Conan Exiles Update 2.02 – Age of War Chapter 4 Patch Notes

Conan Exiles präsentiert das vierte bedeutende Update in der Ära des Krieges. Mit dem neuesten Conan Exiles Update 2.02, Age of War – Kapitel 4, setzt Conan Exiles seine Tradition großer, Aktualisierungen fort, einschließlich des Sacred Hunt Events, eines neuen Fatality-Systems und weiteren spannenden Neuerungen.

Conan Exiles Update 2.02

Oslo, Norwegen, 2. April 2024 – Im Open-World-Überlebensspiel Conan Exiles, angesiedelt in der brutalen Welt von Conan dem Barbaren, wird das Zeitalter des Krieges mit dem letzten Kapitel abgeschlossen, woraufhin eine neue, noch unbekannte Ära beginnen wird. Zum epischen Finale dieser Ära führt das Entwicklerteam Funcom zahlreiche Innovationen ein, darunter ein besonderes Event. Die Sacred Hunt fordert die Spieler heraus, sich auf eine Reise durch schwierige Prüfungen im Namen des Gottes der Biester, Jhebbal Sag, zu begeben.

Kapitel 4 bringt zudem Erweiterungen für das Purge-System, fügt das innovative Fatality-System hinzu und bringt Verbesserungen bei der Steuerung von Begleitern sowie im Battle-Pass-System. Neben den kostenfreien* Inhalten erscheinen ein neuer kostenpflichtiger Battle Pass und diverse kosmetische Artikel im Bazaar. Dazu zählen Bauitems aus dem Lost Dungeon wie der Stein-Gargoyle, neue Emotes, Dekorationsartikel, Haustiere, kosmetische Rüstungen und Waffen und vieles mehr.

Mit dem Starttrailer beginnen die Spieler ihre Abenteuer in einer Welt, die von roher Gewalt geprägt ist:

 

Conan Exiles Heilige Jagd, Inhalte und Patch Notes

Sacred Hunt, die heilige Jagd

Das Event Sacred Hunt führt eine neue Hub-Area, Gegner und eine frische Storyline ein und baut auf den während des Age of War eingeführten Features auf, wie etwa der Spieler-Taverne. Diese dient als Fundament für zukünftige Updates und ermöglicht es neuen Charakteren, die Spielerwelt zu besuchen und Interaktionen anzustoßen. Sobald eine Taverne errichtet ist, informiert ein neuer Charakter in Kapitel 4 die Spieler über seltsame Kreaturen in der Wildnis. Auch das System der Begleiter erhält in diesem Kapitel eine Überarbeitung, die intuitiveres Verhalten, verbesserte Steuerungen und Befehle umfasst.

Die Welt von Conan dem Barbaren ist bekannt für ihre Brutalität, welche durch das neue Fatality-System voll zur Geltung kommt. Inspiriert von den Fatalities aus Age of Conan, ermöglicht dieses System den Spielern, benommene Gegner mit einer Vielzahl an einzigartigen Animationen zu besiegen, die je nach verwendeter Waffe variieren. Ebenso wurde das Purge-System erweitert, bei dem Spieler mächtige Zauberer besiegen müssen, bevor diese einen Hagel aus Meteoriten auf ihre Basen herablassen, oder Diebe bekämpfen, die den Weg für die bevorstehende Purge ebnen.

Zur Verteidigung dienen fortgeschrittene Waffen wie die mächtige Balliste. Um den Fortschritt im Battle Pass flexibler zu gestalten, wurden die Möglichkeiten zur Sammlung von Erfahrungspunkten überarbeitet. Nahezu alle Standardaktivitäten im Spiel tragen nun zur Battle-Pass-Experience bei, wie zum Beispiel das Sammeln von Ressourcen. Seit der Einführung des Zeitalter-Systems in Conan Exiles konnte das Spiel von einer Vielzahl kostenfreier* Inhalte und Verbesserungen profitieren. Funcom zeigt sich begeistert von der Aussicht, diese Tradition auch in der nächsten, noch anzukündigenden Ära fortzusetzen.

 

Conan Exiles Update 2.02 Patch Notes

Zeitlich begrenztes Event „Die Heilige Jagd“.

Unter der blutgetränkten Wildnis weht eine Urkraft, ein Ruf der Jagd. Bist du Raubtier oder Beute, Verbannter? Freue dich, denn beide sind heilig!

