Ark Survival Evolved Update 2.24 – Patch Notes 546.11

Ark Survival Evolved Genesis Patch Notes

In den letzten Tagen wurden immer wieder Updates für Ark Survival Evolved veröffentlicht, teilweise auch nur Server Update, wir haben die Patch Notes zum jüngsten Update 546.11 vom 24. März.

Das Update 2.24 für Ark Survival Evolved kann ab sofort heruntergeladen und installiert werden. Im Gegensatz zu den letzten Updates gibt es diesmal eine Vielzahl von Fehlerbehebungen und Optimierungen.

 

Ark Patch Notes 2.24 – PS4 Update 546.11

  • PS4: 546.11
  • PC: ???
  • Xbox One: ???

 

  • Fehler behoben, der verhinderte, dass der Moeder-Boss-Kampf korrekt eingeleitet werden konnte
  • Wipe von Folgendem auf offiziellen Servern:
    • Tek Anzug (Tek Brustpanzer, Tek Hose, Tek Helm, Tek Handschuhe und Tek Schuhe
    • MEKs (MEK Anbauteile und Munition inklusive)
    • Cluster Granaten
  • Wipe von Folgendem auf offiziellen Genesis Servern
    • Gezähmte Reaper

Hinweis: Jeder gezähmte MEK oder Reaper, der sich jetzt in einem Kryopod befand, kann beim Einsatz dieses Kryopods nicht gespawnt werden. Man kann es entweder ablaufen lassen oder rauswerfen.

  • Tek Anzug
    • Tragen eines vollen TEK-Anzuges verhindert, dass man beim Öffnen eines Bienenstocks von Bienen angegriffen wird.
    • Haltbarkeit des TEK-Anzuges hat jetzt maximal 1500
  • MEKs
    • Pistolenschaden gegen gezähmte Kreaturen um 30% reduziert
    • MEK-Raketenantrieb schädigt keine gezähmten Kreaturen oder Spieler mehr
    • Schwertschäden gegen gezähmte Kreaturen und Spieler um 25% reduziert
  • Wolly Rhino
    • Maximaler Schaden beim Aufladen wurde von 12,5x auf 8x reduziert
    • Zeit/Distanz, die zum Aufladen benötigt wird, wurde um bis zu 20% erhöht (so dass es länger dauert, den 8-fachen Wert zu erreichen)
    • Rhinos sind jetzt von der Plant Species Y betroffen
  • Cluster Granaten
    • Fragment einer Granate das von einem Geschützturm zerstört wird, lässt alle weiteren Fragment detonieren
  • Mindwipe
    • einmaliger Reset des Mindwipe Cooldowns für alle Charaktere auf offiziellen Servern
  • Zusätzliche Änderungen

