Call of Duty: Ghosts bricht alle Verkaufsrekorde innerhalb eines Tages

Call of Duty: Ghosts ist bei Gamestop der am häufigsten vorbestellte Next-Gen-Titel und übernimmt Platz 1 der Xbox Live-Rangliste

 

München – 07. November 2013 – Wie Activision Publishing, Inc., ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von Activision-Blizzard, verkündet, hat Call of Duty: Ghosts bereits einen Tag nach Verkaufsstart weltweit die Umsatz-Schallmauer von einer Milliarde Dollar überschritten.

 

Call of Duty ist mit Abstand die größte Konsolen-Franchise dieser Generation“, sagt Bobby Kotick, CEO von Activision Blizzard. „Dieses Jahr haben mehr Fans Call of Duty gespielt als je zuvor: Insgesamt über vier Milliarden Spielstunden. In den letzten zwölf Monaten generierten Call of Duty: Black Ops II und die dazugehörigen digitalen Zusatzinhalte mehr Umsatz als jedes andere Konsolenspiel zuvor. Der Verkaufserfolg von Call of Duty: Ghosts lässt sich aktuell zwar noch schwer einschätzen, eins steht jedoch fest: Das Spiel erscheint zu einer Zeit, in der die Franchise beliebter denn je ist.

 

Bereits mehrere Millionen Fans spielen Call of Duty: Ghosts online. Seit dem Release am 5. November 2013 schraubte sich Call of Duty: Ghosts, laut Microsoft hoch an die Spitze der meistgespielten Spiele auf Xbox Live. Darüber hinaus verbringen Xbox 360 Spieler durchschnittlich mehr Zeit online als noch bei Call of Duty: Black Ops II und Call of Duty: Modern Warfare 3.

 

[nggallery id=14]

 

An 15.000 Verkaufsstätten weltweit fanden Mitternachtsverkäufe zu Call of Duty: Ghosts  statt.Fans teilten ihre Vorfreude über Social Media-Kanäle und sorgten für einen herausragenden Trend. Außerdem ist Call of Duty: Ghosts seit dem Launch Gesprächsthema Nummer eins.

 

Call of Duty: Ghosts ist ein großartiges Spiel, das die nächste Generation von Call of Duty einläutet. Das Entwicklerteam bei Infinity Ward kreierte mit der Kampagne einen epischen Nervenkitzel und darüber hinaus den besten Multiplayer von Call of Duty überhaupt“, sagt Eric Hirshberg, CEO von Activision Publishing. „Call of Duty: Ghosts ist der Must-Have-Titel für die neue Konsolengeneration und wir rechnen damit, dass Call of Duty: Ghosts mit Abstand der erfolgreichste Next-Gen-Titel überhaupt sein wird. Laut GameStop ist es tatsächlich jetzt schon das Spiel mit den meisten Vorbestellungen unter allen Next-Gen-Titeln.“

 

Call of Duty: Ghosts ist seit 5. November 2013* für Xbox 360®, PlayStation®3, Nintendo WiiU™ und PC im Handel erhältlich. Zudem wird der Titel noch in diesem Jahr für die Xbox One sowie für die PlayStation® 4 erhältlich sein.

 

In Call of Duty: Ghosts haben Spieler die Möglichkeit, auf Wunsch auch auf die englische Original-Sprachausgabe** umzustellen. In der deutschen Version wird die Rolle des Elias T. Walker, der Anführer des Ghosts-Teams, vom bekannten deutschen Hollywood-Schauspieler Thomas Kretschmann gesprochen.

 

Fans bleiben unter www.callofduty.com/ghosts, www.facebook.com/CODGhosts oder via Twitter @InfinityWard auf dem Laufenden, was Informationen rund um den neuen Titel und die Marke Call of Duty angeht.

 

* Call of Duty: Ghosts ist von der USK mit einer Altersfreigabe „ab 18“ eingestuft und erscheint in Deutschland 100% ungekürzt.

**Englische Sprachfassung (optional anwählbar) enthalten auf Xbox One®, PlayStation 4®, PlayStation 3® und PC. Englische Sprachfassung aus technischen Gründen nicht in den Versionen für Xbox360® und Nintendo Wii U™ enthalten.

 

Quelle: ACTIVISION