Battlefield 2042 Update 0.2.1 – Patch Hinweise vom 18.11.2021

BF2042 Trophäen News

DICE hat die heutige Wartungsarbeiten für „Battlefield 2042“ abgeschlossen und ein neuer Patch wurde veröffentlicht. Welche Anpassungen das neue Update bringt, erfahrt ihr weiter unten.

Das Battlefield 2042 Update 1.03 steht (0.2.1) jetzt bereit zum Download. Die Dateigröße ist uns nicht bekannt. Dieses Update konzentriert sich darauf, eine Reihe von Problemen wie Serverstabilität, Spezialisten Auswahl, Gameplay-Verbesserungen und mehr zu beheben.

 

Battlefield 2042 Patch Notes 1.03 / 0.2.1

  • Es wurden serverseitige Upgrades implementiert, die darauf abzielen, Instanzen von Rubber Banding zu reduzieren, die häufig im späteren Teil einer Runde in All-Out-Warfare-Modi auftreten.
  • Deutlich reduziertes Stottern beim Spielen auf Breakaway. Wenn die Silos zerstört werden, sollte dies die Leistung auf dem Server nicht mehr beeinträchtigen.
    • Ein Hinweis, dass wir weiterhin ähnliche Vorkommnisse untersuchen, die uns auf anderen Karten gemeldet wurden.
  • Wenn Sie sich Verbündete in Ihrem Team ansehen, werden ihre Namen jetzt korrekt angezeigt.
  • Die Animationen für Falck während der End of Round-Sequenz wurden angepasst, um sicherzustellen, dass sie korrekt angezeigt wird.
  • Ein Skin, der für Boris über den Meisterschaftsfortschritt verdient werden kann, wurde mit einem neuen Namen aktualisiert: Gator.
  • Es wurde sichergestellt, dass TDM-Runden im Battlefield-Portal immer mit aktivierter zufälliger Bereitstellung beginnen. Wir haben beobachtet, dass dies beim Wechsel von Runde zu Runde manchmal nicht aktiv war, haben dies jedoch jetzt behoben.
  • Es wurden eine Reihe von Maßnahmen angewendet, die die richtige Anzahl von KI-Spawns in benutzerdefinierten Battlefield-Portal-Modi mit der Voreinstellung „Frei für alle“ sicherstellen.
  • Nur PC – Aktivierte Spezialistenauswahl in Gefahrenzone per Mausinteraktion, wodurch die Notwendigkeit entfällt, Ihre Auswahl mit der Leertaste zu fixieren.
  • Es wurde ein seltenes Vorkommnis in der Gefahrenzone behoben, das manchmal dazu führte, dass der Ablauf am Ende der Runde nicht korrekt aktiviert wurde, wodurch sichergestellt wurde, dass die richtige Menge an Bonus-EP vergeben wurde.
  • Es wurde ein Problem in der Gefahrenzone behoben, das dazu führen konnte, dass Spieler auf der Karte angezeigt wurden, wenn sie nicht sichtbar waren oder entdeckt wurden.
  • Es wurde ein Fix für Spieler in Gefahrenzonen bereitgestellt, die ihre Extraktionssträhnen nicht korrekt aktualisierten.

 

Quelle: DICE

 

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.