Apex Legends Update 1.57 – Season 8 Patch Notes vom 2. Februar

Apex Legends Season 8 Patch Notes

Viele Fans warten schon seit Wochen auf den Start der Season 8 in Apex Legends, nun ist es soweit! Respawn Entertainment hat das Chaos Update zur Season 8 veröffentlicht. Unten findet ihr die vollständigen Details zum Patch am 2. Februar.

Das Apex Legends Update 1.57 steht ab sofort bereit zum Download, für alle Plattformen. Die Dateigröße beträgt XX GB auf der PS4, je nach Plattform.

Der heutige Patch und der Start der Chaos Season fügt die neue Legende Fuse und die neue Waffe 30-30 Repettierer hinzu. Zudem gibt es Anpassungen an der Karte „Königsschlucht“ und einige Fehlerbehebungen.

 

Apex Patch Notes 1.57 / Season 8 Chaos

NEUE LEGENDE: FUSE

Triff Fuse: Ein ehemaliger Söldner und Käfigkämpfer, der für jeden guten Kampf zu haben ist. Dank seiner Begeisterung für Explosionen kann er zusätzliche Granaten bei sich tragen und diese schneller und weiter werfen. Außerdem kann er eine Clusterbombe mit Luftdetonationen abfeuern. Und wenn es Zeit für einen richtigen Wumms wird, startet Fuse mit „Wally“ ein Bombardement, das den Zielbereich mit einem Feuerring umgibt.

Passiv – Grenadier

Stecke pro Inventarslot eine zusätzliche Granate ein. Feuere Granaten weiter, schneller und präziser ab.

Taktisch – Knöchel-Cluster

Feuere eine Clusterbombe ab, die beim Aufprall anhaltende Luftdetonationen erzeugt. 

Ultimativ – Der Zerstörer

Starte ein Bombardement, das ein Zielgebiet mit einer Flammenwand umgibt.

 

NEUE WAFFE: 30-30 REPETIERER

Dieser schwere Unterhebel-Repetierer feuert schlagkräftige Projektile ab, die einen fliehenden Mirage aus 200 Schritten Entfernung ausschalten.

Der 30-30 ist der Inbegriff für Verlässlichkeit. Da ihm weder Sandstürme, noch Temperaturschwankungen etwas ausmachen, ist er eine naheliegende Waffe für die Apex-Spiele.

DISZIPLINIERTER ABZUGSFINGER

Der 30-30 Repetierer muss zwischen Schüssen nachgeladen werden, was dem Gewehr einen methodischen Rhythmus und die analoge Eleganz eines guten Whiskeys verleiht, mit der die modernen Waffen der Outlands nicht mithalten können.

Außerdem verfügt der 30-30 Repetierer über eine integrierte Aufladung, die Spielern mit juckendem Abzugsfinger die Möglichkeit gibt, mit jedem Schuss nach einer kurzen Ladezeit zusätzlichen Schaden zu verursachen.

Da der 30-30 Patrone für Patrone geladen werden muss, erfordert er ein sehr interessantes Ressourcen-Management, das keine andere Waffe bietet (nicht einmal die Mastiff).

Die Reichweite des 30-30 bietet einzigartige Möglichkeiten, zwischen den Schüssen einzelne Patronen nachzuladen. Dadurch kann der Repetierer Gegner aus der Distanz dauerhaft unter Druck setzen, was mit Waffen, die vollständig nachgeladen werden müssen, mitunter schwierig ist.

 

KÖNIGSSCHLUCHT-KARTENUPDATE

In Saison 8 nehmen wir erneut Änderungen an der Königsschlucht vor. Der wichtigste neue POI zeigt die Zerstörung, die das abgestürzte Schiff auf der Karte hinterlassen hat. Spieler können jetzt das Gebiet jenseits von „Artillerie“ erkunden. Die Tüpfelseen ersetzen die Slums, und einige neue Aussichtstürme können zu Aufklärungszwecken oder als Scharfschützennester genutzt werden. Weitere Informationen zu den Änderungen an der Karte findest du hier im Karten-Blog.