Todesfälle

  • Chance für feindliche Humanoide, bei einem Todesstoß in einen „Benommenheitszustand“ zu verfallen
  • Sobald der Spieler benommen ist, kann er einen Todesstoß begehen, wenn er sich vor den benommenen Feind stellt und mit einer Nahkampfwaffe angreift
  • Das Ausführen eines Todesfalls fügt einen Buff hinzu, der stapelbar ist

Follower-Überholung

  • Die Kontrolle über das Follower-Verhalten wurde aus dem Follower-Radial entfernt und durch ein neues Menü im Inventarfenster des Followers ersetzt
  • Follower Command Radial wurde überarbeitet, um die Eingabe zu vereinfachen. Die Auswahl erfolgt jetzt beim Loslassen, sodass kein zweiter Klick/Tastendruck erforderlich ist
  • Der neue Befehl „Fliehen“ weist Ihre Anhänger an, vor dem Kampf davonzulaufen und sich mit Ihnen neu zu gruppieren
  • Der neue Befehl „Hier warten/verteidigen“ weist Ihre Anhänger an, an der angegebenen Stelle zu stehen, bis Sie eine andere Anweisung erhalten. Aggressive und defensive Anhänger kämpfen, um den Standort zu verteidigen, während passive und pazifistische Anhänger (z. B. Reittiere) Kämpfe vermeiden, während sie in der Nähe des Standorts bleiben.
  • Die Befehle „Angriff“ und „Rückkehr“ wurden überarbeitet, um zuverlässiger zu sein, wenn sich der Begleiter bereits im Kampf befindet
  • Der Befehl „Stopp“ wurde entfernt

Zerstörbare Lager in Siptah

  • Kleine, zerstörbare Lager bei X’Chotl und New Luxur in Siptah
  • Feinde erscheinen erst wieder, wenn die Basis zurückgesetzt wurde
  • Das Zurücksetzen der Basis erfolgt per Timer, wenn sich niemand in der Nähe befindet und nachdem der Boss besiegt wurde und alle Spieler die Umgebung verlassen

Neue Säuberungsbegegnungen

  • Diebe, Champions, Golems, Sternenrufer
    • Diese Begegnungen zielen auf Säuberungen mit höherem Schwierigkeitsgrad ab und bieten der Säuberung neue Möglichkeiten, Ihrer Verteidigung entgegenzuwirken. Viel Glück!
  • Bei Säuberungen über Schwierigkeitsgrad 9 gibt es keine Gefangenenwellen mehr

Neue baubare Belagerungswaffe – die Balliste!

  • Ballista wird über den Reiter „Wissen“ im Menü auf Stufe 30 freigeschaltet
  • Gebaut auf einer Belagerungswaffenbasis, die auf einem Belagerungsfundament aufgebaut ist. Die Belagerungswaffenbasis kann dann entweder zum Trebuchet oder zur Balliste aufgerüstet werden
  • Interagieren Sie mit der Vorderseite der Ballista, um ihr Inventar zu öffnen, und mit der Rückseite (wo sich die Kurbeln befinden), um sie zu bedienen.
    • Halten Sie den sekundären/schweren Angriff gedrückt, um die Balliste aufzuladen
    • Feuer mit Primärangriff
  • Ballista-Munition wird in der Ballista hergestellt
  • Zwei verschiedene Munitionsarten mit jeweils 3 Stufen: Bolzen und Kugeln.
    • Bolzen eignen sich hervorragend gegen lebende Ziele und sind besonders wirksam gegen Avatare
    • Bälle verursachen guten punktbasierten Belagerungsschaden
  • Munition kann wie beim Trebuchet im Inventar der Ballista ausgewählt werden

Der Basar

Der Basar erhält in Kapitel 4 neue Angebote, darunter ein Poitain-Jousting-Gegenstandsset, eine Erweiterung für das Lost Dungeon-Bauset und ein beruhigendes platzierbares Yamatai-  Onsen  -Set. Darüber hinaus kehren weitere Favoriten aus den vorherigen Kapiteln und Zeitaltern in speziellen Paketen zurück!

Battle Pass

Mit dem Battle Pass von Age of War, Kapitel 4, können Sie ein komplettes zingarisches Söldnerlager errichten, einschließlich Umfassungsmauern und Toren, Zelten und Rüstungen für Soldaten und Kapitäne sowie anderer, vielfältiger platzierbarer Gegenstände. Darüber hinaus wurde der Battle Pass-Erlebnisfortschritt zusätzlich zu einigen Änderungen an den Herausforderungen umfassend aktualisiert. Lesen Sie weiter unten:

Battle Pass-Fortschritt

Im Rahmen dieses Updates wurde der Battle Pass-Fortschritt erheblich geändert. Vor allem hat sich die primäre Methode zum Fortschreiten Ihres Battle Pass von Herausforderungen zu Aktionen verlagert, die Sie durch normales Spielen ausführen würden.

  • Aktionen im Spiel, die Battle Pass XP verleihen:
    • Feinde töten
    • Herstellungsgegenstände  (nicht aus deinem Inventar!)
    • Ressourcen ernten
  • Änderungen an Herausforderungen
    • Abgeschlossene Herausforderungen bringen deutlich mehr Battle Pass XP als zuvor, stellen aber auch schwierigere oder kompliziertere Anforderungen
    • Herausforderungen werden jetzt wöchentlich statt täglich zurückgesetzt, sodass Sie mehr Zeit haben, sie zu meistern

 

Age of War – Kapitel 4 ist ab sofort auf PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox X|S, Xbox One und im Xbox Game Pass verfügbar.

Das offizielle Changelog findet ihr auf Steam.

Weitere Meldungen zum Spiel findet ihr auf unserer Conan Exiles Themenseite.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.