‚úĖ

Borderlands 3 Patch 1.12 – Mayhem 2.0 Update vom 11. Juni

Borderlands 3 Patch 1.12

Gearbox hat heute ein neues Update f√ľr Borderlands 3 ver√∂ffentlicht. Wir haben alle Informationen zu dieser Aktualisierung am 11. Juni, zudem sage nwir euch was es heute neues gibt.

Das Borderlands 3 Update 1.12 kann ab sofort heruntergeladen und Installiert werden. Auf der Playstation 4 ist das Update 1 GB Groß. Je nach Plattform kann die Größe des Download unterschiedlich sein.

 

Borderlands 3 Patch 1.12 – Mayhem 2.0

NEUE INHALTE

  • Unterst√ľtzung des neuen kostenlosen Inhalts, der das Basisspiel Borderlands 3 erg√§nzt: Eliminierung am W√§chter-Durchbruch!

Die hiesige Eridianer-Expertin Patricia Tannis hat ein mysteriöses Wächtersignal auf dem abgelegenen Planeten Minos Prime entdeckt und dich gebeten, es zu untersuchen. 

  • Verbesserungen bei K√§mpfe um dein Leben (KUDL):

– Jetzt ist kooperative Wiederbelebung m√∂glich. Wenn mehr als eine Person einen zu Boden gegangenen Spieler wiederbelebt, geht die Wiederbelebung schneller. Dies wird nur bei kooperativen Spielern unterst√ľtzt
– Die Bewegungsgeschwindigkeit von zu Boden gegangen Spielern, die aktiv von einem kooperativen Spieler wiederbelebt werden, wurde verlangsamt
РDer Interaktionsradius um einen zu Boden gegangenen Spieler wurde erhöht, damit die Wiederbelebung leichter gestartet werden kann
– Es wurde ein Grafikeffekt beim zu Boden gegangenen Spieler, der wiederbelebt wird, und beim wiederbelebenden Spieler hinzugef√ľgt, damit man die Wiederbelebung leichter erkennt

  • Die Objektkarten zeigen jetzt die Chaos-Stufe

 

Stabilität

In diesem Update wurden mehrere gemeldete Absturzprobleme behoben, um die Stabilität von Borderlands 3 zu verbessern. Folgende spezifische Probleme wurden angegangen:

  • Absturz beim Rauswurf: Ein Problem wurde behoben, bei dem das Spiel abst√ľrzte, wenn Spieler dreimal hintereinander aus dem Spiel eines Hosts gekickt wurden.
  • Absturz in Mission “Fromme M√ľnder und Verkehrss√ľnder”: Ein gemeldeter Absturz, der beim Respawn eines Clients in Konrads Schacht auftrat, wurde behoben.
  • Absturz bei Nutzung der Wedding Invitation: Abst√ľrze, die beim Angriff auf Gegner mit der Wedding Invitation und aktiviertem Chaos-Modifikator Galaxishirn auftraten, wurden behoben.
  • Absturz im Gemetzeltank: Ein Absturzproblem wurde behoben, das beim Einstieg des Hosts in den Kampf zu Beginn der vierten Runde im Gemetzeltank auftrat.
  • Allgemeine Absturzbehebungen: Mehrere andere gemeldete Abst√ľrze wurden behoben, um die allgemeine Stabilit√§t zu erh√∂hen.

Optimierungen

Dieses Update bringt auch zahlreiche Performance-Optimierungen mit sich:

  • Automaten-Navigation: Verbesserte Performance bei der Navigation in Automaten.
  • Konsolen-Benutzerinterface: Optimierungen am Benutzerinterface auf Konsolen.
  • Inventar-Performance: Verbesserte Performance im Inventar sowie beim Verschieben von Objekten per Drag & Drop.
  • Men√ľ-Optimierungen: Verbesserte Performance im Hauptmen√ľ, Kurzmen√ľ und Modal-Tutorial.
  • Buddy-Widget und HUD: Verbesserte Performance im Buddy-Widget und im HUD.
  • Speicherkapazit√§t: Erh√∂hte Speicherkapazit√§t durch Entfernung unn√∂tiger Frames aus den Skill-Baum-Men√ľs.
  • Splitscreen-Performance: Behebung eines Problems, bei dem die Framerate im Splitscreen beim Navigieren im Charaktermen√ľ merklich abfiel.
  • ECHO-Performance: Behebung eines Performance-Einbruchs nach dem Aufsammeln des ECHO w√§hrend “Der D√§mon in der Dunkelheit” in Konrads Schacht.

