Dead by Daylight Update 2.57 – Patch Notes 6.1.3 vom 02.08

Die Entwickler von „Dead by Daylight“ bringen uns heute gleich zwei Aktualisierungen und den Clown zurück, Patch 6.1.2 und 6.1.3 sind jetzt Live Verfügbar.

dead by daylight trophies

Behaviour Interactive hat das „Dead by Daylight Update 6.1.3“ veröffentlicht ! Wir haben alle Infos zu den zusammengeführten Patch Versionen am 2. August 2022.

Das „Dead by Daylight PS4 Update 2.57“ kann jetzt heruntergeladen werden, für alle Plattformen. Die Talente werden überarbeitet und dabei wird Thanatophobie abgeschwächt, zudem ist der Clown wieder da. Leider ist uns die Dateigröße nicht bekannt.

 

Dead by Daylight Update 6.1.3 | PS4 Patch 2.57

Talente

  • Thanatophobie
  • Die Strafe pro verletztem, sterbendem oder am Haken hängendem Überlebenden wurde auf 1%/1,5%/2% verringert (vorher 4,5%/5%/5,5%).
  • Hinzugefügt: Wenn 4 Überlebende verletzt, sterbend oder am Haken hängend sind, gibt es einen zusätzlichen Malus von 12% auf die Reparatur-, Sabotage- und Totemreinigungsgeschwindigkeit.
  • Der Eifer der Menschen
  • Überarbeitet, um Ausdauer korrekt zu nutzen
  • Nachdem ihr 2 Schutztreffer-Wertungsereignisse erhalten habt, wird das Talent aktiviert. Nach der Aktivierung erhaltet ihr den Ausdauer-Statuseffekt. Solange ihr Ausdauer habt, wird eure Aura dem Killer offenbart, wenn ihr weiter als 12/14/16 Meter vom Killer entfernt seid. Der Eifer der Menschen wird deaktiviert, sobald die Ausdauer verloren geht.
  • Geißelhaken: Schmerzensecho
  • Betroffene Generatoren unterbrechen jetzt Überlebende, die sie reparieren (Hinweis: Dies benachrichtigt den Killer nicht mit einem Schrei)
  • Totenschalter
  • Aktivierungsdauer auf 20/25/30 Sekunden verringert (vorher 35/40/45 Sekunden)

Inhalt

  • Clown wieder aktiviert.
  • Die Lokalisierung der Meister-Herausforderung „Furious Destruction“ in Foliant 2, Stufe 2 wurde korrigiert.
  • Die orangefarbene Glyphe „Glyphenmassaker“-Herausforderung wurde durch eine rote Glyphe „Glyphensucher“-Herausforderung in Foliant 12, Stufe 1 ersetzt

Fehlerbehebungen

  • Es wurde ein kleines visuelles Problem behoben, das nach dem Drücken der Schaltfläche „Upgrade“ im Wertungs-Bildschirm auftritt.
  • Auftreten von Rubberbanding bei Interaktionen verringert.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass der Clown den Eile-Status von Nachspieltonikum beibehielt.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass nach erfolgreichem Fertigkeitscheck „Überladen“ eine permanente Generatorregression gewährt wurde, wenn auch das Talent „Ruf der See“ ausgerüstet war.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der durch das Talent Fluch: Niemand entrinnt dem Tod gewährte Tempobonus größer war als beabsichtigt.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Hart im Nehmen-Animation länger dauerte als der Ausdauereffekt, den es gewährt.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Talent Vertraulich aktiv blieb, wenn die Ausgangstore mit Strom versorgt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Generatoren, die sich von der Schadensgenerator-Interaktion zurückbildeten, nicht mehr zurückgingen, wenn Wilde Raserei mit dem Aggressive Mixkassette-Zusatz beendet wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Überlebende ihren Gegenstand beim zweiten Treffer von Wilde Raserei nicht fallen ließen, wenn die Legion mit dem Gestohlenes Skizzenbuch-Zusatz ausgestattet war.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Killer in einer Animationsschleife stecken blieben, wenn sie gleichzeitig mit dem Talent „Auflösung“ eine Palette mit ihrer Kraft zerstörten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Aura des illusionären Doktors kurz vor der Kamera flackerte.
  • Vorläufig wurde ein Problem behoben, das beim Verknüpfen mit einem Behavior-Konto zu einem Verlust von Fortschritt und Anpassungen führte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das einen Blutnetz-Fehler verursachte, wenn man während der Blutnetz-Level-Up-Animation den Charakter wechselte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das manchmal dazu führte, dass die Blutnetz-Level-Up-Animation übersprungen wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Blutnetz-Fehler zeitweise auftraten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Attack on Titan-Glücksbringer bis zum Neustart der Anwendung zu fehlen schienen.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der SFX der orangefarbenen Glyphe bestehen blieb, obwohl die Anforderungen erfüllt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Albtraum-Uhr auf der MacMillan-Anwesen-Karte nicht verwendet werden konnte. 
  • Es wurde ein Problem behoben, das eine unsichtbare Kollision verursachte, die es Überlebenden ermöglichte, an einem Käfig auf der Gideon-Karte entlang zu gehen.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Killer aufgrund einer Kollision im Keller verlangsamt wurden.
  • Ein Fehler bei der Gesichtsanimation während des Mori des Zenobiten wurde behoben.

 

Das waren die vollständigen Patch Notes vom 02.08.22. Wenn ihr wollt könnt ihr die Patch Notes Direkt auf der Dead by Daylight Webseite Nachschlagen.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.