    • Gachas werden nicht mehr automatisch Suppe/Essen konsumieren. Das bedeutet, dass sie nicht mehr versehentlich gegessen werden, wenn sie in Trögen gelagert werden
    • Kryokrankheit auf offiziellen PvE-Servern deaktiviert
    • Problem behoben, dass Missionareas auf Genesis angezeigt wurden und dort keine waren. und auch umgekehrt
    • Problem mit dem Mindwipe Cooldown behoben
    • Ferox- Knockback-Distanz in PvE-Szenarien angepasst, in welchen Tames von anderen Stämmen verschieben konnte
    • Erhöhung der Timer bei verschiedenen Beta- und Alpha-Rennen
    • Problem behoben, wo der Lunar-Buff weiterhin aktvi war wenn man einen Tek-Teleporter benutzt hatte
    • Seltenen Fehler behoben, das Ferox durch das Mesh oder die konnte Weltbarriere springen konnte
    • Fehler behoben, durch den Ferox springen konnte, wenn er überlastet war
    • Problem behoben, bei dem der Zähmfortschritt beim Ferox unsichtbar war
    • Größe des Ferox angepasst wenn er in einer Sarco Fassrolle war
    • Bloddstalker sind nicht mehr in der Lage, Wald- und Wüstentitanen zu greifun und zu ziehen
    • Navigation bei Eskortmissionen verbessert
    • Fähigkeit der Krabbe, den Dodo-Basketball aufzusammeln, wurde entfernt
    • Höhere Zuverlässigkeit der HLNA-Teleportation bei Reisen mit gezähmten Kreaturen
    • Mehrere Fehler bei BloodStalker und Giant Turtle behoben, die die Effektivität und den Multiplikator beim Zähmen beeinflussen
    • Problem behoben, bei dem der Space-Whale hinter die statische Grenze warpen konnte
    • Fehler mit Ferox behoben, durch den es möglich war, durch Forcefeeding transformiert zu halten
    • Problem mit Mindwipes behoben, das dazu führte, dass diese einen erhöhten Abklingzeit-Timer hatten
    • Plattformsättel angepasst, um das Cheesen (ercheaten, ausnutzen mit minimalem Aufwand) von Gauntlet MissionsCHECK zu verhindern
    • Fähigkeit, Strukturen auf Babyschildkröten zu platzieren, entfernt
    • Problem behoben, in dem gezähmte Dinos über weite Strecken durch Lawinen abgeschossen wurden
    • Qualität des Loot und die Belohnungen auf mehreren Missionen angepasst
    • Allgemeine Gefühl und Erscheinungsbild, wenn man vom BloodStalker eingesponnen wird, verbessert
    • Visueller Fehler beim Space-Wal-Sattel behoben, der dazu führte, dass Skins beim Entfernen des Sattels erhalten blieben
    • Logik der Giant Turtles angepasst, um extreme Anwendungsfälle zu verhindern
    • Reduzierte Mobilität für BloodStalker bei Überladung
    • Fehler behoben, durch den die Riesenschildkröte außerhalb der Renderdistanz gezähmt werden konnte
    • Platzierung von Wände auf einer Ozean-Plattform verbessert
    • Problem behoben, in dem Spieler mit Gleitanzügen von BloodStalkern nicht richtig herangezogen wurden
    • Möglichkeit, einen Skin auf den Sattel der Riesenschildkröte und den Space Whale Plattformsattel aufzubringen, wenn Strukturen platziert wurden, wurde entfernt
    • Problem behoben, dass der Mining Drill Spieler absitzen lassen konnte
    • Problem behoben, bei denen Spieler fälschlicherweise in Gauntlet-Missionen eintreten konnten
    • Kreaturen können nicht mehr durch die Barriere hindurch angreifen, wenn man sich in Gauntlet-Missionen befindet
    • Deinonychus-Sattel zur Engrammliste hinzugefügt
    • Visueller Fehler mit der Hover-Skiff-Rotation beim Neustart des Servers wurde behoben
    • Leistung beim Fahren über felsiges Gelände auf dem Hover-Skiff verbessert
    • Fehler bei den Ferox-Zähmmethoden behoben
    • Problem behoben, bei dem das Netz des BloodStalkers nach dem Teleportieren mit HLNA verbunden blieben
    • Seltenes Ereignis behoben, bei dem die Dodo-Basketball-Mission nach einem Sprachwechsel nicht abgeschlossen werden konnte
    • Mehrere visuelle Fehler bei der HLNA-Teleportation behoben
    • Fehler behoben, der Spieler, die Gamepads verwenden, daran hinderte, den Wurfangriff auf Karkinos zu nutzen
    • Problem behoben, das einen Pfeifenbefehl „Folgen“ verursachte, wenn man ‚B‘ auf einem Gamepad gedrückt hielt
    • Möglichkeit hinzugefügt, den Reaper-Tailspin-Angriff bei der Verwendung eines Gamepads zu verwenden
    • Fischschwärme beschädigen keine Flöße und Motorboote mehr
    • Mehrere Probleme, in denen die Lokalisierun fehlte oder falsch war, wurden verbessert
    • Problem behoben, bei dem das Geräusch des Bergbaubohrers auch nach besteigen eines Dinos abgespielt wurde
    • Problem mit Schadensskalierungen bei Benutzung von Waffen mit Projektilen behoben
    • Mehrere fehlende Produkte dem HLNA Hexagon Store hinzugefügt
    • Fähigkeit, Reaper auf Genesis zu gebären, wurde entfernt
    • Seltener Fehler behoben, der dazu führte, dass der Fortschritt der letzten Mission nach einem Server-Neustart verloren ging
    • HUD-Benachrichtigung während des VR-Boss-Kampfes hinzugefügt, um anzuzeigen, dass das Limit erreicht wurde
    • Fehler behoben, der dazu führte, dass die Leiche des Weltraumwals nach 1 Treffer verschwand
    • Erhöhte Zuverlässigkeit bei der Reparatur von Glitches
    • Basilisken können jetzt mit befruchteten Magmasaurier-Eiern gezähmt werden
    • Mehrere Mesh-Löcher geschlossen
    • Verbesserte Fähigkeit der Geschütztürme, Marschflugkörper bei niedrigen FPS-Einstellungen zu beschädigen
    • Mehrere visuelle Komponenten in der Missions-Benutzeroberfläche verbessert
    • Problem behoben, das verhinderte, dass mehrere Aberration-Dinos auf Genesis heruntergeladen werden konnten
    • Problem behoben, bei dem der Magmasaurier, Strukturen ausserhalb der Schussentfernung eines Geschützturms beschädigen konnte
    • Problem mit Element Veins und OSDs behoben
  • Deaktivieren der Kryokrankheit auf privaten Servern
    • Eintragung in der GameUserSettings.ini EnableCryoSicknessPVE=true

 

Quelle: ArkForum

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.