 

LEGENDÄRE MAGAZINE

Saison 8 führt die Gold-Magazine ein. Werden sie einer Waffe hinzugefügt, werden Waffen im Halfter nach einer kurzen Verzögerung automatisch nachgeladen. Gold-Magazine haben dieselbe Kapazität wie violette Magazine und sind für leichte, schwere, Scharfschützen- und Energiewaffen verfügbar.

 

BENUTZERFREUNDLICHKEIT-UPDATES

Schadenzähler

  • Wir haben dem HUD einen Schadenzähler hinzugefügt. Da dieses Feature häufig gefordert wurde, freuen wir uns, das Tracking auf der Jagd nach Plaketten und Herausforderungen zu erleichtern!

Munition pingen

  • Durch das Pingen von Waffen oder Munition in eurem Inventar wird im Schnellchat eure aktuelle Munition neben „Spieler will Munition“ angezeigt.

Farbenblindheit-Update

  • Heilung und Wiederbelebung folgt jetzt den Farbenblindheit-Regeln, wenn die entsprechenden Einstellungen aktiviert sind.

Lore-Notizen auf Kanon-Skins

  • Einige unserer Skins sind Teil des Kanons, andere machen wir nur so zum Spaß. Für die Skins, die für einen wichtigen Teil der Hintergrundgeschichte eines Charakters stehen, haben wir einen kleinen Text hinzugefügt, der die Bedeutung der jeweiligen Skin im Leben der Legende beschreibt.

 

LEGENDEN-META

Wraith:

  • Hitbox-Anpassungen.

Hinweise:

Wir wissen, dass Wraith aufgrund der Kampfutensilien ihres Kits häufig ausgewählt wird. Nach vielen Anpassungen ihrer Fähigkeiten und Animationen ist ihre Siegquote auf demselben hohen Niveau wie am ersten Tag. Mit den Hitbox-Anpassungen für Pathfinder in Saison 7 konnten wir seine Power kontrollieren, ohne sein Kit zu nerfen. Das haben wir auch mit Wraith vor.

Wraith hat jetzt eine etwas größere Hitbox als andere kleine Legenden, aber die Änderungen werden ihrem Modell auch weiterhin gerecht. Wie ihr im Vorher-Nachher-Vergleich sehen könnt, haben wir vor allem den Bein- und Torsobereich etwas verbreitert.

Selbst nach diesen Änderungen bleibt Wraith klein und schwer zu treffen. Sie behält „Untergetaucht“, während wir ihre Verwendung und ihre Siegquoten beobachten, um herauszufinden, ob ihre Power zukünftig auf anderen Wegen wieder erhöht werden kann.

Rampart:

  • Sheila-Winkel von 120° auf 180° vergrößert.
  • Wandgesundheit in Bauphase von 1 auf 45 TP erhöht (Scharfschützenmunition durchschlägt sie auch weiterhin)

Hinweise:

Rampart rangiert seit ihrer Einführung im unteren Bereich unserer Leistungsmetriken. Ihr Kit basiert vor allem auf der aktiven Einrichtung einer starken Position, aber in einem so rasanten Spiel wie Apex sind wir zu der Überzeugung gelangt, dass ihre Wände auch eine gewisse reaktive Power haben sollten. Wir behalten diesen Aspekt im Auge.

Horizon:

  • Effektive Abklingzeit von „Gravitationslift“ von 21 auf 25 Sekunden erhöht. Der 15-Sekunden-Abklingzeit-Timer startet jetzt, wenn „Gravitationslift“ verschwindet.

Hinweise:

Horizon war bei ihrer Veröffentlichung so stark, dass sie ähnliche Sieg- und Auswahlquoten hatte wie Wraith. Fürs Erste beobachten wir ihre Verwendung und prüfen, ob die veränderten Abklingzeiten einen nennenswerten Effekt haben.

Octane:

Startkissen überarbeitet: Viele Spieler kannten vielleicht Octanes „Supersprung“, der mit einem gut getimten Sprung während des Kissenkontaktes möglich war. Nach der Einführung des Doppelsprungs trat ein Eingabekonflikt auf, durch den der Einsatz unzuverlässig wurde. Wir haben beschlossen, einige Sprungoptionen hinzuzufügen, die besser definiert sind, als der alte Supersprung.

