Avatar Frontiers of Pandora Update 1.005 Download und Changelog

Heute gibt es wirklich Wahnsinnig viele Verbesserungen in der Avatar Welt! Das Avatar Frontiers of Pandora Update 1.005 ist Live und wir zeigen euch das Changelog vom 1. März!

Avatar Frontiers of Pandora Update 1.005

In der Welt von Pandora öffnet sich ein neues Kapitel, das die Grenzen der Fantasie erweitert und die Spielerfahrung auf ein neues Level hebt. Ubisoft hat offiziell das Update 1.005 für „Avatar: Frontiers of Pandora“ ausgerollt, das am 1. März erschienen ist. Dieses Update, auch bekannt als Patch 3, bringt eine Fülle von Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die das Spielerlebnis noch immersiver und fesselnder gestalten.

Das neue „Avatar Frontiers of Pandora Update 1.005“ sollte mittlerweile zum Download bereitstehen, für alle Plattformen. Die Dateigröße liegt bei 7 bis knapp 10 Gigabyte, je nach Plattform. Neben zahlreichen Verbesserungen wurden auch neue Optionen und Einstellungen hinzugefügt.

 

Avatar Frontiers of Pandora Update 1.005 | Patch Notes 1.05

Mit dem neuen Update erwarten die Spieler zahlreiche Optimierungen und Neuerungen, die das Herz jedes Pandora-Entdeckers höher schlagen lassen. Von der Einführung der Bewegungssteuerung mit dem DualSense-Controller bis hin zu neuen Einstellungen für Bewegungsunschärfe, die es ermöglichen, die Stärke der Unschärfe insgesamt sowie die Kamera- und Objektbewegungsunschärfe separat zu steuern.

Darüber hinaus bietet das Update die Möglichkeit, Ausrüstungslevel und Mods auszublenden, was den Spielern mehr Freiheit in der Gestaltung ihres Spielerlebnisses gibt.

Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Verbesserung der Zugänglichkeit und Benutzerfreundlichkeit gelegt. So können nun verstauten Gegenstände direkt beim Basteltisch, Kochstation und Gemeinschaftskorb zugegriffen werden. Die Kampfherausforderungen auf mittleren und niedrigen Schwierigkeitsgraden wurden zugänglicher gemacht, und die Benutzbarkeit sowie die Einführung des SID-Tools wurden verbessert.

 

Verbesserungen

  • Es wurde die Option hinzugefügt, Motion Aiming mit dem DualSense-Controller zu aktivieren.

  • Neue Einstellungen für Bewegungsunschärfe hinzugefügt, um die Gesamtstärke zu steuern.

  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die Bewegungsunschärfe der Kamera getrennt von der Bewegungsunschärfe des Objekts zu steuern.

  • Es besteht die Möglichkeit, Ausrüstungsstufen und Mods auszublenden.

  • Auf versteckte Gegenstände kann jetzt direkt zugegriffen werden, wenn man den Handwerkstisch, die Kochstation und den Gemeinschaftskorb verwendet.

  • Die Kampfherausforderung auf mittlerem und niedrigem Schwierigkeitsgrad wurde zugänglicher gemacht.

  • Die Benutzerfreundlichkeit und Einführung des SID-Tools wurde verbessert.

  • Die Na’vi Sense-Navigation wurde verbessert, um das Erkennen von Charakteren und kleineren Zielen zu erleichtern.

  • Die Sichtbarkeit von Ermittlungshinweisen bei der Verwendung von Na’vi-Sinnen wurde verbessert, um das Auffinden der zu einer Ermittlung gehörenden Hinweise zu erleichtern.

  • Es wurden Optimierungen am Ruf der feindlichen Verstärkung vorgenommen, um es einfacher zu machen, den RDA daran zu hindern, den Alarm auszulösen.

  • Das Stealth-Gameplay wurde optimiert, um die Rückkehr in die Tarnung zu erleichtern, wenn ein Feind den Spieler entdeckt.

 

Global

  • Die Zielhilfe für das Sturmgewehr und die Schrotflinte bei kleinen Zielen wurde verbessert.

  • Die Sichtbarkeit der Pfeil-VFX-Spur für den Heavy Bow auf große Entfernungen wurde verbessert.

  • Es ist jetzt möglich, beim Reiten Arrow Stick Bushes und Dapophet Pods zu ernten.

  • Die maximale Geschwindigkeit des Direhorse-Reitens wurde erhöht.

  • Die Reitgeschwindigkeit von Direhorse wird nun von der Bodenart beeinflusst, was zu einer kleinen Geschwindigkeitssteigerung oder Strafe führt.

  • Verbesserungen an der Direhorse-Reitanimation.

  • Verbesserte Zielstabilität im montierten Zustand.

  • Verbessertes montiertes Zielen mit Bögen.

  • Es wurden Zuckenreaktionen des Spielers hinzugefügt, während er auf einem Direhorse reitet.

  • Verbesserte Stabilität beim Waffenwechsel von Mensch zu Na’vi auf dem Ikran.

  • Verbesserte Schleifenanimation zum Verstauen der Waffe, wenn die Wurfgranate ein schnelles Greifen oder eine Ernteanimation unterbricht.