Allgemeine Verbesserungen

Zusätzlich zu den Stabilitäts- und Performance-Optimierungen wurden mehrere allgemeine Verbesserungen vorgenommen:

  • Kamera-Neigung: Ein Problem wurde behoben, bei dem sich die Kamera seitlich neigte, wenn man Waffen mit hoher Feuerrate benutzte und sich gleichzeitig seitlich bewegte.
  • Controller-Eingaben: Deaktivierung aller Controller-Eingaben, wenn das Spielfenster auf dem PC nicht im Fokus ist.
  • Kurzmen√ľ in Fahrzeugen: Deaktivierung des Kurzmen√ľs, wenn Spieler sich in Fahrzeugen oder Gesch√ľtzen befinden.
  • Outrunner-Problem: Behebung eines Problems, bei dem ein Outrunner manchmal in die Luft und au√üerhalb des Spielbereichs bef√∂rdert wurde.
  • Gegnerk√∂rper im Aufzug: Behebung eines Problems, bei dem die K√∂rper toter Gegner im Aufzug in Konrads Schacht gestreckt wurden.
  • Kartenentkommung: Behebung eines Problems, bei dem der Hostspieler von der Karte entkommen konnte, indem er in den Eingang des Raums eines Clients kroch.
  • KUDL-Fehler: Behebung eines Problems, bei dem die Ber√ľhrung eines Kartengrenzbereichs mit einem Fahrzeug KUDL ausl√∂ste.
  • Munitionskosten: Korrektur der Munitionskosten an Automaten, sodass sie vom Level des Spielers und nicht vom Level des Automaten abh√§ngen.
  • Fehlende Skins: Behebung eines Problems, bei dem Nadelstreifen und Filigranarbeiten bei Spieler-Skins fehlten.
  • Gesalbten-Funktion: Behebung eines Problems, bei dem die Gesalbten-Funktion “300% Schaden √ľber 90” nicht korrekt bei nicht fleischlichen Gegnern funktionierte.
  • W√§chter-Vorteile: Behebung eines Problems, bei dem W√§chter-Vorteile nur w√§hrend der Sitzung als aktiv gewertet wurden, in der sie freigeschaltet wurden.
  • Elementarpf√ľtzen: Behebung eines Problems, bei dem Elementarpf√ľtzen-Darstellungen f√ľr Clients bestehen blieben, wenn die Karte neu geladen wurde.
  • Hinweisleiste und ECHO-Log: Behebung eines Problems, bei dem die Hinweisleiste im Skill-Baum-Men√ľ versetzt angezeigt wurde, sowie ein Problem, bei dem der Abspielen-Button im ECHO-Log-Men√ľ nicht korrekt dargestellt wurde.
  • Aktualisierung der Credits: Die Credits wurden aktualisiert, und bisherige Hotfixes f√ľr das Spiel wurden hinzugef√ľgt.

 

Borderlands-Wissenschaft

  • Abklingzeit f√ľr Puzzles: Eine 10-Sekunden-Abklingzeit wurde eingef√ľhrt, bevor ein Spieler eine Anfrage zum √úberspringen des aktuellen Puzzles stellen kann, um ein neues zu erhalten.
  • Booster-Probleme: Ein Problem wurde behoben, bei dem ein Borderlands-Wissenschaft-Booster entfernt wurde, wenn man einer anderen Spielsitzung beitrat.

Charakter

  • Gesalbten-Effekte: Ein gemeldetes Problem wurde behoben, bei dem die Gesalbten-Effekte des Action-Skills des Agenten durch andere Action-Skills beeinflusst werden konnten, wenn zwei Action-Skills zeitgleich aktiviert wurden.

ECHOcast

  • Moxxtail-Kiste: Eine Markierung wurde in der Spielwelt hinzugef√ľgt, um die Moxxtail-Kiste leichter zu finden.
  • Moxxtail-Buff: Behebung eines Problems, bei dem der Moxxtail-Buff verloren ging, wenn man einer anderen Spielsitzung beitrat.
  • Statistiken: Behebung eines Problems, bei dem die Statistik der Gewinner der seltenen Kisten falsch angezeigt wurde.

Effekte

  • Sanctuary-Effekte: Ein gemeldetes Problem wurde behoben, bei dem Rauch oder Dampf auf der Sanctuary nach l√§ngerem Spiel zu flackern beginnen konnte.