  • Springen sie aus dem Stand auf ein Sprungkissen, beschreiben Spieler nun einen hohen Bogen (mit der Geschwindigkeit und Flugbahn des alten Supersprungs).
  • Bei Sprüngen aus der Hocke ist die Flugbahn flacher. Die Spieler fliegen also niedriger, aber weiter in eine Richtung.

Crypto:

  • Bogensterne können nicht mehr an verbündeten Drohnen angebracht werden.

Loba:

  • Beute in ungeöffneten Carepaketen ist jetzt mit „Geübter Blick“ sichtbar und über die Schwarzmarkt-Boutique zugänglich.

Caustic:

  • Das gesamte Gas löst sich nun auf, sobald Caustics gesamtes Team eliminiert wurde.

Mirage:

  • Mirages Köder erzeugen jetzt Schrittgeräusche.

Hinweise:

Diese Änderung wurde versehentlich schon in den Patch-Notizen für Kampfnacht erwähnt, obwohl sie erst mit diesem Patch eingeführt wird. Mirages Köder haben jetzt einen Schritte-Sound mit begrenzter Kapazität. Es gibt keinen Schritte-Tornado, wenn ein Gegner in Mirages Nähe eine ultimative Fähigkeit einsetzt, aber es müsste etwas schwieriger sein, den echten Mirage nur anhand der Geräusche zu finden.

 

WAFFEN-META

Voll-ausgestattet-Rotation

  • Entfernt: Wingman, Sentinel, Havoc, G7, Alternator
  • Hinzugefügt: R-301, 30-30 Repetierer, Mosambik, Longbow DMR, Spitfire

Aufsätze

  • Wir entfernen den goldenen Lauf aus dem Beutepool

Anpassungen

  • Die Doppelschuss-Anpassung wird aus dem Beutepool entfernt
  • Die Ambossprojektile-Anpassung wird dem Beutepool hinzugefügt

Volt

  • Projektilschaden von 16 auf 15 gesenkt

Alternator

  • Projektilschaden von 15 auf 16 erhöht

Spitfire

  • Projektilschaden von 18 auf 19 erhöht
  • Nachladetempo von 2,8 auf 3,2 Sekunden erhöht
  • Nachladetempo für leere Waffe von 3,33 auf 3,8 Sekunden erhöht

EVA-8

  • Feuerrate von 2,0 auf 2,1 erhöht

 

BUGFIXES

Caustic

  • Sonarfähigkeiten beenden Caustics Highlight-Sicht nicht mehr.

Loba

  • Einige Exploit-Bereiche, in der Königsschlucht, die Loba mit ihrem Armreif erreichen konnte, wurden repariert.

Rampart

  • In Octanes Stadtübernahme kann Rampart Sheila nicht mehr auf Sprungkissen stationieren.
  • Es wurde ein Problem mit Ramparts passiver Fähigkeit behoben, die nach dem Wechsel des Charakters auf dem Schießstand aktiv blieb.

Havoc

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Havoc 100 % Präzision hatte, wenn es durch Ramparts verstärkte Deckung aus der Hüfte abgefeuert wurde.

Friedensstifter

  • Es wurde ein Problem behoben, das auftrat, wenn man Horizons Fähigkeiten benutzte und dann mit einem Friedensstifter sofort mit Visier zielte.

Gruppen

  • Die Möglichkeit, Freunde von der Freundesliste in Clubs einzuladen, wurde reaktiviert.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das einige Benutzer, die „Letzte Squad-Einladungen“ deaktiviert hatten, nicht in Club-Event-Zeitleisten angezeigt wurden, nachdem sie eine Top-5-Platzierung erreicht hatten.
  • Kann keine Verbindung mit der Club-Datenbank hergestellt werden, erscheint nicht mehr die irreführende Nachricht „Aus Club geworfen“.
  • Spieler werden nicht mehr aus Clubs geworfen, wenn sie auf Xbox das Profil wechseln.

VERSCHIEDENES

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Zuschauer in Pathfinders Stadtübernahme nicht jubelten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das einige Erbstücke im Erbstücke-Shop nicht angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Thermitgranaten auf Olympus durch bestimmte Wände Schaden verursachten.

 

Quelle: EA