Apex Legends Update 2.06 – Patch Notes vom 29. September

Respawn hat eine unangekündigtes unangekündigte Spielaktualisierung für „Apex Legends“ veröffentlicht. Die Spitfire-Skins wurden Deaktiviert, wir zeigen euch was der Hotfix vom 29.09.22 sonst noch mitbringt.

Apex Legends Hunted

Die Entwickler von Respawn haben das „Apex Legends Update 2.06“ veröffentlicht! Wie Groß der Patch ist und was in dem Patch enthalten ist, verraten wir euch in diesem Artikel!

Das neue „Apex Legends Update“ steht ab sofort bereit und kann Heruntergeladen werden, es wurde für alle Plattformen und Spieler bereitgestellt. Die Dateigröße liegt bei 392 MB auf der PS4, auf anderen Systemen kann die Größe abweichen.

Laut dem offiziellen Post wurden einige Spitfire-Skins aus dem Spiel genommen, aber nur vorübergehend. Zudem werden einige Absturzkorrekturen vorgenommen.

 

Apex Legends Update 2.06 / 1.000.020 Patch Notes

Respawn hat den heutigen Patch noch nicht bestätigt und keine Patch Notizen geteilt. Es gibt aber einige Meldungen dazu:

 

  • [PC] Spiel stürzt im Zusammenhang mit der AMD Radeon RX5700-XT Grafikkarte ab.
  • [PS5] Abstürze im Zusammenhang mit dem Gun Run-Spielmodus:

 

Kurzes Update: Wir haben die Spitfire-Skins „Bound in Bone“ und „Dragon’s Spine“ vorübergehend auf allen Plattformen deaktiviert, um die oben erwähnten Abstürze der PS5 zu verhindern.

Wir werden die Skins wieder aktivieren, sobald wir eine dauerhaftere Lösung haben, da wir noch an einer arbeiten.

 

Sobald wir die offiziellen Patch Notes in den Händen halten wird dieser Beitrag Aktualisiert. Weitere Meldungen zum Battle Royale Shooter findet ihr hier.

Hinterlasse ein Kommentar

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.