Assassins Creed 4 Sidequest: Templar Hunt – Opia Apito

 

The Taino Assassin

Als erstes müsst ihr Opia Apito auf Cayman Sound ( 327, 334 ) finden. Dann müsst ihr euch beweisen, also geht nun Jagen. Benutzen Sie das Adlerauge (Eagle Vision), um Lebewesen zu finden, erledigt sie dann und häutet sie.

Ihr müsst an Opia dran bleiben aber das ist nicht allzu schwer. Schaut an den Stränden, da es mehr Tiere draußen sind. Habt ihr mindestens vier Tiere zu erledigt, wird ein weißer Jaguar kommen und angreifen. Tötet ihn nun um die Mission zu beenden.

 

Templar Ships

Als erstes segelt ihr nach Grand Cayman ( 397, 324 ), um Opia wieder zu bekommen. Folgt ihr durch die Stadt, während dem Gespräch. Sobald ihr fertig seid, geht los und findet Alvin mit Adlerauge (Eagle Vision).

Nach dem Gespräch geht hinter ihn und stehlt das Ledger Taschendieb von ihm. Super einfach.

 

Right-Hand Man

Sobald dies geschehen ist, sprecht ihr wieder Opia auf Grand Cayman. Folgt Opia wieder, während sie einiges erklärt. Anschließend wird sie euch sagen das ihr euch verstecken sollt, so dreht euch um und taucht ein in den Stapel der Palmwedel.

Nun jagt und fangt Vargas. Er rennt weg, also springt hinter das Lenkrad der Dohle und macht das Schiff auf das er geht handlungsunfähig. Betretet das Schiff, und erledigt 5 Feinde, und ihr werden einige Zeit mit Vargas haben.

 

The Trail of Lucia Marquez

Setzen Sie die Segel für Pinos Isle ( 335, 469 ) um Opia ein letztes Mal zu finden. Der nächste Schritt ist recht einfach, passt nur auf das ihr nicht entdeckt werdet.

Wenn ihr dann bei den Ruinen seid schaltet alle Wachen aus. Verwendet die Pulverfässern auf dem Boden oder die Pirsch Zonen, um den Bereich zu säubern. Sobald der Bereich clear ist, kommt eine zweite Welle von Feinden, die ihr ebenfalls erledigen müsst. Wenn ihr dies schnell tun möchtet, verwendet Rauchbomben.

Sobald die zweite Welle getan ist, Jagd nach Lucia Marquez. Nehmen den Templar Schlüssel von ihr.