Call of Duty: Infinite Warfare: Neue Story-Details auf der Comic-Con 2016

Call of Duty: Infinite Warfare – Die Entwickler des Spiels enthüllen brandneue Story-Details auf der San Diego Comic-Con 2016

Gastgeber Greg Miller (Kinda Funny) präsentiert in dem Panel bisher unveröffentlichte Ingame-Szenen

Alle Teilnehmer des Panels erhalten ein limitiertes Call of Duty Poster, das in Zusammenarbeit mit Mondo hergestellt wurde

München, 7. Juli 2016 – Call of Duty feiert seine Rückkehr zur Comic-Con! Am 21. Juli werden Activision und Infinity Ward gemeinsam mit Greg Miller, bekannt aus ‚Kinda Funny’, die Fans hinter die Kulissen der umfangreichen Story von Call of Duty®: Infinite Warfare mitnehmen. In dem 60-minütigen Panel werden bislang unveröffentlichte Szenen der neuen Story gezeigt und über den kreativen Prozess gesprochen, den das Team bei der Erstellung der Kampagne durchlaufen hat. Mitglieder des Studios und Darsteller werden neue Details preisgeben sowie Einblicke ins ‚Making-of’ der unvergesslichen Reise, die Spieler absolvieren, wenn Call of Duty®: Infinite Warfare am 4. November 2016 weltweit erscheint.

Das Panel findet am Donnerstag, den 21. Juli, um 13 Uhr in Raum 6BCF statt. Die Gäste des Panels sind:

  • Taylor Kurosaki, Narrative Director bei Infinity Ward
  • Jeff Negus, Director of Photography bei Infinity Ward
  • Brian Bloom (The A-Team, Once Upon a Time in America)
  • Jamie Gray Hyder (True Blood, Graceland)
  • David Harewood (Supergirl, Blood Diamond)
  • Jeffrey Nordling (Sully, Big Little Lies)

Zusätzlich erhalten die Panel-Teilnehmer ein limitiertes, hand-nummeriertes Call of Duty®: Infinite Warfare Lithografie-Poster. Das Poster wurde in Zusammenarbeit mit Mondo (www.mondotees.com) kreiert und vom Künstler Matt Taylor (www.matttaylor.co.uk) illustriert.

 

Quelle: Activision