  • Stabilitätsverbesserungen beim Schwimmen, Ernten, Klettern, Springen, Traversieren und Waffen-/Fortbewegungsmischung.

  • Verbesserte Fußausrichtung lokaler Spieler auf unebenem Gelände.

  • Die allgemeine Spieler-Koop-Animation wurde verbessert.

  • Die Beutelkapazität für Ausrüstungs- und Waffenmaterialien sowie Kochzutaten wurde um 15 erhöht.

  • Die Lagerkapazität wurde von 200 auf 250 erhöht.

  • Das Reaktionszeitverhalten mehrerer interagierbarer Objekte wurde verbessert.

  • Die Sichtbarkeit von überlaufenden Beutehaufen wurde verbessert.

  • Überlaufende Beutehaufen werden nicht mehr automatisch geöffnet, wenn mit Containern interagiert wird, wenn das Inventar voll ist.

  • Zusätzliche Na’vi-Namen für Kreaturen und Pflanzen hinzugefügt.

  • Mehrere Verbesserungen an haptischen Effekten im gesamten Spiel.

  • Die Auslöser und das Timing von Dialogszenen wurden verbessert.

  • Die Platzierung verschiedener Questzielmarkierungen wurde verbessert.

  • Allgemeine Anmelde-/Abmeldeprobleme in mehreren Quests behoben.

  • Allgemeine Verbesserungen der Benutzeroberfläche sowie Verbesserungen der Lebensqualität im Zusammenhang mit dem Sortieren von Gegenständen, dem Breadcrumbing von Quests und der Verknüpfungsnavigation.

 

Technisch

  • [Alle Plattformen] Es wurde eine neue Grafikeinstellung „Nebelunschärfe“ hinzugefügt, um die Unschärfe bei volumetrischem Nebel zu aktivieren/deaktivieren.

  • [Alle Plattformen] Problem behoben, bei dem Bewegungsunschärfe zwischen den Auflösungen inkonsistent war.

  • [Alle Plattformen] Es wurde ein Problem behoben, das im Koop-Modus bei Verwendung von Navi-Sensoren zu schwerwiegenden grafischen Beschädigungen führen konnte.

  • [Alle Plattformen] Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Planet Polyphem verschwand, wenn die FoV-Werte geändert wurden.

  • [Alle Plattformen] Das Streaming von Objekten wurde verbessert, um Probleme zu vermeiden, die dazu führen, dass sie in der Ansicht auftauchen.

  • [Alle Plattformen] Verbesserte AMD FidelityFX™ Super Resolution 3 (FSR3)-Artefakte.

  • [Alle Plattformen] Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Spieler keine Verbindung zu Onlinediensten herstellen konnten.

  • [Alle Plattformen] Allgemeine Verbesserungen und Fehlerbehebungen an Artikelkörben und Containern.

  • [Alle Plattformen] Die Clipping- und Flackerprobleme bei NPCs wurden verbessert.

  • [PC/PS5] Es wurde die Option hinzugefügt, Motion Aiming mit dem DualSense-Controller zu aktivieren.

  • [Xbox Series S/X] Verbesserte FSR3-Artefakte/Flimmern.

  • [Xbox Series S/X, PS5] Eine Bewegungsunschärfe-Option für den Grafikmodus „Leistung“ hinzugefügt.

  • [PC] FSR3-Artefakte auf der Benutzeroberfläche behoben, wenn die Frame-Generierung aktiviert war.

  • [PC] Verbessertes Textur-Streaming, um Bildstottern zu reduzieren.

  • [PC] Benchmark: FPS-Tracking bei Verwendung der FSR3-Frame-Generierung korrigiert.

  • [PC] Benchmark: Das CPU-Tracking, das unter Windows 10 eine niedrige CPU-Auslastung meldet, wurde behoben.

  • [PC] Benchmark: Zusätzliche Informationen zur generierten Ergebnisdatei hinzugefügt.

  • [PC] Benchmark: Es wurde eine neue Befehlszeilenoption -benchmark_preset hinzugefügt, um das Laden benutzerdefinierter Grafikeinstellungen für Benchmark-Läufe zu ermöglichen. Voreingestellte Dateien werden aus dem Ordner „Dokumente/Meine Spiele/AFOP“ geladen. Eine voreingestellte Datei kann durch Kopieren und Umbenennen der Datei „Grafikeinstellungen.cfg“ erstellt werden.

  • [PC] Die Qualität der Fallback-Haptik wurde verbessert, wenn das Spiel mit einem über Bluetooth verbundenen DualSense-Controller gespielt wird. Bitte beachten Sie, dass das hochauflösende haptische Erlebnis auf dem PC nur verfügbar ist, wenn der DualSense-Controller die USB-Verbindung verwendet.

  • [Luna] Es wurde ein Problem behoben, bei dem Herausforderungen in Ubisoft Connect nicht verfügbar waren.

  • [Luna/GeforceNow] Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass beim Booten die Warnung zur Festplatteninstallation angezeigt wurde.

Das war eine Zusammenfassung der heutigen Patch Notes von Avatar! Das komplette Changelog, findet ihr bei Ubisoft.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.