenn sie von der Explosionszone berührt werden, können sich jedoch durch erfolgreiches Starren auf The Unknown von der Schwächung befreien.

Spezialfähigkeiten, die das Blut in den Adern gefrieren lassen

  • Halluzinationen: The Unknown kann bis zu vier Halluzinationen erschaffen, die Überlebende in die Irre führen und ihnen das Fürchten lehren.
  • Teleportation: Eine weitere erschreckende Fähigkeit ermöglicht es The Unknown, zu Halluzinationen zu teleportieren und dabei eine temporäre Attrappe zurückzulassen.

 

Sable Ward: Ein neuer Stern am Überlebenden-Himmel

Mit Sable Ward wird ein neuer Überlebender eingeführt, der mit einzigartigen Fähigkeiten ausgestattet ist, um den Schrecken der Nacht zu trotzen. Seine Fähigkeiten, wie die „Invocation: Weaving Spiders“, ermöglichen es ihm, Rituale durchzuführen, die das Spielgeschehen maßgeblich beeinflussen können.

Greenville Square: Ein neues Schlachtfeld

Das Update eröffnet auch eine neue Karte – Greenville Square. Diese Karte, ein neuer Abschnitt der Withered Isle, bietet eine völlig neue Umgebung mit einem brandneuen Hauptgebäude, dem Theater, das es zu erkunden gilt.

 

Gameplay-Änderungen und Verbesserungen

Neben neuen Charakteren und Karten bringt das Update 7.6.0 auch eine Vielzahl von Gameplay-Änderungen und Verbesserungen. Von der Überarbeitung des Mangled-Status, der nun eine zeitliche Komponente erhält, bis hin zu Anpassungen bei den Fähigkeiten verschiedener Killer, zielen diese Änderungen darauf ab, das Spielerlebnis zu verfeinern und noch spannender zu gestalten.

 

Archiv

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Herausforderung „Ailing Annihilator“ keinen Fortschritt erzielte, wenn man als Clown spielte und einen Überlebenden besiegte, der vom Afterpiece-Gegenmittel betroffen war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Herausforderung „Kranker Annihilator“ unbeabsichtigt durch die Perks des Killers Fortschritte machte, wenn dieser einen Perk-Effekt anwendete, aber keinen Statuseffekt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Herausforderung „Ailing Annihilator“ keinen Fortschritt erzielte, wenn man als The Twins spielte und die Fähigkeit „Victor Pounce“ nutzte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Herausforderung „Ailing Annihilator“ keinen Fortschritt erzielte, nachdem ein Überlebender aus einem Spind geholt wurde, wenn man als „The Dredge“ spielte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Herausforderung „Kranker Vernichter“ keinen Fortschritt erzielte, wenn ein Überlebender in den Sterbezustand fiel, nachdem er seinen Statuseffekt „Tiefe Wunde“ nicht heilen konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Bots unbeabsichtigt den Fortschritt in Richtung der aktiven Herausforderung(en) des Spielers ermöglichen konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Kernspeicherfragmente im Mount-Ormond-Reich im Boden erscheinen konnten.

 

Audio

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass in der Lobby von Kates Komponisten-Pyjama-Outfit die falsche Musik abgespielt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass das „Wandernde Katze“-Outfit von „The Blight“ den Standard-SFX hatte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass beim Wanderkatzen-Outfit von The Blight in der Lobby die falsche Musik abgespielt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Yun-Jins rekordverdächtige Turnschuhe den High-Heels-SFX abspielten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das ein Räumlichkeitsproblem mit der Dire Crow Power des Künstlers verursachte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Sound von „Invocation: Weaving Spiders“ neu gestartet wurde, wenn der Überlebende eine Koop-Invocation-Aktion unterbrach.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Soundeffekt des Umhangübergangs des Wraith global statt 40 m wirkte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Ton stotterte, wenn als The Singularity schnell von Pod zu Pod nach links und rechts gewechselt wurde.

 

Das war ein Grober Auszug aus den sehr umfangreichen Patch Notes! Die komplette Liste, findet ihr unter der Quelle: Reddit

Weitere Meldungen und Tipps zum Spiel findet ihr auf unserer Themenseite.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.