Dead By Daylight Update 2.49 – Patch Notes 5.7.2

dbd Update 5.7.2

Behaviour Interactive bringt ein paar Anpassungen für Dead by Daylight, das neue Update 5.7.2 wurde veröffentlicht.

Das neue Dead By Daylight Update 2.49 steht nun bereit zum Download, für alle Plattformen. Der heutige Patch behebt einige Fehler im Spiel, es gibt keine neuen Inhalte oder Events.

 

Dead By Daylight Patch Notes 2.49 / 5.7.2

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die normale und verletzte Atmung von James Sunderland fehlte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Glut und das Holz in den Kohlenbecken auf der Boneyard-Karte einen metallischen Soundeffekt aussendeten, wenn sie getroffen wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Leerlaufanimation der Legion kurzzeitig nicht abgespielt wurde, wenn Wilde Raserei endete.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Drücken von „Enter“ bei der Eingabe eines Promo-Codes das Popup schloss, ohne den Code zu übermitteln.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Hass-Talent den Gefährdet-Effekt nicht auf das Ziel der Besessenheit anwendete, nachdem die Ausgangstore mit Strom versorgt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Talent „Verbittertes Gemurmel“ nicht ausgelöst wurde, wenn ein Generator fertiggestellt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Symbol für den Gefährdet-Statuseffekt für Überlebende angezeigt blieb, die Diabolik III beendeten, wenn sie als Wandler spielten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Überlebende, die ge-moried wurden, Ghost Face enthüllen konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Kraftsymbol von Ghost Face unverändert blieb, wenn Mantel der Nacht aktiviert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Blutungsstatuseffekt beim Treten in die Fallen des Albtraums nicht aktualisiert wurde, wenn er mit dem Katzenklotz-Zusatz ausgestattet war.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Zusatz-Effekt „Aggressive Mixkassette“ abgebrochen wurde, wenn ein Überlebender das Totem „Fluch: Ruin“ während „Wilde Raserei“ reinigte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Überlebende Stapel für Wilder Hieb erhielten, wenn sie einen Überlebenden trafen, der gerade losgehakt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Heilungsinteraktion fortgesetzt wurde, nachdem der Effekt der tiefen Wunde durch die Verwendung der Blutstillungsspritze entfernt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Archiv-Atmosphäre im Kompendium gekürzt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Killer Überlebende auf Treppen in der Midwitch-Karte nicht treffen konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das auffällige Nähte im Rahmen eines Gewölbes auf der Krankenhauskarte verursachte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Victor nicht erreichbar war und von Überlebenden nicht zerquetscht werden konnte, nachdem er sich hinter das Loch im Umkleideraum in der RPD-Karte gestürzt hatte. 
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die meisten Treppen in der Haddonfield-Karte dazu führen konnten, dass sich Victor nach dem Sprung auflöste.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Tutorial-Fortschritt nach dem Kontowechsel scheinbar auf ein anderes Konto übertragen wurde.

 

Quelle: Dead by Daylight Forum

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.