Chaos 2.0

  • Balance-Korrekturen: Anpassungen der Chaos-Werte f√ľr Gesundheit, Schilde und R√ľstung von Gegnern in den Chaos-Stufen 7 bis 10. Der Bonus auf Chaos-Stufe 10 wurde von 12.500% auf 10.000% reduziert, und die Kurve ab Stufe 7 wurde entsprechend angepasst.
  • Modifikator-√Ąnderungen: Nur der Host kann jetzt Modifikator-√Ąnderungen bei Chaos zuf√§llig ausw√§hlen oder anwenden.
  • Ausr√ľstungsspawns: Behebung eines Problems, bei dem bestimmte Bosse wie Agonizer 9000, der Krake, Wotan und Eista manchmal keine Ausr√ľstung auf Chaos-Stufe spawnten. Diese Gegner unterst√ľtzen nun Chaos als √úbergangsl√∂sung, bis Kisten und Automaten dies ebenfalls tun.
  • Modifikator-Kombinationen: Die Chaos-Modifikatoren Mob-Mentalit√§t und Ketten-Gang k√∂nnen nicht mehr zusammen zuf√§llig ausgew√§hlt werden.
  • Der Boden ist Lava: Dieser Modifikator feuert jetzt seltener und der erlittene Schaden h√§lt den Spieler nicht mehr im Kampf.
  • Ketten-Gang: Dieser Modifikator erzeugt jetzt Strahlen, wenn der Spieler n√§her ist, und l√∂st sich auf, wenn er weiter entfernt ist, um seltener auszul√∂sen.
  • Kampf-Timer: Optimierung der Kampf-Timer-Erneuerung bei Chaos. Weitere √Ąnderungen und Tests der Modifikatoren Buddy-Prinzip und Drohnen-Ranger folgen.

Weitere Verbesserungen

  • Granaten und Chaosmodus: Behebung eines Problems, bei dem Spieler manchmal nicht korrekt geladen wurden, nachdem sie Granaten geworfen und √Ąnderungen am Chaosmodus vorgenommen hatten.
  • Reise-Countdown: Behebung eines Problems, bei dem der Reise-Countdown-Timer manchmal nicht den Kartennamen anzeigte, wenn √Ąnderungen an Chaos-Modifikatoren vorgenommen wurden.
  • Chaos-Sockel: Behebung eines Problems, bei dem die numerische Anzeige auf dem Chaos-Sockel nicht korrekt angezeigt wurde, nachdem die Stufe angepasst wurde.
  • Grenzgesch√ľtz-Warnung: Behebung eines Problems, bei dem die Warnung nicht ausgeblendet wurde, wenn Chaos-Einstellungen in einem gesperrten Bereich ge√§ndert wurden.
  • TOD-Fehler: Behebung mehrerer Probleme im Zusammenhang mit dem Gegner TOD, wie z.B. das Nichtverursachen von Schaden bei Moze’s Iron Bear und das Drehen im Kreis, wenn er von einem Gegner gespawnt wurde, den der Spieler nicht erledigt hat.
  • Visuelle Effekte: Begrenzung der Anzahl an visuellen Effekten, wenn Projektile mit den Chaos-Modifikatoren Post Mortem und Eisfang Schaden nehmen.
  • Modifikator-Pr√ľfungen: Post Mortem, Heilender R√§cher und Eisfang √ľberpr√ľfen jetzt das Verh√§ltnis des sterbenden Gegners zum Spieler bei der Entscheidung, ob sie spawnen sollen.
  • Rogue-Lite KUDL: Behebung eines Problems, bei dem Spieler kurz in KUDL versetzt wurden, wenn der Chaos-Modifikator Rogue-Lite aktiv war.
  • Grenzfragen: Behebung von Problemen mit den von Chaos-Modifikator Grenzfragen gespawnten Strahlen, wie das visuelle Haften am Spieler und das Nichtausl√∂sen bei Hindernissen zwischen Spieler und Gegner.
  • Galaxishirn-Skalierung: Behebung eines Problems, bei dem manche K√∂pfe bei aktivem Chaos-Modifikator Galaxishirn nicht richtig skalierten.
  • Waffen-Drops: Behebung eines Problems, bei dem Waffen-Drops von per kritischem Treffer erledigten Gegnern nicht immer der aktuellen Chaos-Stufe entsprachen.
  • Fahrzeuge: Fahrzeuge k√∂nnen jetzt Ziele von Chaos-Modifikatoren sein.

 

Quelle: Gearbox