Battlefield 2042 startet ohne Voice-Chat

BF2042 Trophäen News

Battlefield 2042 ist im Moment im Early Access für Besitzer der Gold- und Ultimate Edition verfügbar. Der Start lief alles andere als Reibungslos, neben den Server Problemen (Fehlercode 2002g) gab es auch viel Kritik über entfernte Funktionen aus früheren Titeln. Nun scheint es, als würde dem Shooter zum Start eine weitere wichtige Funktion fehlen – der Voice-Chat.

Die Entwickler bestätigten dieses Problem, ohne eine genauere Erklärung. DICE arbeitet derzeit daran, den Voice Chat nach der Veröffentlichung hinzuzufügen. Wann dies geschieht, bleibt abzuwarten. Daher gibt es andere Optionen wie das Pingen, obwohl es alles andere als intuitiv ist und bestimmte Dinge oft nicht markiert.

Battlefield 2042 erscheint am 19. November für Xbox One, Xbox Series X/S, PS4, PS5 und PC. Obwohl es als der bisher größte Battlefield-Titel gilt, ist es Berichten zufolge mit einer schwierigen Entwicklung konfrontiert. Gerüchte deuten darauf hin, dass es früher ein Battle Royale-Titel war, wobei Apex Legends eine „große“ Inspiration war.

 

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.