Dead By Daylight Update 2.48 – Fehlerbehebungen mit Patch 5.7.1

Dead By Daylight 5.7.1 - Patch Notes

Behaviour Interactive feilt weiter daran das Dead by Daylight Verbessert wird, daher wurde heute Patch 5.7.1 veröffentlicht.

Das neue Dead By Daylight Update 2.48 steht nun bereit zum Download, für alle Plattformen. Der heutige Patch behebt einige Fehler im Spiel, zum Beispiel wurde ein Problem behoben, bei dem Meg im Killer-Tutorial nicht springen konnte.

 

  • PS4 Version: 2.48
  • PS5 Version: ???

 

Dead By Daylight Patch Notes 2.48 / 5.7.1

  • Die Verfolgungsmusik von Ghost Face ist jetzt leiser. Bitte beachtet, dass dies eine vorübergehende Lösung ist, während wir insgesamt an einem neuen Verfolgungs-Track arbeiten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das manchmal dazu führen konnte, dass Meg im Killer-Tutorial nicht springen konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das ein Totem in einem geschlossenen Raum im zweiten Stock des Strode-Haus in Haddonfield spawnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das es unmöglich machte, Überlebende auf einer bestimmten Seite mehrerer Generatoren in Haddonfield zu unterbrechen.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass sich die Stärkeanzeige von Legion nicht wieder füllte, wenn er mit dem Zusatz Julies Mixkassette ausgestattet und durch das Talent „Frontal“ betäubt war.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Fortschritt zurückging, nachdem eine schwierige Fertigkeitsprüfung erfolgreich war, die durch den Zusatz Seelenchemikalie der Fäule ausgelöst wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass ein erfolgreicher Rettungs-Versuch kurz vor dem Übergang in die Kampfphase, der Überlebende bei einem nachfolgenden Haken sofort geopfert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass eine Interaktion, die durch Doppelklicken auf der Stadia-Plattform gestartet wurde, fortgesetzt wurde, ohne die Taste gedrückt zu halten, ohne dass die Option „Interaktion umschalten“ aktiviert war.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die falsche Lobby-Themenmusik abgespielt wurde, wenn das Little Red Gaming Fit-Outfit für Feng Min ausgerüstet war.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der fünfte Eintrag im Tagebuch „Haus des Arkham“ auf Englisch statt auf Japanisch abgespielt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Überlebenden weiterhin verletzte Geräusche machten, wenn sie sich vollständig erholten, während sie von Wahnsinn Stufe 3 betroffen waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, das manchmal dazu führte, dass der ausgewählte Überlebende beim Neustart des Spiels nicht gespeichert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das den Eintritt in das Spiel verhinderte, wenn die Zustimmung zur Nutzung des Nintendo-Kontos verweigert wurde. (Nur Switch)
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Überlebende mit Hart im Nehmen auf dem Gepäck in der Ormond-Karte landen konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Killer den Überlebenden in der Nähe eines der Ausgangstore der Gideon-Karte blockierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das eine unzugängliche grüne Glyphe auf dem Bereich für die Autopresse auf dem Schrottplatz verursachte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das den Albtraum daran hinderte, Traumschlingen in der Garage auf der Karte „Sprithimmel“ zu platzieren.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Killer auf der Karte „Grubenschacht“ vom Hügel aus auf den Wasserturm gelangen konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das manchmal dazu führte, dass der Killer keinen Überlebenden am Fuß der Kellertreppe aufheben konnte. 
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Credits in allen nicht englischen Sprachen als Platzhalter-String-ID angezeigt wurden. (nur PS5, Switch und Stadia)

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.