Bungie: Prioritäten für Destiny Update 1.1.2.

In einem Post auf Bungie.net spricht das Unternehmen über das „Live-Team“, welche auf die Meinungen und Kritiken der Spieler von Destiny eingehen. Das Live-Team will sich einigen Problemen widmen und diese in Update 1.1.2 berücksichtigen.

Offensichtlich kann das Team nicht garantieren, dass alle Probleme gelöst werden, aber zum gegenwärtigen Zeitpunkt setzten sie ihre Prioritäten darauf das man wichtige Punkte überarbeitet und Fehler behebt. Hier ist die Liste von Bungie:

  • Tresor – dieser soll größer werden. In Zukunft wird mehr Ausrüstung kommen und einige Spieler möchten mehr Lagerplatz, um all ihre Schätze zu sammeln.
  • Atheon und Crota Bugs sollen reparieret werden. Vor allem Crota macht es den Spieler aktuell nicht einfach.
  • Es sollen neue Einstellungen kommen, die Grafik als auch Audio sollen genauer eingestellt werden können.
  • PVP Munition, Im Schmelztiegel soll der Zugang zu den Speziellen Munitionen anders geregelt werden.
  • Strikes, diese Missionen will man genauer betrachten und verbessern.

 
blog_plans[1]

Quelle: Bungie